Beiträge von pctelco

    jabbo Die genannten Server haben nichts mit Toyota oder Naviupdate zu tun. Das sind Server die ich für andere Resourcen benötige.


    HorstPVI Das OTA-Update (Over the Air) gibt aber nur die vier Teil-Regionen her, die vorgegeben, oder durch dich selbst auf der MeinToyota-Seite geändert wurden. Auch bei unseren Facelifts, ist ein Komplettupdate nur per Download/Stick möglich!

    Der Toyota-Server da in Brüssel lahmt immer etwas. Ich habe dort noch nie einen Download in angemessener Geschwindigkeit zu meiner Anbindung erlebt (1000 MBit im Download). Es gibt allerdings reichlich Server, bei denen ich die Speed voll auskosten kann, die mir zu Verfügung steht.

    DeJo


    Ich denke da habt ihr Recht, denn ich könnte nun beim Orange Edition nichts mehr an der Hupe bemängeln. Das hörte sich beim 1.8er aus 2018 vorher dann doch eher nach Kinderspielplatz an, wenn man das "Hüpchen" betätigt hat! ;-)

    DeJo


    Genau weil das Smartphone auf längeren Strecken Saft benötigt, habe ich ja die elektrisch öffnende/schließende sensorgesteuerte Halterung mit QI-Ladefunktion auf einem Brodit-Grundhalter im C-HR. Die lädt mit 10 Watt induktiv mein Oppo Find X Pro, was bei ausgeschaltetem Display locker ausreicht das Gerät zu versorgen und den Akku auf Ladung zu halten und bei Bedarf nachzuladen.

    Kurzbericht zu AA Wireless (wie versprochen):


    Nach der Erstkonfiguration innerhalb von 2 Minuten im C-HR, ist mein Smartphone (egal ob in der Hemdtasche, oder im Halter mit QI-Ladefunktion) innerhalb von 30 Sekunden vollautomatisch mit der Multimediaeinheit (MM19) verbunden, nach drücken von Start im C-HR und "Ready" im Kombiinstrument und ich sehe auf dem MM19 die Google-Maps Kartenansicht und kann ein Naviziel eingeben. So flott ist es per Kabel an stöpseln kaum hinzubekommen!


    Alles andere unter Android Auto auf dem MM19 funktioniert, als wäre das Smartphone per USB-Kabel angeschlossen. Es ist also kein Unterschied feststellbar unter AA-Wireless zum Kabelbetrieb.

    Micha65


    Warum Klima aus?


    Das Klimasystem regelt doch völlig automatisch die eingestellte Temperatur, ohne den Klimateil abschalten zu müssen.


    Bei mir bleibt Klima immer an, weil dann bei Temperaturen über 5°C die Luft getrocknet wird im C-HR, trotz Heizung und dadurch die Scheiben weniger beschlagen.


    Unter 5°C wird der Klimakompressor sowieso von der Bordelektronik abgeschaltet.

    DeJo


    Das ist auch bis heute noch so. Man kann die einzelnen Reifendrücke inkl. Temperatur, nur per OBD-Diagnosestecker auslesen, denn sie sind im Elektroniksystem vorhanden, jedoch wird nur angezeigt, dass irgendein Reifen ein Problem hat.


    jules chr


    Per Einstellungsmenü wird der gerade aktuelle Reifendruck aller Räder der Elektronik angelernt (siehe elektr. Handbuch) und das System zeigt bei zu starker Abweichung des gesetzten Solldruck per Leuchte (ich glaube auch per Piepser), dann einen Fehler an.

    Dein Schnitt hat sich nicht mal verändert. Aber es waren ja gem. Betankung von dir wohl auch nur 6,55L/100km und nicht wirklich 8L.


    Ich liege mit meinen 2.0er ja übrigens auch im Schnitt über alles (rund 15000km) bei 5,7L/100km, wie bei dir. Allerdings ist es bei mir die letzten paar Tankvorgänge auch eher nur um die 5L/100km gewesen, was aber wohl an besseren Streckenprofilen meiner Fahrten lag.


    Übrigens kannst du die Betankung am 21.06. bei Spritmonitor nacheditieren und als Erstbetankung markieren, dann sollte alles besser passen mit dem Verbrauch.