Monatliche Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AndiWu schrieb:


      Avensis und Verso sind nicht mehr gelistet. Der neue RAV4, Camry und Corolla werden sicherlich in den nächsten Monaten noch für Bewegung in der Tabelle sorgen.
      Das liegt daran, dass die Produktion vom Verso im Sommer 2017 eingestellt wurde und es somit keine neuen mehr gibt. Ist auch ein Grund, warum ich mir einen C-HR geordert habe, den bisher fuhr ich Verso. Ich glaube auch die Produktion vom Avensis ist eingestellt.
      ""
      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche jedem immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D mit AHK & anderen Extras
    • Der Höhenflug des C-HR setzt sich fort. Auch im Februar 2019 war der C-HR das meistverkaufte Modell bei Toyota.

      Ich sehe in der letzten Zeit im Frankfurter Stadtverkehr auch schon öfter mal andere C-HR fahren.


      C-HR 1.600 (hybrid 1.286 = 80,38 % hybrid


      Yaris 1.555 (hybrid 804 = 51,70 %)
      RAV4 1.110 (hybrid 837 = 75,41 %
      Aygo 908
      Auris 836 (hybrid 560 = 66,99 %)
      Proace 215
      Landcruiser 103
      Prius Plus 98 (hybrid 98)
      Prius 40 (hybrid 40)
      GT86 11
      Sonstige 7 (hybrid 1)


      Summe 6.483 (hybrid 3.990 = 55,93 % ).

      Der Gesamthybridanteil ist gegenüber dem Vormonat leicht gesunken. Aber immer noch ist mehr als jeder 2. neu zugelassene Toyota ein Hybridfahrzeug.

      Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

    • Neu

      Im März 2019 hat der Yaris den C-HR in der Monatsstatistik von Platz 1 verdrängt.

      Aber es langt noch für Platz 2 beim "Toyota-Sortiment".

      Die Lexusvariante des C-HR, der Lexus UX, wurde im März 81 mal neu zugelassen, davon 63 mit Hybridantrieb.

      Yaris 1.823 (hybrid 969 = 53,15 %)
      C-HR 1.679 (hybrid 1.397 = 83,2 %)
      Aygo 1.017
      RAV4 855 (hybrid 779 = 91,11 %
      Auris 727 (hybrid 346 = 47,59 %)
      Corolla 452 (hybrid 447 = 98,89 %)
      Proace 341
      Prius Plus 117 (hybrid 117)
      Landcruiser 99
      Prius 50 (hybrid 50)
      GT86 24
      Sonstige 4

      Summe 7.188 (hybrid 4.087= 56,86 % ).

      Der Corolla löst langsam den Auris ab und ist neu in der Statistik. Ich denke, die meisten der neu zugelassenen 452 Corollas sind Händlerfahrzeuge bzw. Vorführwagen.

      Der Prius verkauft sich im Gegensatz zu den anderen Hybridfahrzeugen nur in sehr kleinen Stückzahlen.

      Beim Prius Plus vermute ich, dass es sich überwiegend um Taxen handelt.

      Weiterhin ist mehr als jeder 2. neu zugelassene Toyota ein Hybridfahrzeug.

      Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndiWu ()