Zwei Benutzer-Accounts Connected Services Center

  • Ich habe versucht mein Smartphone "Apple IOS" und das Smartphone "Samsung Android" meiner Frau über die schwarze mytoyota.app mit dem Connected Services Center zu verbinden. Jeder hat natürlich einen eigenen Benutzer-Account für unseren C-HR, auch bei toyota.de. Sobald ich ein zweite Verbindung mit dem Connected Services Center verbinde, wird die erste Verbindung deaktiviert. Es ist anscheinend nicht möglich, zwei Smartphones mit unterschiedlichen Benutzer-Accounts, mit dem Connected Services Center zu verbinden. Ich habe jetzt beide Smartphones mit dem Connected Services Center über einen Benutzer-Account verbunden.


    Über das Multimediagerät im C-HR sind aber beide Benutzer registriert. Jetzt muss ich nur noch ausprobieren, ob weiterhin die Benutzereinstellungen für beide Smartphones gespeichert bleiben.

    LG

    Michael

    17.10.2022: Toyota C-HR 2.0 Team Deutschland

    16.05.2024: Toyota C-HR 2.0 Lounge Premiere

    Einmal editiert, zuletzt von Mecki () aus folgendem Grund: Verbesserung

  • Ich hatte das auch so. Leider wird er auf Dauer versuchen die Einstellungen zu speichern und verlangt dann immer wieder wechselweise das passwort des einen oder anderen accounts



    Bin gespannt wie das bei dir gehen wird.

  • Das Connected Services Center akzeptiert nur einen Account. Das kann ja wohl so nicht richtig sein.


    Beim Fahrertausch muss man seinen Account neu anmelden, damit die Einstellungen des fahrenden Benutzers übernommen werden. Das sollte eigentlich die Smartphoneverknüpfung, die Schlüssel- oder Gesichtserkennung übernehmen.

    LG

    Michael

    17.10.2022: Toyota C-HR 2.0 Team Deutschland

    16.05.2024: Toyota C-HR 2.0 Lounge Premiere

  • Die Erkennung hat bei mir funktioniert. Habe beide Benutzer per gesichtserkennung angelernt und je ein Handy zugewiesen. Das klappte super.


    Nur hat er jeweils nach kurzer Zeit gesagt, er könne neue Daten nicht speichern und verlangte das passwort des aktuellen Benutzers.


    Irgendwas ist da gerade nicht fertig gedacht bei toyota

  • Die Erkennung hat bei mir funktioniert. Habe beide Benutzer per gesichtserkennung angelernt und je ein Handy zugewiesen. Das klappte super.


    Nur hat er jeweils nach kurzer Zeit gesagt, er könne neue Daten nicht speichern und verlangte das passwort des aktuellen Benutzers.


    Irgendwas ist da gerade nicht fertig gedacht bei toyota

    Du hast es besser erklärt als ich. Das meinte ich eigentlich mit erneuter Passwortabfrage. Was bringt einen die Gesichtserkennung wenn doch wieder nach dem Passwort verlangt wird?


    Eigentlich sollte der Benutzer erkannt, und seine Einstellungen ausgeführt werden.

    LG

    Michael

    17.10.2022: Toyota C-HR 2.0 Team Deutschland

    16.05.2024: Toyota C-HR 2.0 Lounge Premiere