Toyota ruft weltweit mehr als zwei Millionen Hybrid-Autos zurück

  • das berichtet jedenfalls der Focus mit einer heutigen Eil-Meldung:


    Japans größter Autobauer Toyota muss wegen eines Software-Problems weltweit rund 2,4 Millionen Hybridautos, darunter sein Erfolgsmodell Prius, zurückrufen. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, könne eine Fehlfunktion der Software im Kontrollsystem zu einem Unfall führen.


    https://www.focus.de/auto/news…s-zurueck_id_9708722.html


    bei n-tv ist jetzt etwas genauer zu lesen:


    Der japanische Autobauer Toyota hat weltweit mehr als 2,4 Millionen Hybrid-Fahrzeuge in die Werkstätten zurückgerufen. Betroffen seien Autos der Modelle Prius und Auris, die zwischen Oktober 2008 und November 2014 produziert wurden, erklärte der Hersteller. Grund für den Rückruf ist ein Funktionsproblem mit dem Hybridsystem, das zu Unfällen führen könnte.
    Dem Verkehrsministerium zufolge meldete Toyota bereits drei Fälle, bei denen es diese Probleme gab, Unfälle gab es deswegen jedoch bislang nicht. Von den insgesamt 2,43 Millionen zurückgerufenen Fahrzeugen sind allein 1,25 Millionen Halter in Japan betroffen, dazu 830.000 in Nordamerika und 290.000 in Europa. Toyota hatte schon früher Hybrid-Modelle wegen anderer Probleme zurückrufen müssen.


    https://www.n-tv.de/wirtschaft…ueck-article20655663.html

    Prius II, Yaris Hybrid
    seit 13.7.2017 :D C-HR Hybrid, Lounge, havannabraun, LED, JBL, Navi, AHK, Heck-Farhrradträger

  • bei n-tv ist jetzt etwas genauer zu lesen:


    ...

    in dem Artikel heißt es auch: "Außerdem betroffen waren Plug-in-Hybride des Prius (März 2016 bis Mai 2018) sowie des Toyota C-HR (Mai 2016 bis Mai 2018) Nach Angaben des Autobauers könne ein Kabelbaum im Motorraum auf die Kante einer Abdeckung drücken und im Laufe der Zeit durch Reibung beschädigt werden. Werde die Isolierung stark in Mitleidenschaft gezogen, könnte ein Kurzschluss folgen."


    Somit wären wohl fast alle hier im Forum betroffen ;-)

  • Kam hier grad auch im Radio (Ö3). Problem ist, dass man den Motor abwürgen könnte. ?(

  • in dem Artikel heißt es auch: "Außerdem betroffen waren Plug-in-Hybride des Prius (März 2016 bis Mai 2018) sowie des Toyota C-HR (Mai 2016 bis Mai 2018) Nach Angaben des Autobauers könne ein Kabelbaum im Motorraum auf die Kante einer Abdeckung drücken und im Laufe der Zeit durch Reibung beschädigt werden. Werde die Isolierung stark in Mitleidenschaft gezogen, könnte ein Kurzschluss folgen."
    Somit wären wohl fast alle hier im Forum betroffen ;-)

    mag sein, das betrifft aber einen anderen Fall, den "Kabelbaum-Fall", der hier schon bekannt gemacht wurde ... !

    Prius II, Yaris Hybrid
    seit 13.7.2017 :D C-HR Hybrid, Lounge, havannabraun, LED, JBL, Navi, AHK, Heck-Farhrradträger

  • Nun gut zu wissen das Toyota an solchen Problemen sehrGründlich arbeitet.


    Mein Alter Avensis Baujahr 2004, wurde noch nach 13 Jahren,zurückgerufen wegen den Beifahrer-Airbag.


    Solange die an solchen Problemen immer noch Arbeiten und unsdie Reparatur kostenlos durchführen spricht das doch nur für Toyota.


    Da sieht es bei deutschen Autobauern ganz anders aus!


    Probleme und Mängel gibt es immer bei neuen Automodellen.

    C-HR Style Selection Hybrid · Novaweiß perleffekt mit schwarzem Dach · JBL-Sound · LED · Navi · Lederpolster :thumbsup:

  • mag sein, das betrifft aber einen anderen Fall, den "Kabelbaum-Fall", der hier schon bekannt gemacht wurde ... !

    deswegen hab ich es erwähnt. Hier werden C-HR bis Mai 2018 genannt.
    Bin mal gespannt wann und wie viele betroffen sein werden. Bis jetzt waren es ja eher Einzelfälle. Hier hört es sich so an, als ob es fast alle C-HR betreffen würde. Naja egal... sind wir mal gespannt.

  • Wäre mal nett zu sehen, ob und wie Toyota die Kabelbaumsache ab Juni 2018 gelöst hat.


    Vielleicht mag ja jemand hier mal schauen und ein Foto einstellen.


    Gruß
    michhi

    Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :)


    C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

  • Ich habe zu dem Thema eine klare Meinung und Einstellung.


    1. Es ist gut wie Toyota die Mängel, auch von älteren KFZ im Fokus hat.


    2. Sollte mein CHR betroffen sein und abfackeln, weil irgendwer im System gepennt hat, gibt's einen neuen von Toyota.


    So, dont panic.

  • So wie ich das verstanden habe vermischen die da die beiden Rückrufe.


    Der aktuellere ist wegen einem Softwarefehler und betroffen sind Auris und Prius 2008 - 2014.
    Das andere der aus dem Forum bekannte Fehler mit der Abdeckung über dem Kabel im Motorraum. Da dann auch der C-HR

  • Die haben natürlich beides zusammengezählt und zum Schluss noch notiert, dass vor kurzer Zeit der Rückruf wegen dem Kabel war. Leider aus Sensationshascherei beides vermischt.

    12.05.2017 bis 18.12.2019 Style Selection titanblau metallic / Dach schwarz, LED-Paket
    Seit 18.12.2019 C-HR Orange Edition :thumbsup:

  • Das ist Effekthascherei.....klingt doch viel besser wenn man "Millionen"-PKWs zurück ruft, statt 250.000 oder so.
    Ich hab bis jetzt auch immernoch nichts vom KBA bekommen wegen des Kabels. Also abwarten und Tee trinken....oder lieber Kaffee ^^

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi