Verbrauchswerte Hybrid C-HR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbrauchswerte Hybrid C-HR

      Da es schon einen Titel mit Verbrauchswerte Benziner gibt mache ich hier einen neuen Titel auf.

      Es ist wichtig das man wirklich ehrliche und objektiven Verbrauchswerte angibt und nicht weil man unbedingt"der Beste" sein möchte,irgendwelche utopischen Angabe macht.

      Wichtig wäre es, da wir alle wissen das die Tacho Verbrauchswerte mit komplizierten Algorithmen berechnet werden und mit Wirklichkeit nicht übereinstimmen, man gibt beide Werte an.Aus Erfahrung weiß ich das bei meinen bisherige Fahrzeuge reale Verbrauch. 0.3-0.5Liter von den Berechneten Verbrauch abweicht.

      Deshalb appelliere ich an euch,seid "ehrlich" bei der Angabe der Verbrauchswerte.Es wäre interessant zu wissen wie viel weicht bei Hybrid tatsächlicher von den errechnetem Verbrauch ab.


      1. Verbrauchswerte laut Tacho

      2. Verbrauchswerte an der Tankstelle (z.B. Voll getankt anschließen gefahren 800km dann wieder Voll getankt, es passen rein in den Tank z.B. 40Liter, macht Verbrauch von 5L/100km.

      Angabe des Streckenprofils in % wäre natürlich von Vorteil Autobahn/Landstraße/Stadt.

      Seid fleißig mit euren Angaben.

      MFG Samson

      ""
    • Ich fahre zwar keinen Hybrid,aber ich weiß auch nicht was so interessant am Spritverbrauch anderer ist.Wenn überhaupt dann ist doch nur der eigene Verbrauch interessant,da ich den Sprit der anderen nicht bezahlen muss.Du kannst Fahrprofile nie miteinander vergleichen und außerdem hat jeder sein eigenes Füßchen beim fahren.Ich kann eine Strecke mit 10l fahren oder aber mit Bleifuß mit 20l. Aber Jedem sein Hobby.

    • Ich kann dazu nicht beitragen..... zum einen wird bei den aktuellen Spritpreisen meistens nicht komplett voll getankt. Zum anderen ist mit dem C-HR nicht permanent nur ein Fahrer unterwegs.
      Da gibt es so viele Faktoren die da eine Rolle spielen, Strassenprofil, Fahrer, Reifen, Raddimension, Benzinqualität, Temperatur etc., die alle auf einen vergleichbaren Nenner zu bringen in der Intensität wie du es gerne hättest wird schwierig und zeitaufwendig.

      Aber vielleicht gibt es hier ja andere die solche Infos auch erfassen, die dir weiterhelfen können.

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

    • Ich vermute auch, das führt zu nichts. Wir haben ja alle einen Hybrid, wegen des Umweltschutzes und des niedrigen Verbrauches gekauft und
      in meinen Augen soll jeder so fahren wie er möchte und schon ist es kaum noch vergleichbar! Ist es denn so interessant, was der andere verbracht?

    • Samson schrieb:

      Ich weiß es, aber es würde mich hier interessieren,Spritmonitor ist mir zu unpersönlich und habe dort unglaubliche Differenzen bei Spritverbrauchangabe feststellen können.
      Genau das liegt wie alle Vorredner sagen am persönlichen Fahrstil. Unpersönlich kann ich nicht sagen, ich trage immer die korrekten Werte ein und zwar meine eigenen und keine vom hören sagen:)
      Jeder kennt sich am Besten und muss halt wissen wo er sich einordnen kann.
      Spritmonitor deckt da ein sehr großes Spektrum ab. Zum schätzen sollte das sicherlich ausreichen. Mehr kann man nicht machen.
      Mit dem selben Fahrzeug fahre ich im Schnitt mit 1 Ltr. weniger als meine Frau. Liegt aber daran sie hat es immer eilig, fährt kurze Strecken, immer mollig warm,..... hat nichts mit Mann/Frau zu tun. Bei Spritmonitor kann man sowas nicht eingeben daher immer Durchschnittswerte.
      Auch finde ich es macht nicht so viel aus ob 4.2 oder 4.6 da steht. Ich schaue da immer nur nach um wie viel die Hersteller ihre Verbrauchswerte im Prospekt schön reden. Aber man kann erkennen wohin etwa der Verbrauch hingeht.
    • Lt. Bordcomputer z. Zt. 4,9 bis 5 Liter / 100 km. Im Sommer wird es sicherlich etwas weniger.

      Für den tatsächlichen Verbrauch muss ich wohl ca. 0,3 Liter dazurechnen. Das war beim Auris nicht anders.

      Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß