Reifensensoren programmieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifensensoren programmieren

      Hallo zusammen
      Ich habe mir bei einem Reifenhändler Felgen und Winterreifen neu gekauft
      Nun bekommen sie dort nicht die Programierung der Sensoren hin :(
      Das ist eine wirklich große Werkstatt mit LKW Bereifung, also keine kleine Klitsche .
      Ist das jemandem auch schon mal so passiert?
      Oder gibt es da noch irgendwo eine Einstellung , Sommerreifen-Winterreifen??
      Gruß Balou

      ""
    • Ich habe mir die Sensoren einprogrammieren lassen.
      Am Samstag Reifen gewechselt, bei Probefahrt kein Problem.

      Heute auf dem Weg zur Arbeit...bind...Lampe im Display geht an.
      Am Firmenparkplatz rumprobiert ohne ende mit ohne Erfolg.

      Ich später nachhause gefahren mit Warnlampe im Display...als ich zu Hause war, dann nochmal die Initialisierung durchgeführt und dann schrieb er im Display Abgeschlossen und die Warnlampe blinkte 3 mal und ging aus (so wie es im Handbuch steht).

      Mal gespannt ob die Morgen wieder an geht oder aus bleibt.

      Die Betriebsanleitung ist in dieser Hinsicht bescheiden...zumindest was den Reifensatzwechsel angeht


    • Nochmal für alle die mit den RDK-Sensoren beim Räderwechsel Probleme haben- nachdem ich meine Winterräder mit vorprogrammierten Sensoren (Fa Alligator) vorige Woche montieren und anbauen ließ, verlief die erste Fahrt ohne Probleme. Bei der nächsten Fahrt kam die RdkS Kontrollleuchte doch. Hier im Forum konnte man dazu alles mögliche finden, nur bringt das garnichts. Also, leider ist es beim C-HR so, dass die Winterräder der Bordelektronik (nur beim FTH)bekannt gemacht werden müssen. Nur dann lässt sich die Kontrolleuchte überlisten.Der ganze Trödel ist also von Toyota so gewollt und ich unterstelle dem Konzern auch, dass man damit schön Kasse machen kann. Nerviges Warten von 1,5h, dann halbe h Arbeit (kann man Elektronik auslesen überhaupt Arbeit nennen?) und 23,-€ Zusatzkosten...prima Schnitt für den FTH :thumbdown:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bemeh ()

    • Nabend!
      Heute Winterreifen draufbekommen!
      Diese wurden zwar beim Händler gekauft, da dieser aber keinen Lagerplatz hat, hab ich einen mobilen Reifenservice gebucht der die Räder auch einlagert und grundsätzlich überall hinkommt zum Wechsel. Muss hier sagen das ist keine unseriöse Klitsche sondern haben uns schon erkundigt.
      Soweit so gut!
      Nur konnte der Monteur die RDKS nicht einlesen, laut Aussage ein bekanntes Problem bei Toyota. Also ab zum Händler!
      Dort hieß es a) machen wir gerne, kostet das gleiche als wenn sie die Reifen komplett montieren.
      B) die Prozedur muss ich bei jedem Wechsel machen, es wäre eben nicht so, das sich das Auto 2 Reifensätze merken würde.

      So wie ich das sehe, bin ich als Kunde der A...
      Entweder ich lasse die Reifen beim Händler montieren, muss aber gucken wo ich die Dinger selber lagere plus das ich 2mal im Jahr Reifen in den Kofferraum wuchten, zum Händler, gewechselte Reifen wieder in den (nicht vorhandenen) Keller wuchte...
      Oder ich habe einen Monteur der einlagert, überall hinkommt aber nicht die Sensoren einlesen kann und ich somit trotzdem noch zum Händler muss und dort auch nochmals Geld auf den Tisch legen darf.

      Wenn es doch Pflicht ist, das neue Autos solche RDKS haben müssen, muss das System so sein, das es auch andere Fachhändler können. Kann doch nicht sein das Toyota das exklusiv die Sensoren einlesen kann und so 2mal im Jahr Reibach macht.

    • Ich habe die Reifen beim Händler gekauft und die Sensoren einprogrammieren lassen aber Reifen nicht montiert.
      Die Reifen habe ich einige Wochen später selber montiert und auf die neuen Sensoren umgestellt.
      Zugegeben die Umstellung hab ich nicht wirklich gerafft aber nach zwei Tagen bekam ich die Warnlampe im Display weg.

      Im Steuergerät gibt es Platz für 2 Reifensätze, steht auch so in der Betriebsanleitung des C-HR.

      Du musst die Sensoren einmalig einprogrammieren lassen (bei wem auch immer) und dann über das Menu im Auto nach dem Wechsel selber umstellen.