Beiträge von michhi

    Das Thema Sicherungsbelegungsplan hatten wir hier schon einmal. Es gab auch jemanden, der den Plan hatte. Ich müsste mal bei Gelegenheit in meinen PC schauen. Möglicherweise habe ich den noch gespeichert. Bin selten am Rechner. Das meiste mache ich mit dem I-Pad.


    Gruß

    michhi

    Ich weis Ralf !

    Ich fahre so wenig wie es geht mit Klimaanlage. Halte mich den größten teil des Tages schon in Klimatisierten Schalt-und Serverräumen auf.

    Da wird dir irgendwann die Nase und die Kehle trocken.

    Gegen eine trockene Kehle kann ich ja was tun. ;)

    Ich hatte im C-HR das Nanoe System. Die Klima habe ich überhaupt nicht negativ bemerkt. Klima war immer! an. Das an- und ausschalten hat stellenweise nur zu unangenehmen Gerüchen geführt. Der allgemein bekannte Tipp die Klima ein paar Kilometer vor dem abstellen auszuschalten, hat nie geholfen. Das war bei meinem Vorgänger (Honda Civic) auch schon so. Und beim aktuellen läuft die Klima ebenfalls permanent. Denke, wenn man die Klima nur selten nutzt, ist das vermutlich für das System nicht so optimal.


    Gruß

    michhi

    Habt Ihre euch eure Fahrzeuge mal von unten angeschaut?


    Habe kürzlich festgestellt, dass mein jetziger unten komplett zugebaut ist. Da lohnt sich eine Unterbodenwäsche überhaupt nicht mehr.

    (Mir ist beim rumbasteln eine 8er Nuss in den Motorraum gefallen. Früher wäre die im günstigsten Fall durchgerutscht und hätte auf dem Garagenboden gelegen. Ich war ein gute halbe Stunde damit beschäftigt, Unterbodenverkleidungsteile abzumontieren, um die doofe Nuss wiederzubekommen ;()


    Gruß

    michhi

    Die Warntöne von den Parkpiepsern lassen sich am Lenkrad temporär deaktivieren.
    Funktioniert meines Wissens aber nicht bei den Warnungen für die Hybridbatterie.


    Gruß

    michhi

    Falls du einen guten Lackierer, oder Fahrzeug Aufbereiter in der Nähe hast, würde ich dort mal vorbeischauen. Eventuell kann der was dazu sagen. Ansonsten sollte dir auf jeden Fall derjenige, welcher dein Fahrzeug versiegelt hat, entspreche Auskunft geben.


    Viel Erfolg.


    Gruß

    michhi

    Fühle ich auch so.


    Der Lack war früher an den Fahrzeugen wesentlich dicker aufgetragen und widerstandsfähiger. Die guten umweltfreundlichen Lacke von heute, sind recht empfindlich :(. Und in anderen Bereichen wird ebenso an der Qualität gespart. Der Kunde soll seine Sachen nicht mehr übermäßig lange nutzen, sondern möglichst viel und schnell konsumieren.


    Gruß

    michhi

    Ja ohne Kommentare wäre das Forum nichts.

    Ohne überflüssige Kommentare allerdings auch übersichtlicher.

    Wenn ich bedenke, wieviel Zeit man vertrödelt, weil man Interesse an dem Thread hat, hineinschaut und dann doch nichts substanzielles zu lesen ist, könnte ich auf manche Kommentare auch gerne verzichten ;).


    (Leider war auch dieses hier wieder ein Kommentar, der nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat :saint:)


    Gruß

    michhi

    Das kommt doch immer darauf an oder ?


    Geschöftlich okey


    Privat - ich würde es nicht tun

    Laß den Foxi mal.


    Der weist in gefühlt jedem dritten Thread darauf hin, dass sein Fahrzeug für drei Jahre geleast ist :saint:.

    Falls du das mal überlesen solltest, kannst du die Angaben sicherheitshalber auch in seiner Signatur finden ;).


    Gruß

    michhi

    Das ist tatsächlich nicht schön zu hören.


    Muss dazu sagen, ich war in der letzten Zeit auch nicht mehr in HH. Und sämtliche Ecken befahre ich dort auch nicht. Da haben die Einheimischen doch den besseren Überblick.


    Gruß

    michhi

    ……….

    Wer viel in der Stadt fährt, drückt halt manuell das Knöpfchen an der Fahrertür, wenn er mag.

    Für mich ist diese Lösung okay.

    Kommt ja auch auf die Stadt an. Ich war bisher noch in keiner Stadt unterwegs, in der ich ein Bedürfnis verspürte, mich in meinem Wagen einschließen zu müssen :saint:.


    Und in dem Bereich in dem ich wohne, glücklicherweise schon mal gleich gar nicht :thumbsup:.


    Wobei ich die Funktion hätte. Ist aber deaktiviert.


    Gruß

    michhi

    ……oder mindestens 30 Kilometer vollelektrisch zurücklegen können…….


    Kann meiner :thumbsup:. Nur nicht an einem Stück :saint:.


    Die Zulassungsstelle in Nürnberg kann da nur gepennt haben. Und die Aussage das Fahrzeuge wenn Sie elektrisch unterwegs sind, entsprechende Fahrstreifen nutzen können, ist mit Sicherheit nicht für unser Antriebssystem relevant. Wie soll das denn in der Praxis auch funktionieren. Immer wenn der Benziner anspringt, wird mal fix die Fahrspur gewechselt, bis der Akku genug Kapazität hat, und dann geht es zurück :/?


    Unsere Jungs in blau sind mit den neuen Techniken einfach noch nicht genug vertraut, um rechtssicher beurteilen zu können. Das ist so ähnlich wie mit den Corona Auflagen. Da blickt auch niemand so richtig durch, was gerade wo gültig ist.


    Gruß

    michhi