Fahrzeugpflegeforum.de Awards

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeugpflegeforum.de Awards

      Ab und an tauchen Fragen, zu Produkten für die Fahrzeugpflege, auf.
      Ergänzend zu den Antworten, aus diesem Forum, könnte es nützlich sein, sich die Awards, auf "Fahrzeugpflegeforum.de anzusehen.
      Hinter den Auswahlen, zu einzelnen Pflegebereichen, steckt viel Erfahrung derjenigen, die abgestimmt haben.

      ""
      :D Wir fahrn, fahrn, fahrn, nicht nur auf der Autobahn ... :D
      Mit C-HRistophorus, Ausstattung "Team Deutschland", Marlingrau Metallic ....
    • Dank dir. Ich als Laie weiss nie, worauf ich beim Kauf achten muss. Da helfen solch Erfahrungswerte enorm.
      Ich glaub so eine Felgenbürste werde ich mir mal besorgen.
      Eventuell auch mal ein Tuch zum abtrocknen. Mal schauen, ob der weisse Lack das braucht.

      Besonders lustig fand ich folgenden Punkt:

      Wieviel Microfasertücher besitzt ein Fahrzeugpflegeforum.de User:

      • Im Durchschnitt 75,38 Microfasertücher (58,16)


      Wenn man bedenkt, was so Dinger kosten können... 8|

      LG
      BUddY

      Seit 22.09.2018 Schweizer C-HR Style Hybrid, Perlweiss, voll ausgestattet inkl. Lederpaket T-Line mit blauen Nähten.
      Zusätzlich: TRD Bodykit, mbDESIGN KX1 8.5x20, Climair Windabweiser, kleiner Nummernschildhalter vorne.

    • BUddY schrieb:

      Eventuell auch mal ein Tuch zum abtrocknen. Mal schauen, ob der weisse Lack das braucht.
      Wieso sollte Dein weißer Lack kein Trockentuch brauchen, fals Du handwäsche machst? Ansonsten gibt es Wasserflecken!?

      BUddY schrieb:

      Ich glaub so eine Felgenbürste werde ich mir mal besorgen.
      Bei einer Handwäsche ist so eine Felgenbürste ganz hilfreich. Bequemer als mit einem Waschhandschuh. Wenn die Felgen versiegelt sind und man "ab und zu" einen leistungsfähigen Felgenreiniger benutzt (z.B. Tuga Alu Teufel spezial), setzt sich gar kein Schmutz mehr fest. Da ist das meiste bereits mit dem Hochdruckreiniger weg.

      Wichtig ist einfach, dass man keine Wunder erwartet, wenn man nur einzelne Sachen macht und nicht die Außenwäsche komplett durchzieht. Also 2 Eimer-Handwäsche mit 2 guten Handschuhen und danach vernünftigt abtrocknen.

      :D Wir fahrn, fahrn, fahrn, nicht nur auf der Autobahn ... :D
      Mit C-HRistophorus, Ausstattung "Team Deutschland", Marlingrau Metallic ....
    • Ich fahr meistens in die Waschbox und sprühe nur ab ohne zu Bürsten. Bei meinem roten Accord waren die Wasserflecken manchmal sehr gut zu sehen gewesen. Kann mir vorstellen, dass es bei weiss nicht so auffällt. Meistens fahre ich ein wenig spazieren, um den Wagen mit dem Fahrtwind zu trocknen.

      Die Sommerfelgen will ich mir versiegeln lassen, bevor ich den Wagen vom Händler bekomme. Nur mit dem Hochdruckreiniger, bleibt immer an einer Ecke der Dreck hängen. Mit der Bürste könnte ich da bisschen besser nachhelfen.

      Für eine gründliche Handwäsche fehlt mir in der Regel die Zeit/Lust.

      Seit 22.09.2018 Schweizer C-HR Style Hybrid, Perlweiss, voll ausgestattet inkl. Lederpaket T-Line mit blauen Nähten.
      Zusätzlich: TRD Bodykit, mbDESIGN KX1 8.5x20, Climair Windabweiser, kleiner Nummernschildhalter vorne.


    • man glaubt gar nicht wieviele Hobby-Farzeugaufbereiter es gibt. Manche setzen sich da echt noch mehr mit auseinander als ein professioneller Aufbereiter.
      Viele haben auch ein buntes Sortiment was die Marken der Pflegeprodukte angeht und sind nicht nur festgelegt auf eine.

      Gefühlt hab ich auch 150.000 Mikrofaser Tücher. Groß, klein, dick, dünn....
      Mit der Zeit sammelt sich da schon was an. Und auch wenn sie vielleicht etwas teuer in der Anschaffung sind, die Qualität ist schon Top und man hat lange Freude dran.
      Nur das selbsttrocknende hab ich noch nirgends gefunden :D

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • BUddY schrieb:

      Die Sommerfelgen will ich mir versiegeln lassen, bevor ich den Wagen vom Händler bekomme.
      Bekommst Du die Felgen auch vom Händler?
      Wie teuer soll das Versiegeln werden und welches Produkt wird benutzt?
      Ich versiegle auch nur, wenn die Reifen noch nicht am Fahrzeug sind. Außerdem lasse ich mir noch ein Gestell bauen, damit ich die Felgen bequem drehen kann.



      :D

      Ansonsten wäre mir das zu umständlich ...

      BUddY schrieb:

      Nur mit dem Hochdruckreiniger, bleibt immer an einer Ecke der Dreck hängen. Mit der Bürste könnte ich da bisschen besser nachhelfen.
      Hast Du mal ein Produktfoto, von den Felgen? Dann könnte man Dir einen Tip für eine Felgenbürste geben, wenn Dir das event. bei der Entscheidung hilft.
      :D Wir fahrn, fahrn, fahrn, nicht nur auf der Autobahn ... :D
      Mit C-HRistophorus, Ausstattung "Team Deutschland", Marlingrau Metallic ....
    • Ja ich hab alles beim Händler bestellt. Hat mir sehr faire Angebote gemacht.
      Ich warte noch auf die Offerte für die Versiegelung. Ich will Lack und Felgen mit diesem Toyota Keramikversiegelungszeugs behandeln lassen.
      Eventuell schlägt er mir ja noch was anderes vor. Mal schauen.

      Gerne, es werden die mbDESIGN KX1

      LG
      BUddY

      Seit 22.09.2018 Schweizer C-HR Style Hybrid, Perlweiss, voll ausgestattet inkl. Lederpaket T-Line mit blauen Nähten.
      Zusätzlich: TRD Bodykit, mbDESIGN KX1 8.5x20, Climair Windabweiser, kleiner Nummernschildhalter vorne.

    • BUddY schrieb:

      Ich warte noch auf die Offerte für die Versiegelung. Ich will Lack und Felgen mit diesem Toyota Keramikversiegelungszeugs behandeln lassen.
      Ich würde ja zu gern mal wissen, was das für ein Produkt ist ....
      Die Standzeit, von mehreren Jahren, erscheint mir allerdings eher "unwahrscheinlich" ...
      Und dazu kommt, dass Felgen vollständig anders beansprucht/gefordert werden, als der Lack.
      Ich würde da auf "bewährtere" Produkte zurückgreifen.

      BUddY schrieb:

      ... es werden die mbDESIGN KX1
      Ah ja! Der allergrößte Bereich hat große Öffnungen und dürfte weitgehend unkritisch sein.
      Ich würde da vermutlich fast alles mit einem guten Handschuh ( z.B. Microfiber Madness IncrediflairMicrofiber Madness Incrediflair) machen und den kleinen Öffnungen und den Ecken, mit der kleinen Daytona Speed zu Leibe rücken!

      Ach ja; für die Bohrungen der Radmuttern nehme ich einen weichen Pinsel. Geht damit am Schnellsten.
      :D Wir fahrn, fahrn, fahrn, nicht nur auf der Autobahn ... :D
      Mit C-HRistophorus, Ausstattung "Team Deutschland", Marlingrau Metallic ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heinerich ()

    • Heinerich schrieb:

      Ich würde ja zu gern mal wissen, was das für ein Produkt ist ....Die Standzeit, von mehreren Jahren, erscheint mir allerdings eher "unwahrscheinlich" ...
      Und dazu kommt, dass Felgen vollständig anders beansprucht/gefordert werden, als der Lack.
      Mein Händler hat mir auch schon gesagt, dass es nicht so lang hält wie versprochen.
      Laut Zubehör Prospekt, gibt es 3 verschiedene Bestellnummern. 1x für Lack und Scheiben, 1x für Felgen, 1x für Stoffsitze.

      Auf die Daytona Bürste hab ich vorhin schon ein Auge geworfen, die wirkt echt gut.

      Fotos vom Auto samt Felgen kommen natürlich ins Forum :)

      LG
      BUddY

      Seit 22.09.2018 Schweizer C-HR Style Hybrid, Perlweiss, voll ausgestattet inkl. Lederpaket T-Line mit blauen Nähten.
      Zusätzlich: TRD Bodykit, mbDESIGN KX1 8.5x20, Climair Windabweiser, kleiner Nummernschildhalter vorne.

    • mit Bürsten hab ich jetzt bei den Felgen noch nicht gearbeitet. Hab mir irgendwann mal einen Felgen-Waschhandschuh gekauft der gute Dienste macht.
      Allerdings könnte ich manchmal bei meine Schmidt Phantom verzweifeln. Vor allem an der Stelle wo die Speichen ins Bett gehen ||

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Nera schrieb:

      Allerdings könnte ich manchmal bei meine Schmidt Phantom verzweifeln. Vor allem an der Stelle wo die Speichen ins Bett gehen ||
      Solch eine ähnliche Felge hatte ich auch mal. An solchen "piselligen" Stellen hilft auch keine große Bürste. Da ging es meist nur mit einem Pinsel, wenn es "perfekt" werden sollte.
      :D Wir fahrn, fahrn, fahrn, nicht nur auf der Autobahn ... :D
      Mit C-HRistophorus, Ausstattung "Team Deutschland", Marlingrau Metallic ....
    • festgesetzter Bremsstaub und Schmutz mit Pinsel? Muss ich mal ausprobieren. Hab ich bisher noch keinen im Repertoire.
      Danke für die Info

      PS: vorgestern zum zweiten mal das Angelwax verwendet. I love it :love:

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Nera schrieb:

      festgesetzter Bremsstaub und Schmutz mit Pinsel?
      Ich nehme an, die Felgen sind (noch) nicht versiegelt?
      Dann unbedingt vorher mal mit Tuga Alu Teufel spezial (grün, säurefrei) einsprühen. Falls hartnäckiger Bremsstaub anhaften sollte, ggf. mit einem weichen Pinsel verteilen/aufschäumen ... ;)

      Schau(t) mal:

      :D Wir fahrn, fahrn, fahrn, nicht nur auf der Autobahn ... :D
      Mit C-HRistophorus, Ausstattung "Team Deutschland", Marlingrau Metallic ....