Fahrmodus-Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eco-Modus bleibt aktiv. Habe jetzt 2 Wochen ECO im Multidisplay stehen.

      ""
    • Bis jetzt bin ich nur Normal-Modus gefahren. Sport und Eco habe ich ausprobiert, aber nur ein kleines bißchen.
      Nun, nach einem Gespräch über Verbräuche unserer Hybriden mit einer chr-Fahrerin, habe ich das mal im eco-Modus probiert.
      Meine Erkenntnis ist, im Fahrverhalten habe ich kaum einen Unterschied zu Normal. Der E-Motor ist viel öfter im Einsatz, glaube ich.
      Aber erstaunlich: das Wägelchen kommt auch mit einem halben Liter weniger Kraftstoff aus.
      Und ich bin noch kein Verkehrshindernis, möchte ich betonen !
      Übrigens - bei meinem vorher-Prius war das alles einfacher. Die Moduswahl über die Knöpfchen fand ich besseer gelöst.
      Wobei der Prius, das kann ich sagen, rund einen Liter weniger geschluckt hat.
      Wie sagte ein Teil meiner Regierung? "Der hat doch einen größeren Mund, der braucht eben mehr.". :thumbup:

      Herzliche Grüße von suhlCHR
      ( Team D :thumbup: )

    • Ich habe auch gute Erfahrung mit ECO. Seit ca. einen Jahr fahre ich mit diesem Modus.
      Ehrlich gesagt, ich weiß nicht genau um wie viel mein Verbrauch geringer ist. Weniger
      verbrauche auf alle Fälle.
      Ich versuche nicht unbedingt weniger Sprit zu verbrauchen. Ich fahre wie es mir Spaß
      macht. ;)

      gisy



      seit 14.06.2017
      mein
      "Stoppe" C-HR Hybrid Lounge, metalstreamgrau-met., Navi, Windabweiser 4-fach,
    • Nachdem ich nun rund 3000 km in "Normal" gefahren bin und schön jedes Tanken im Spritmonitor eintrage, fahre ich seit gestern in "Eco" bei ansonsten unveränderter Fahrweise (trete vermutlich jetzt bei Bedarf mit dem rechten Fuß weiter durch) und werde einmal die Entwicklung des Verbrauchs beobachten.
      Den Eindruck nun langsamer von der Stelle zu kommen habe ich nicht, zu merken ist aber, dass die Heizung, welche nun auch "Eco" anzeigt, etwas träger arbeitet (wird also später warm im Fahrzeug).

      Ich werde meine Erfahrung hier berichten.

      Seit 21.09.2018 Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic" (1.8L, 122PS Systemleistung), Dach/Spiegel schwarz metallic
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

      Ende Januar 2020 kommt mein Upgrade auf C-HR Facelift 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!


    • Ich habe von Anfang an den ECO-Modus drin, zwischendrin mal Normal und Sport ausprobiert, aber Sport ist mir zu "aggressiv" vom Lenkverhalten und Gaspedal her. Und Normal ist vom Fahrverhalten auch nicht vorteilhafter, der C-HR
      fährt dann m.E. weniger oft elektrisch.
      Und wie @awonder13 schreibt - wenn mehr Power gebraucht wird (überholen oder beschleunigen), einfach das Gaspedal durchtreten, 122 PS sind und bleiben 122 PS, egal ob Sport, Normal oder ECO.

      Gruß Volker

      Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:
      Seit 13.04.2017 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, SUV-Paket, Comfort-Assistenz-Paket, Einparkhilfe Front und Heck, Allwetterreifen - kein Navi

    • Tatsächlich, mit dem PIII lag ich immer so ganz knapp unter 5 ltr.
      Jetzt sind es halt knapp 6 ltr.
      Übrigens, 1x Balaton und zurück, da kam ich auch gut mit 5 ltr. aus.
      Aber, das ist ja auch ein anderes Wägelchen. Bequemer und wesentlich wintertauglicher.
      Besonders, weil er etwas höher steht. Der PIII war manchmal schnell ein kleiner Schneepflug.
      Das ist nun anders, schöner eben.

      Herzliche Grüße von suhlCHR
      ( Team D :thumbup: )

    • Hallo Freunde,
      Suhl ist insofern autobahnlastig, weil von hier Autobahnen in alle Richtungen gehen. Theoretisch bin ich, außer bei reinen Stadtfahrten, immer ein Stück auf der AB unterwegs. So 75 % würde ich schon sagen.
      Zur Ehre meiner Stadt muß ich wohl erwähnen, wenn noch mal eine neue Hauptstadt gesucht wird, nehmen sie bestimmt Suhl.
      Ziemlich in der Mitte und gut zu erreichen. Sogar die DB hat noch ein Gleis liegen gelassen. Und unser kleiner Flughafen kann bestimmt innerhalb von 15-20 Jahren in einen Airport umgebaut werden.

      Im Schnee versunken sind wir noch nicht. Aber viel war da. Es ist eben Winter, besonders wo ich wohne.
      Alles bis heute Mittag, nun taut es ohne Ende.
      Mit dem Schnee und dem PIII meine ich die Fahrspuren, auf und neben der Straße und auf Parkplätzen. Ich hatte öfters mal die Schürze vorne zum Schneepflug genommen, ungewollt aber.

      Herzliche Grüße von suhlCHR
      ( Team D :thumbup: )

    • Ich habe meinen Versuch mit dem Eco-Mode inzwischen beendet, da ich bei gleicher Fahrweise wie im Normal-Mode nur 0,25l/100km im Schnitt eingespart habe, es aber im C-HR einfach zu kalt war und die Scheiben mir zu sehr beschlagen sind. Soviel Komfortverzicht für so eine geringe Ersparnis, ist es mir nicht wert dabei zu bleiben. (Errechnet mit Hybrid Assistant, bei einer Anzahl von 22 exakt gleichen Fahrten über gleiche Strecken im Zeitraum mit und ohne Eco)

      An der Beschleunigung hingegen habe ich in Eco nichts vermisst, denn es ist lediglich das Ansprechverhalten des Gaspedal, welches sich ändert, aber dem kann man ja per Pedes gegensteuern. Die Einschränkungen bei der Heizung störten aber eben sehr!

      Seit 21.09.2018 Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic" (1.8L, 122PS Systemleistung), Dach/Spiegel schwarz metallic
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

      Ende Januar 2020 kommt mein Upgrade auf C-HR Facelift 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!

    • Kann man das Eco nicht wegschalten indem man den ECO/FAST Knopf drückt? Oder ist da im Hintergrund trotzdem noch was aktiv?! Das mit den beschlagenen Scheiben habe ich auch manchmal. Aber das Wetter ist ja momentan auch eher mäßig und die Fussmatten saugen sich da voll.

    • Ich habe das ehrlich gesagt gar nicht erst probiert und 0,25l/100km Ersparnis verleiten mich nicht in den Experimentiermodus zu gehen um zu testen wie ich den Eco-Mode wohl aus tricksen könnte. Ich bleibe im Normal-Mode und gut ist es'

      Seit 21.09.2018 Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic" (1.8L, 122PS Systemleistung), Dach/Spiegel schwarz metallic
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

      Ende Januar 2020 kommt mein Upgrade auf C-HR Facelift 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!

    • pctelco schrieb:

      wie ich den Eco-Mode wohl aus tricksen könnte
      Da brauchst du nix austricksen, nur nach Aktivierung des ECO-Fahrmodus, bei dem automatisch auch der ECO-Heizmodus aktiviert wird, diesen bei der Heizung wieder auf normal oder Fast umschalten ... feddisch. Dann hast du den ECO-Fahrmodus bei normaler Heizleistung und nix herumgetrickst. 8)
      Gruß Tom

      Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection (EZ: 05/2018, metalstreamgrau metallic, Leder, Navi Touch&Go2, JBL, LED, SUV-Paket, WR: 17" Rial Milano)
      Toyota Corolla 1.8 Hybrid Team-D (EZ: 02/2020, karminarot perleffekt, Navi T&Go2, JBL, Technik-Paket, WR: 16" ProLine ZX100)