Modellpflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Toyotas Modellpolitik lässt sich grob so beschreiben, nach 3 Jahren ein Facelift und nach 6 Jahren ein Modellwechsel. Es könnte sein, dass gegen Ende 2019 das Faceliftmodell, wie bei Prius 4 mit moderaten Änderungen, und hoffentlich 180 PS Maschine erscheinen wird. Das USA-Modell 2019 hat das neue Multimedia mit Drehknöpfen und Apple Carplay bereits jetzt bekommen. Man muss dazu sagen, dass USA noch ein schlechteres Multimedia hatten als wir.

      ""

      Seit 07.04.17 C-HR Hybrid Style mit LED-, Comfort Paket und Navi in Metalstream Silver.

    • In der aktuellen "Auto Zeitung" Nr. 11 vom 30.04 19 ist auf Seite 30 ein interessanter zweiseitiger Artikel über Toyotas Verkaufszahlen 2018 und 2019, Pläne und ein Interview mit Didier Leroy (Executive Vice President TMC).

      In dem Artikel steht unter anderem, dass der C-HR 2020 ein Facelift erhält.

      Bereits im Leitartikel des Heftes findet sich der Hinweis, dass Toyota nicht zuletzt dank des beliebten C-HR die erfolgreichste japanische Marke in Deutschland ist.

      Außerdem gibt es Testberichte über den neuen Camry und Lexus UX.

      Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

    • AndiWu schrieb:

      ...........
      Bereits im Leitartikel des Heftes findet sich der Hinweis, dass Toyota nicht zuletzt dank des beliebten C-HR die erfolgreichste japanische Marke in Deutschland ist.
      ............
      Dan frage ich mich, wo die rumfahren. Ich sehe immer nur sporadisch, vielleicht im Schnitt alle zwei Wochen mal einen :whistling: .

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem


    • Neu

      Da bin ich auch gespannt: Die Türkei ist unter Erdogan ein relativ unsicherer Partner und in Groß Brittanien sieht es hinsichtlich des Brexit auch nicht besser aus.

      Ob die Werke in Frankreich oder Polen innerhalb der nächsten Jahre in der Lage sind, ihre Produktion mit dem C-HR zu ergänzen???
      Oder kommt er dann aus Japan?

      Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

    • Neu

      Na ich bin ja erstmal auf das Facelift gespannt, in der Vergangenheit haben die mir meistens nichtmehr sogut gefallen, wie die Originale. Hoffentlich wird da der C-HR dann nicht zu sehr "entschärft"... :(
      Im "C-HR 2" in einigen Jahren hoffe ich auf ein verbessertes Multimedia-System :thumbup:

      C-HR Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:
    • Neu

      Ob das Modell dann weiterhin in der Türkei produziert wird, bleibt wegen der politischen Spannungen abzuwarten... Ich wäre für eine Produktion in Frankreich (Valenciennes), gute Infrastruktur, kurze Lieferwege, intakte Beziehungen, super Qualität (Yaris P1)! <3

      C-HR Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:
    • Neu

      Also beim Facelift vom Verso, gefiel mir der besser, da er viel sportlicher aussah. Nur mal so am Rande.

      Bezüglich der Produktion, kann ich sagen, dass ich mal das Werk besichtigen durfte, in dem in Frankreich der Yaris gebaut wurde. Dort lief nur ein Band in der Tagschicht. War zwar zu der Zeit, als Toyota noch in der F1 fuhr, aber ich denke, dass sich da nicht viel geändert hat.
      Falls ich in Köln mal ein Facelift sehen sollte und ich das abgelichtet bekomme, dann stell ich auch ein Bild ein. (hier fahren einige Erlkönige rum)

      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche jedem immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D mit AHK & anderen Extras
    • Neu

      Vielleicht kommt er dann auch aus Russland, so wie der Rav4....man weiß es nicht, müssen wir abwarten.
      Könnte mir auch eine Aufsplittung anhand der Motorisierung vorstellen um Synergien bspw. bei den HSD-Modellen zu nutzen.

      Im übrigen wurde der P1 nicht nur in Frankreich gebaut. Die TS-Modelle waren echte Japanesen :love:

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi