Eingeblendete Werbung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ernsthaft? ;)

      ""

      Uncle Ben's only!

    • Neu

      Cool, Danke dass ich die Werbung wieder habe :thumbsup:7774059623574469723.jpeg

      Könnt ich evtl. dehmnäx mal was vom Lanz Bulldog bekommen :?:
      Das wäre echt super :thumbup:

      Ich wollte Lanz Bulldog :!:
      Watt soll ich mit Tripp Trapp Der Stuhl, der mit dem Kind mitwächst ?(


      -----------------------------------2017 bis 08.2020 Toyota C HR 1,8 ltr Hybrid Style Selection----------------------------------
      Seit 12.08.2020 Toyota ProAceCity Verso L1 Executive 1,2 l Turbo Benzin 96 KW (130PS) Start/Stop 8 Stufen Automatik

    • Neu

      Mich wundert es ehrlich gesagt, dass diese Art von Werbung immer noch Einnahmen für den Webseitenbetreiber abwerfen. Die Leute sind doch heutzutage schon so genervt von Werbung ohne Ende, ich kenne kaum noch jemanden, der keine „Gegenmaßnahmen“ einsetzt. Das System mit den werbefinanzierten Webseiten ist irgendwie komplett in Schieflage geraten, über kurz oder lang wird man sich was Neues einfallen lassen müssen,

      C-HR 2,0 Hybrid Team D, mysticschwarz, Dach metalstreamgrau

    • Neu

      Ja, auf diese Absurdität wollte ich hinaus. Ich war genervt, permanent den gleichen Mist vorgesetzt zu bekommen. X(
      z. B. ich suche nach Schrauben mit Spreizdübeln oder einem bestimmten Sofa und bekomme nun monatelang nix anderes mehr präsentiert, wenn ich ins Internet gehe. Monatelang sehe ich, dass meine Frau mal nach einer bestimmten Handcreme gesucht hat.
      Ich entdeckte dann versteckt in den Tiefen von Google, daß man diese Form der personifizieren Werbung auch abstellen kann.
      Google sendete mir sofort recht patzig, die Nachricht, dass ich weiterhin mein Kontigent an Werbung bekommen würde, nur, dass ich damit vorraussichtlich nix mehr anfangen könnte. ?(
      Juhd, so iss ett, seitdem habe ich eine lustige Vielfalt an Werbung und nicht mehr permanent "Schrauben mit Spreizdübeln :thumbsup:"
      Aber ob sich dieses System nicht selbst adabsurdum führt oder schon geführt hat ?


      -----------------------------------2017 bis 08.2020 Toyota C HR 1,8 ltr Hybrid Style Selection----------------------------------
      Seit 12.08.2020 Toyota ProAceCity Verso L1 Executive 1,2 l Turbo Benzin 96 KW (130PS) Start/Stop 8 Stufen Automatik
    • Neu

      Ja google ist da besonders schlimm.

      Dies ist das einzige Forum wo ich bin.
      Habe gleich zu Beginn eine Mitgliedschaft gekauft und bekomme keine einzige Werbung.
      Es wunderte mich sehr, als der Admin schrieb, dass das nur 4 Mitglieder gemacht hätten.
      Ich kann es nur jedem empfehlen, der sich von der Werbung genervt fühlt.

      LG gisy



      seit 14.06.2017
      mein
      "Stoppe" C-HR Hybrid Lounge, metalstreamgrau-met., Navi, Windabweiser 4-fach
    • Neu

      Appels Ejon schrieb:

      Ja, auf diese Absurdität wollte ich hinaus. Ich war genervt, permanent den gleichen Mist vorgesetzt zu bekommen. X(
      z. B. ich suche nach Schrauben mit Spreizdübeln oder einem bestimmten Sofa und bekomme nun monatelang nix anderes mehr präsentiert, wenn ich ins Internet gehe. Monatelang sehe ich, dass meine Frau mal nach einer bestimmten Handcreme gesucht hat.
      Ich entdeckte dann versteckt in den Tiefen von Google, daß man diese Form der personifizieren Werbung auch abstellen kann.
      Google sendete mir sofort recht patzig, die Nachricht, dass ich weiterhin mein Kontigent an Werbung bekommen würde, nur, dass ich damit vorraussichtlich nix mehr anfangen könnte. ?(
      Juhd, so iss ett, seitdem habe ich eine lustige Vielfalt an Werbung und nicht mehr permanent "Schrauben mit Spreizdübeln :thumbsup:"
      Aber ob sich dieses System nicht selbst adabsurdum führt oder schon geführt hat ?
      Als der Bold ne Spielerei für den CHR gekauft hatte, hat mir das auch die vorgeschlagene Werbung verraten 8)

      Das ahnungslose Pendant zum Kobold57 :whistling:

    • Neu

      Man kann sich auch mit dem Löschen von Cookies (bei mir automatisch nach jeder Sitzung in Firefox) einige lästige und verräterische Werbung vom Hals halten!
      Nur die Google-Geschichte ist da etwas tiefer im eigenen Google-Konto verankert, wie z.B. Standortinformationsspeicherung oder personifizierte Werbung.

      Solange es noch genügend Werbeanbieter gibt, die für eignene Spots Geld zahlen, können wir weiterhin kostenfrei Foren oder ähnliches nutzen, welche ja für den Forenbetreiber (hier: @admin) auch Kosten für Server oder Webhosting verursachen.

      Denn sonst müßten wir früher oder später alle "freiwillig" eine Mitgliedschaft kaufen...
      Das darf man bei all der nervigen Werbung nicht vergessen.

      C-HR Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:
    • Neu

      Die Kekse zu löschen hilft nur, wenn man es mit Werbeanbietern zu tun hat, die sich auch an solche Sachen wie "Opt-Out" halten und ihre Tracking-Methoden noch relativ transparent machen.
      Es gibt andere Techniken, um User zu identifizieren, die ganz ohne Cookies auskommen. Da es sehr schwierig ist, festzustellen, ob ein Anbieter solch ein "Fingerprinting" benutzt, sind die Abwehrmechanismen dazu eingeschränkt. Relativ gut hilft der Tor-Browser, weil der einige "interne Werte" des Webbrowsers mit jedem Start verändert, z.B. die Größe des Browserfensters, das Betriebssystem oder als welcher Webbrowser sich gemeldet wird. Je mehr Einstellungen benutzt werden, die auch eine Mehrheit nutzt, desto weniger können die Trickser ein Individuum ausmachen.
      Wer also einen "Superdupermein Webbrowser" mit maximaler Auflösung von 8000x6000 Pixeln auf einem Betriebssystem "Ubuntu 20" mit 37 installierten Schriftarten benutzt, ist wahrscheinlich ziemlich alleine im Internet unterwegs und kann deshalb immer und ohne Cookies wiedergefunden werden.
      Als "Internet Explorer 11" auf einer englischen Windows 10-Version mit 1920x1080 Pixeln Auflösung und den Systemschriftarten unterwegs ist, mischt sich unter die breite Masse und kann schwerer identifiziert werden.

      Wer sich für sowas interessiert: panopticlick.eff.org/