Tempomat Aktivierungs-Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tempomat Aktivierungs-Probleme

      Hallo Miteinander!
      Also entweder sind wir einfach zu doof oder was funktioniert bei unserem Großen nicht richtig.
      Ich hoffe es kann uns hier geholfen werden:
      Wir möchten unseren Tempomat ohne Abstandsregelung auf einer 80er Schnellstraße einsetzen.
      Wir drücken bei der gewünschten Geschwindigkeit on/off am Hebel und drücken den Hebel nach unten. Und dann drücken wir den Tempomat-Knopf am Lenkrad. Und jedes Mal ist dann der Tempomat mit Abstandsregelung eingeschaltet.
      Was machen wir falsch? ?(
      Und für was ist der Tempomat-Knopf am Lenkrad eigentlich da? ?(
      Bei unserem Vorgängerauto (Golf Plus) war der Tempomat immer aktivierungsbereit, man musste lediglich bei der gewünschten Geschwindigkeit den Tempomatknopf drücken und der Tempomat war aktiviert und wenn man abbremste dann schaltete er sich wieder aus.
      Ich hoffe uns erklärt jemand genau wie das richtig funktioniert!
      Danke im Voraus.

      ""
    • Also ich halte den On/Off-Schalter am Tempomat-Knopf immer für mehrere Sekunden gedrückt. Zuerst erscheint im Display die Meldung "Radar bereit" weil die Abstandsregelung aktiviert ist und wenn man dann den Knopf weiter gedrückt hält schaltet er auf den "normalen" Tempomat um. Erkennst du daran, dass die Meldung "Radar bereit" ausgeht und weiter unten dass grüne Symbol für den Tempomat angeht. Jetzt brauchst du den Tempomat-Knopf nur noch nach unten drücken und die aktuell gefahrene Geschwindigkeit wird gehalten.

      C-HR Flow, Comfort-Assistenz-Paket Flow, mysticschwarz
    • Chr8nrfts, was ist bitte der Unterschied zwischen Geschwindigkeitsbegrenzer und Tempomat?
      Heißt das, dass wenn ich den Lenkradknopf drücke einfach nicht schneller als 80 fahren kann, aber trotzdem immer Gas geben muss, also Auto hält nicht von alleine die Geschwindigkeit.

      HardyB, die Bedienungsanleitung haben wir schon, nur verstehen wir beide es nicht.

      Cire69, ok, das ist mal ne gute Erklärung. Damit versuchen wir es mal.


    • Pebau schrieb:



      Bei unserem Vorgängerauto (Golf Plus) war der Tempomat immer aktivierungsbereit, man musste lediglich bei der gewünschten Geschwindigkeit den Tempomatknopf drücken und der Tempomat war aktiviert und wenn man abbremste dann schaltete er sich wieder aus.
      Ich hoffe uns erklärt jemand genau wie das richtig funktioniert!
      Danke im Voraus.
      Wenn ich dass so lese, habe ich den Eindruck, dass ihr nicht so wirklich wisst, was ihr da tut!? Was soll das Auto denn machen, wenn ein Hindernis auftaucht? Dann müsst ihr doch eh reagieren bei einem herkömmlichen Tempomat. Das könnt ihr mir Radar genauso, nur dass ihr zusätzliche Sicherheit habt, falls ihr das nicht rechtzeitig merkt. Wenn euch die Automatik zu früh eingreift, reduziert stattdessen lieber den Abstand mit der rechten Taste am Lenkrad. Und wenn der Vordermann bremst und abbiegt, einfach kurz Gas geben wenn das Auto nicht runter Bremsen soll. Ansonsten könnt ihr den Tempomat ganz normal benutzen wie beim Golf. Die Abstandsregelung zu deaktivieren kostet euch nur Sicherheit ohne wirklichen Vorteil.
    • Ich kann auch garnicht verstehen wieso man auf die Idee kommt, dieses geniale Abstandsradar abschalten zu wollen (solange die Wetterbedingungen mitmachen) Fahre gefühlt zu 80% mit Tempomat, in der Stadt, über Land und auf der Autobahn sowieso. Sehr entspannend.

      Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

    • da kann ich zu 100% zustimmen. Ich nutze seit über 5 Jahren den Tempomaten mit Abstandsregelung (vorher Golf 7), der normale ist auf meinen Fahrten nahezu sinnlos.
      Schad ist nur dass der beim CHR erst bei 45km/h schaltbar ist. Im Golf konnte ich bis 30Km/h runter.

      C-HR Flow, mit Comfort-Assistenz-Paket Flow, Navi, Einparkhilfe vorne, schwarz, Allwetter Michelin 17Zoll

    • was er meint ist sicher das er nicht drunter geht...

      passiert mir auch oft... tempomat ist an.... in der ortschaft... 50 also... vor mir bremsen welche weil einer abbiegen will, sodass der tempomat auch runter bremst.... ist man dann bei <40km/h piept es einmal und der tempomat ist deaktiviert... das ist immer etwas blöde... würde mir wünschen das er das schlucken würde....

      Freude am Fahren | C-HR Style 1.2l, marlingrau, Navi, AHK, Lime Package

    • also mein Tempomat mit Abstandshalter bremst bis zum anhalten und wenn der Vordermann losfährt muss ich nur das Gaspedal antippen und der fährt wieder weiter und hält den Abstand auch unter 45km/h.
      Der schreibt mir auch was ins Display wenn der Vordermann wieder losfährt.

      Den Tempomat kann ich aber erst ab einer Geschwindigkeit von 45km/h einschalten.
      Ich muss mal ausprobieren ob es reicht die Geschwindigkeit beim Tempomat auf 45km/h einzustellen oder ob man auch >= 45km/h fahren muss.