Verbrauchswerte Hybrid C-HR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stauer schrieb:

      Z.B 130 Durchschnittsgeschwindigkeit nach Österreich gefahren mit 4,5L per 100Km
      das ist völliger Unsinn.
      Da verwechselt jemand die Durchschnitt- und Spitzengeschwindigkeit. Ich bin gestern 65 km Autobahn durchgängig mit Tempomat 130 gefahren. Verbrauch laut Hybrid Assistant (sehr genau) 5,9 l/100km. Unter 5 Litern auf der Autobahn bei Richtgeschwindigkeit und halbwegs ebenen Topografie zu kommen ist nicht möglich.
      ""

      Seit 07.04.17 C-HR Hybrid Style mit LED-, Comfort Paket und Navi in Metalstream Silver.

    • :thumbup::thumbup::thumbup:

      Ich bekomme seit Jahren bei Langstrecken auf der BAB 100kmh hin.
      Früher waren sogar Spitzengeschwindigkeiten von 220kmh dabei. Egal es bleibt oder blieb bei 100kmh im realen Schnitt.

      Die Fahrten sind zwischen 0800 und 1800 Uhr. Keine Urlaubshochsaison!

      Weich ich auf Landstraße aus sinds keine 70kmh mehr.

      In der Schweiz schaffe ich den 100kmh Schnitt fast nicht.
      Die 80 kmh und 100kmh Anteile sind auf meinen Routen einfach zuviel.
      Dafür ist der Verbrauch bei 4.x und ich bin vollkommen entspannt.
      Man kann nicht alles haben

    • Offtopic

      ja, NOx ist deren Problem.
      Richtigerweise, die Manipulation ist das Problem.

      Die Diesel sollten beim CO2 Problem helfen.

      Teufelskreis in dem wir seit mindestens 2015 drin hängen und nichts ganzheitlich angepackt wurde.
      Allerdings scheint es bei der Dieselflotte wohl real auch ein CO2 Problem zu geben.
      Falls diese Statistik nicht auch erlogen ist.

      google.com/amp/www.spiegel.de/…-klima-a-1168940-amp.html

    • Ich habe den Verbrauch nun 1 Jahr getestet und festgestellt, dass mein Verbrauch im Sommer bei 4l und im Winter bei 5,5l liegt. Habe dies auch mit Spritmonitor verglichen und es passte größtenteils. Jetzt mache ich keine Aufzeichnungen mehr und melde auch nichts mehr an Spritmonitor. Ich weiß was bei meiner Fahrweise möglich ist und jetzt zählt nur noch der Spaß mit dem Hübschen! ;):thumbsup:

      Gruß....aggi

      C-HR Lounge, HSD, LED-Paket, Standheizung in Nova weiß.... :D

    • Hallo zusammen,
      :thumbup: Grüße aus Berlin's Mitte!!!
      Genau so ISS es @aggi !
      Im Sommer 4L das Flachland bringt's auch mal unter 4L!!
      Bei Langstrecke, AB 5,3-5,6L
      Im Winter Stadt ohne Standheizung 5,5-6,2L
      Mit Standheizung-Beiheizen 4,8- 5,2L
      Bei Langstrecke, AB 6.2-6,6L
      Bei Langstrecke, AB 5,5-6,0L mit Standheizung.
      Euch noch einen schönen entspannten Sonntag Abend!!!

    • Ich kann meinen beiden Vorrednern nur zustimmen. Ich fahre so Auto, dass es Spaß macht.
      Ich schleiche doch nicht durch die Gegend, nur das am Ende der Tankfüllung der Durchschnittsverbrauch stimmt. Mal nimmt er mehr, mal weniger und wenn der Tank leer ist, wird getankt. Fertig!
      Wenn´s unter 4 Liter sind, freue ich mich, bin mir aber auch im klaren, dass das nie die Regel sein wird.

      Das war gestern, innerhalb der Ortschaft.
      Ich bin nicht geschlichen, es war schönes Wetter, der Akku voll und die Ampeln meistens grün. :)
      1.jpg

      Seit 2.11.2018 C-HR Team D - metallstream metallic; gekauft bei DiT Halle GmbH - Filiale Angersdorf

    • Hat jemand mal lust , aus all den Verbrauchs werten ein Diagramm zu erstellen ,das wär nett

      LG
      Dieter

      Jetzt C-HR Toyota 05 /2018
      vorher.:
      Skoda Octavia Bj. 1960
      Skoda 105 l
      Skoda 120 L
      Lada 1500
      Polski Fiat 1500
      Trabant
      Renault Chamade
      Mercedes S Klasse
      Mitsubishi Space Wagon
      Renault Aveo
      Hyundai Matrix
      Renault Epica
      Nissan Qashqai

    • gestern getankt und fast der Schlag getroffen, da er mit unserem kleinen nicht Hybriden gleich zieht.

      170km und errechneter Schnitt 6.1.
      Abweichung BC und Abrechnung per Hand knapp 0.7 Liter.

      Anscheinend arbeitet der Verbrenner bei dem Betrieb, CHR steht mehrere Tage, Strecken unter 20km, am BC vorbei.
      Das kenn ich von Standheizungen.

    • Ich habe jetzt festgestellt, dass es seit es etwas wärmer ist der Verbrauch fast um 0,5L/100Km weniger geworden ist.
      Tägliche Strecke zur Arbeit 15Km, um die 0 Grad 5,5L/100Km, bei ca. 10 Grad 5,1L/100Km.

      LG Jürgen :thumbsup:
      C-HR Besitzer seit 06.12.2018, Team Deutschland in Titanblau + Navi
      Vorher:
      Toyota Avensis
      Renault Espace
      Toyota Carina
      Toyota Supra :thumbsup:
      Opel Ascona
      Opel Manta :thumbsup:
      VW 1500