Zweifarblackierung - Lack oder Folie?

  • Hallo,


    nachdem ich mich nun auch schon vorgestellt habe, muss ich gleich was fragen!


    Ist das Dach vom Werk aus foliert oder ist es lackiert?


    Habe seid dem Sturm am Wochenende eine Kratzer an der Seite auf dem Dach, vielleicht könnt Ihr mir ja sagen ob man den wegbekommt.


    Hoffe es ist auf den Bildern gut zuerkennen.


    LG


    Datsel

  • Ich denke, das Dach ist lackiert. Und wenn man die Grundierung sehen kann, ist ein rauspolieren nicht mehr möglich. Da hab ich nach meinem Tür- und Dachschaden von vor ein paar Wochen schon einige Wundermittelchen probiert. Es wurde zwar etwas besser, die Kratzer waren aber immer noch gut zu sehen, siehe Anhang. Allerdings habe ich auch eine Metallic-Lackierung, was die Sache noch schwieriger macht.


    Frage einfach mal bei Deiner Versicherung nach, weil es ja ein Sturmschaden ist.

  • Nera

    Hat den Titel des Themas von „Zweifarblackierung“ zu „Zweifarblackierung - Lack oder Folie?“ geändert.
  • Wohl wahr. Meine Kratzer an der Tür und die Macken auf dem Dach haben mal eben 2.800 Öcken gekostet. 2 Türen und Dach komplett lackieren und auf dem Dach die Beulen aus der Falzkante rausdrücken, sowie Dachantenne ersetzen. Und das sah erst sooo harmlos aus.....

    Liebe Grüße aus Grevenbroich, Micha


    2020er C-HR 1,8 Team D, sodalithdingensblaumetallic

  • Also ich würde es direkt der Versicherung melden und gar nicht lange rum docktern. Am besten beim FTH abgeben, die kümmern sich doch dann da drum, wie bei einem Unfall, oder?

  • Kleines Update


    Dach ist lackiert, so wie es auch Micha234 es sich dachte.


    War ja am Mittwoch beim AH, über Versicherung wird’s schwierig da erst ab Windstärke 8 die TK einspringt und das müssten wir beweisen.

    Aber der Meister vom AH meinte, den Kratzer kann man rauspolieren, soll das Auto diese Woche bringen und die machen es fertig bzw. der Lackierer.

    Toyota C-HR, Team Deutschland, 2.0 Hybrid (MJ22)

    titanblau metallic / Dach schwarz

    Licht-Paket

    AHK

  • da erst ab Windstärke 8 die TK einspringt und das müssten wir beweisen.

    Kann man. Der deutsche Wetterdienst gibt (kostenpflichtig?) Auskunft, wann wo wie welches Sauwetter war. Guckstu Wetterauskunft - Wetterdienst.de


    Zitat

    Aber der Meister vom AH meinte, den Kratzer kann man rauspolieren,

    Wow, da hast Du aber einen netten Meister. 👍 Viele (nicht alle) würden sagen: "Nääää, da sieht man ja die Grundierung, dat kann man nich polieren, da muss dat ganze Dach lackiert werden!" (KATSCHING! 🤑) So bei mir geschehen. Gut bei mir war´s definitiv ein VK-Schaden, da war mir das relativ wumpe.


    Mich und sicherlich auch andere hier würde wirklich interessieren, ob das mit dem Rauspolieren funktioniert. Vielleicht gibt es ja in Fachkreisen ein Verfahren, welches wir Normalsterbliche nicht kennen. Oder die arbeiten mit dem Wunderzeugs, welches des nächtens bei diversen TV-Sendern wie Sauerbier angeboten wird und welches selbst tiefste Kratzer in ein paar Sekunden eliminieren soll. Angeblich. Da soll dann die Oberfläche des Lackes angelöst werden und das läuft dann in den Kratzer, füllt ihn auf und verhärtet dann. Allet schick, allet juut. Getestet natürlich vom Deutschen Bundeskratzeramt mit Brief und Siegel! 😂

    Liebe Grüße aus Grevenbroich, Micha


    2020er C-HR 1,8 Team D, sodalithdingensblaumetallic

  • Stichwort Smartrepair.

    Da hübschen selbst FTHs KFZs auf.


    Woher ich das weiss. Beim Verkauf meines anderen KFZ haben sich der Meister und sein Co darüber unterhalten was alles per smartrepair beseitigt werden kann.


    Wenn das ein Profi macht sieht man das nachher nicht mehr.

    Klar, geht nur bis zu einem bestimmten Schadensfall.

  • Wenn das ein Profi macht

    Eben. Unsereins verschlimmbessert es meistens. Entweder Viel hilft viel oder Hmmm, im Fernsehen funktioniert das aber.... 🙄


    @Datsel

    Ich habe mir grade nochmal Deine Fotos stark vergrößert angeschaut. Sind das nur Reflektionen der Bäume oder hat die Kante/Falz auch was abgekriegt. Hoffentlich nicht, denn dann wird´s richtig teuer...

    Liebe Grüße aus Grevenbroich, Micha


    2020er C-HR 1,8 Team D, sodalithdingensblaumetallic

  • mit der Lammfellrolle und etwas schwatter Farbe

    So abwegig ist das gar nicht. Schau mal Sonntags bei VOX / Auto Mobil, Abt. Die Tuning Profis. Der werden stellenweise Uralt-Kisten technisch wieder aufgemöbelt und dann lackiert. Da kommen dann auch Pinsel, Schwämme, Rollen, Eddings und was nicht noch alles zum EInsatz. OK, die Jungs sind Profis und das Ergebnis ist immer erstaunlich.


    Gut gefiel (erst als er fertig war...) mir letztens dieser rollende Maggiwürfel, ein Suzuki Jimney eines Jägers, den die Jungs mal eben gepimpt und neu gestylt haben: