Wie alt sind die stolzen C-HR Besitzer ?

  • Ich hätte es nur innerstädtlich gern weniger hektisch.

    Bei Tempo 10 - 15 km/h über Erlaubt bewegst Du dich schon stark im Raum geblitzt zu werden.

    Ich würde 5 km/h über Erlaubt fahren, dann trägst Du doch auch bei die Hektik die Du nicht magst zu bekämpfen und

    bist auf der sicheren Seite mit weniger Spritverbrauch. :thumbsup:

  • Ich glaube, das mit dem "schneller als erlaubt" fahren, ist auch abhängig von der Wohngegend.

    Hier in Siegen fahre ich max. 10 km schneller, eher weniger (also 55-60 statt der erlaubten 50 km/h)

    wenn ich meinen Bruder in Frankfurt besucht habe, war ich mit den 60 schon ein "verkehrshindernis", vielleicht weil da alle Gas geben, sobald sie aus der direkten City rauskommen..

    aber generell bin ich, seit ich den Hybrid fahre, "gemütlicher" geworden.

    Und nach einem Gespräch mit dem Verkäufer nutze ich auch viel öfter, vorzugsweise wenn niemand hinter mir ist, vor der Ampel die "B" Funktion zum Abbremsen.

  • Und nach einem Gespräch mit dem Verkäufer nutze ich auch viel öfter, vorzugsweise wenn niemand hinter mir ist, vor der Ampel die "B" Funktion zum Abbremsen.

    Das ist eine gute Idee, das werde ich auch mal versuchen.


    @ Foxi und bijou1 :


    In Hannover haben wir Schnellwege, praktisch Stadtautobahnen. Mit 70, 60 oder gar 50 kmh als Geschwindigkeitsbegrenzung.


    Hält man die ein oder fährt nur 5-10 km/h schneller, ist man ein Verkehrshindernis. Das war gemeint.


    Kenne mich mit Kommunalpolitik nicht aus aber so richtig schlimm ist es erst seit wir einen grünen Bürgermeister haben. Gefühlt !

    Wenn ich dass mit der Stichwahl neulich richtig verstanden habe, ist der aber bald wieder weg. ;):thumbup:

  • Wenn ich dass mit der Stichwahl neulich richtig verstanden habe, ist der aber bald wieder weg. ;):thumbup:

    Das wäre schön.:thumbsup:

    Aber wenn ich die echte Geschwindigkeit also 5 km/h schneller fahre ist es mir Egal wenn es Leute gibt den es nicht gefällt. Sollen die doch überholen.

    Eben gerade wieder erlebt beim Einkaufen, hier in Scheeßel eine Straße am Wochenmarkt 20 km/h Geschwindigkeit kommt ein PKW mit Anhänger Fahrer junger Mann mit geschätzten 60 km/h durch diese Straße. Solche Typen sollte man den Führerschein nochmal machen lassen. Da denkt man lieber darüber nach den 70 Jährigen den Schein abzunehmen. Was ist das für eine Welt geworden ;(

  • Foxi


    Grins, ja wäre es wirklich. :thumbsup:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Bei dem schnellen und hektischen Fahren frage ich mich immer ob ich früher auch so war.


    (Ich vermute leider JA;))


    Ich frage mich jetzt warum das wohl so war. Bringen tut das in der Stadt ja gar nichts. Oder ob das nur kommt weil ich

    jetzt Hybrid fahre. Mit allen möglichen Anzeigen.


    Vorher hatte ich einen 20 Jahre alten Puma, da wußte man nie was man verbraucht. Vielleicht wird man auch ruhiger.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Nachtrag : Es ging bei der Wahl nicht um den Bürgermeister sondern um den Regionspräsidenten. Also Landkreis nehme ich an.

    Da hat auch SPD gewonnen.

    Dauert wohl noch bis man den Grünen wieder los wird.X(:thumbdown:

  • Bin zu alt für Strafzettel wegen Geschwindigkeitsübetretung.:thumbsup:

    Ich fahre gewissermaßen die GPS Geschwindigkeit. In Waze wird die mir angezeigt. Ob da jetzt echte 50 oder 52 anstehen ist dem Tempomaten geschuldet.

  • Solche Typen sollte man den Führerschein nochmal machen lassen. Da denkt man lieber darüber nach den 70 Jährigen den Schein abzunehmen.

    du vergisst bei deiner Argumentation etwas: wenn man diese Fahrer erwischt haben sie die Konsequenzen zu tragen. Einem/einer 70jährigen kann man nicht ohne weiteres den Führerschein abnehmen nur weil sie alt sind, also bleiben einige davon eine nicht unerhebliche Gefahrenquelle im Straßenverkehr. Zudem meine ich gelesen zu haben das es um Fahrtauglichkeitstests ab einem gewissen Alter geht und nicht um den generellen Einzug der Fahrerlaubnis. Bitte da nichts durcheinander bringen.

    seit 06.10.2021 stolzer Besitzer eines C-HR 2,0 TeamD in Marlingraumetallic :thumbsup:

  • Ich halte es wie Foxi , 5km/h nach Tacho über der erlaubten Maximalgeschwindigkeit, ergibt aufgrund des gesetzlich gewollten Tachovorlaufs bei allen Kfz, immer maximal die Sollgeschwindigkeit die man dort fahren darf. Diese stelle ich im Geschwindigkeitsbegrenzer des C-HR ein und bin somit sicher vor überteuerten, aber schlechten Fotos der Ordnungsmacht.

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • du vergisst bei deiner Argumentation etwas: wenn man diese Fahrer erwischt haben sie die Konsequenzen zu tragen. Einem/einer 70jährigen kann man nicht ohne weiteres den Führerschein abnehmen nur weil sie alt sind, also bleiben einige davon eine nicht unerhebliche Gefahrenquelle im Straßenverkehr. Zudem meine ich gelesen zu haben das es um Fahrtauglichkeitstests ab einem gewissen Alter geht und nicht um den generellen Einzug der Fahrerlaubnis. Bitte da nichts durcheinander bringen.

    Öhem, der 70 jährige hat sich aber auch nix zu Schulden kommen lassen, außer das er alt ist.


    Wenn jemand Konsequenzen zu tragen hat, dann hat er sich ja vorher falsch verhalten. Das kann man überhaupt nicht vergleichen.


    Diese ganze Diskussion geht in die Richtung Alten Bashing, Die von dem Umfeld der Grünen ausgeht. Womöglich noch weiß und männlich. Schrecklich.


    Alle Jubeljahre verursacht mal ein Älterer (M,F,D) einen schweren Verkehrsunfall, Dies wird dann durch Grünaffine Medien aufgebauscht als wäre es

    die Regel. Und das Geschrei geht los ; Einsperren, Führerschein wegnehmen, der sozialen Teilhabe entziehen, am besten gar nicht mehr vor die Tür lassen.


    Jedes Wochenende sterben junge Leute bei Verkehrsunfällen. Da ist es aber völlig egal.


    Könnte man ja auch fordern, Führerschein erst über 30 Jahre.


    Grüne Autohasserlogik eben.

  • Diese ganze Diskussion geht in die Richtung Alten Bashing, Die von dem Umfeld der Grünen ausgeht. Womöglich noch weiß und männlich. Schrecklich.

    nun, Aussage von Foxi war das „man“ daran denkt Leuten Ü70 den Führerschein abzunehmen. Das ist schlichtweg falsch. Es hat auch nichts mit „Alten-Bashing“ zu tun wenn man dafür ist ab einem gewissen Alter einen Gesundheits-Check einzuführen. Und den letzten Teil des Zitates lass ich mal so stehen, wobei: alt, männlich, weiß - waren das nicht Töne die aus den Reihen der Grünen gegenüber anderen Parteien kamen? Das jetzt so wiederzugeben ist schon etwas….skurril.

    Wird aber OT hier, deswegen war’s das jetzt von mir zu dem Thema.


    BtT: meine Wenigkeit zählt erst zarte 50 Lenze.

    seit 06.10.2021 stolzer Besitzer eines C-HR 2,0 TeamD in Marlingraumetallic :thumbsup:

  • Ich würde sagen, dass alles ist eine andere Thematik und weit entfernt von dem was der Thread ursprünglich als Hintergrund hatte.


    Also back to topic ;)

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi