Beiträge von DeJo

    Micha234


    Ich kenn das wenn mit dem Gyro eine Fehlfunktion einhergeht.

    Dann kennt das System die Richtung nicht mehr

    Kann natürlich auch Software sein.


    Die Hardware sitzt in oder auf der Medieneinheit. 2016 wurde der Komplex [Navi] hinten an die Medien einheit drangeschaubt.

    Fürs 19er aufwärts habe ich keine Blockschaltbilder

    pctelco


    Ok, danke. Just to be sure oder so ;)

    Dann verstehe ich die Verpeiler [noch] nicht.

    Ist die Software wieder so schrottig?

    Natürlich besteht die Kette nicht nur aus der Dachantenne. Kabel, Verstärker und dann die Navi Hardware, Wegsensoren und zuletzt die Software können Spielgefährten oder Spielverderber sein.

    Unverständlich das Toyota da keine Ruhe reinbringen.

    Die Diskussion in im Zusammenhang mit der 10 Jahresgarantie von Toyota "Schattenboxen".


    Bei Herstellern, die nach 2 Jahren bereits meinen - Ende der Garantie- einzuläuten, das sind vorzugsweise Deutsche, wäre ein intelligenter Inspektions Service zielführend.


    Beispiel

    Zündkerzen oder Luftfiltertausch nach Kilometerleistung nicht nach Jahren.

    Ölwechsel nach Verschleiß des Öls, das geht macht man LKWs schon länger.

    Bremsflüssigkeit, der Zustand ist auch messbar. Würde allerdings bei Sicherheits relevanten Themen strenge Maßstäbe ansetzen


    Ressourcen schonender Umgang.....


    Bei unserem Corsa haben wir nach der Garantie immer zusammen mit dem TÜV die Wartung gezielt gemacht.

    Leider ging das nur bis zum 18ten Jahr und 160.000 km gut, dann wurde er von einer Anhängerkupplung eines KFZs in den wirtschaftlichen K.O. befördert.


    Zurück zum Ausgangspunkt Toyota 10 Jahre Garantie bedeutet halt jährlich antanzen.

    Kategorie Abzocke.


    Da ist Toyota allerdings nicht alleine.

    Ich fahr nur noch 6000Km.

    Da stimmt die Verhältnismäßigkeit überhaupt nicht mehr.


    Ich hatte einmal ein KFZ da wurde der Ölwechsel nach tatsächlichem Bedarf durchgeführt.


    Ok, ist wie es ist. Bei unserem aus der Garantie gefallenen 2. Wagen wird das bedarfsgerecht gemacht. Der sieht die Werkstatt mit Sicherheit nicht jährlich.

    Punktuell, schon klar ;)


    172 Km BAB Ludwigshafen nach Trier.

    94 Km/h Schnitt

    5.5l nach MyT, was mittlerweile, wenn es denn mal funzt, recht genau ist. Bedeutet 0.2 Abweichung [zuwenig]


    Eingeloggt auf 120 auf dem Tacho. Nach GPS 112km/h

    Sonntagsverkehr, 2 Personen mit Gepäck.


    Gelände hügelig . Ludwigshafen liegt auf 90m und phasenweise hatten wir 800m.


    Der Verbrauch ist für die Strecke ok.


    Außentemperatur 4 bis 6 Grad


    Es bleibt als Jahreswert eine 5.3 stehen und das ist für das CHR Möbel und das Profil i.o.. :)

    Beach


    Stimmt mein 2020er Team D 1.8 auch.

    War der Deckel garnicht für das Wischwasser, sondern der fürs Kühlwasser. Ist jetzt eine blöde Frage.

    :/

    Ich habe mir gerade das Foto von meinem CHR Motorraum angeschaut. Es gibt 2 Deckel ohne Ring. Keiner davon ist das Wischwasser.

    Bremsflüssigikeit hatte ich vergessen :S

    Ich beneide euch. :S

    Meiner bekommt das mit dem BAB Schild selten gebacken bzw befördert Strassen gewissermaßen in den Level.


    Ansonsten macht es das Wenige ganz manierlich. :D :D :D :D


    P.S. meiner ist ein Roter, vielleicht hängt es daran oder weil es ein 1.8er ist, weil da hat die Verkehrszeichenerkennung mehr Zeit 8o

    Wenn das bei meinen KFZ vorkam, wars zu 90% der Wischer.

    Selbst nagelneue NoNames war da betroffen. Bosch oder Hymer bisher keine Probleme


    Der Rest ist evtl. durch die Waschstrasse verursacht.


    Mit Wischwasser hatte ich bisher keine Probleme. Ich orientier mich beim Mischen etwas an Jahreszeiten. Mach da aber Wissenschaft draus.

    Ich habe von meiner Versicherung den Telematik Tarif und damit eine kleine Keksdose am Fenster.

    Nach ein paar Anfangsschwierigkeiten läuft das absolut einwandfrei.

    Verlorene Fahrten kenn ich nicht.


    Unverständlich warum MyT, die Verbindung oder der Server so anfällig sind.


    Aber wir sind seit 2020 mit Hochdruck bzw. Höchstdruck dran, oder so :D

    vielen Dank für Ihre Nachricht.


    Ich reklamiere konsequent, wenn myt nicht funktioniert. Wie sollen die Toyotaner und Toyotanerinnen das auch sonst mitbekommen, wenn es mal wieder hakt. Die Laufzeit dieser Rückantwort lass ich mal weg.



    Zu Ihrer Anfrage haben wir Rücksprache mit der zuständigen Fachabteilung gehalten. Tatsächlich kommt es derzeit sporadisch zu Verbindungsschwierigkeiten zum Toyota-Server – insbesondere zu den "Hauptzeiten" werden die Daten teils verzögert an die MyT-App übertragen.


    Um Ihnen kurz die Funktionsweise zu erläutern: Beim Ausschalten der Zündung werden die Daten an einen Cloud-Server übermittelt und von dort wiederum an die App. Park- oder Stellplätze mit schlechtem Empfang erschweren die Übermittlung, beispielsweise Tief- oder reguläre Garagen, o.ä..


    Wenn hier Daten nur teils oder gar nicht übertragen oder verarbeitet werden, erscheinen diese jeweils auch nur teils oder gar nicht in der Ansicht auf Ihrem Profil.


    Wir haben diesen Sachverhalt bereits an unser Mutterhaus in Brüssel gemeldet, wo das System administriert wird. Die Techniker arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Optimierung der Übertragungsrate.


    Im selben Zug bitten wir Sie zu sicherzustellen, dass Sie die aktuelle Version der MyT-App benutzen, um dies als Auslöser zu disqualifizieren.

    Wir selbst haben leider keinen Einfluss auf die Verzögerungen, sind aber zuversichtlich, dass die Dienste in Kürze wieder zu Ihrer Zufriedenheit funktionieren werden. Für die Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.


    Freundliche Grüße aus Köln


    Stichwort Tiefgarage oder Garage.

    Ich hatte die Probleme auch außerhalb der "Behältnisse"🙃