Beiträge von DeJo

    Seit letzten Donnerstag 4 CHR in Rothenburg ob der Tauber gesichtet.

    Alles VFL. 2mal rot, 1 mal schwarz, 1mal grau. Alles Hybrid.

    Es fahren hier sowieso viele Toyotas. Auris, Corolla, CHR. RAV nullkomma nicht.


    Unser FL mit rot, einem schönen, kommt noch dazu.

    Das VFL rot ist uns zu fad, ist halt Geschmackssache ;)

    Gestern 200km über Landstrasse nach Rothenburg ob der Tauber.

    Der Geländeschnitt ist von 98m bis 412m wellig.

    Isolierter Verbrauch 3.9 l /100km.:thumbup:


    Schnitt 52kmh.:thumbup:

    Das ist gut, weil da auch Dorfdurchfahrten waren.


    Überholvorgänge 2 mal.

    Gegenverkehr ist hier eher wenig.

    Wie schon beschrieben Pedal durch und aufpassen das es nicht 120kmh wird.:D


    Seit letzter Tanke 4.6 [ca 500km]

    Ich arbeite mich jetzt auf die unter 5l ran.

    Referenz sind ca 5000km mit 5.1l/100km

    Gestern ca 4Stunden Android Auto mit Maps getestet.

    Im Hintergrund habe ich ohne Route amigo laufen lassen. Das alarmiert wenn man zu schnell ist.

    Das hat über eine Stunde hervorragend funktioniert und dann regelmäßig bei Ansagen die pulsar [Musik] abgeschaltet.

    Ich kam dann dahinter das eine Telefonverbindung aktiviert wurde, null Verbindung, heisst nix gewählt.


    Alle Apps sind allerdings Beta Versionen.

    Amigo aus und alles ok, die Tempolimits fehlen dann

    Der FL Chr 1.8 Hybrid ist ein Ticken fixer beim Überholen, wie der VFL.

    Bin ehrlich, im Zweifelsfall lass ich es auf deutschen Landstrassen einfach.

    Meist löst sich das Problem eh von selbst oder ich bin halt auf 100km 5 Minuten später am Ziel. Was solls.


    Nur, wenn ich unbedingt meine überholen zu müssen, kompromisslos, schnell das Pedal Richtung Boden.

    Alles andere kann man vergessen.

    Reserven gibt es kaum.

    Wie Spiel? ANDROID auto erhebt den Anspruch sicheres fahren zu unterstützen!

    Welches Spiel aus rein technischer Neugier?

    Wenn ich mir die Liste der zulässigen Apps anschaue lang ich mir manchmal an den Kopf. Was das im Auto zum Fahren gebraucht wird?

    Ab morgen wird AA mit Maps ca 3.5 Stunden live getestet . Ziel ist Rothenburg ob der Tauber. BAB habe ich gesperrt. Geht also über Heidelberg Mosbach usw.

    Entscheid ich morgen bzw Maps macht Vorschläge.

    Bin gespannt.

    Man sieht man lernt immer wieder dazu.


    Da ich bis 2017 privat nur deutsche Fabrikate, konkret Opel, Seat, VW gefahren bin, kenn ich das garnicht.

    Die haben auch die Batterie traditionell vorne [wo sie hingehört].


    Im Prius Forum fiel mir das erstmalig auf.


    Hängt wahrscheinlich auch daran, das bei keinem die 12 Volt Batterie so ein Problem war. Waren auch keine Hybrid.

    Optimus


    lt eHB [730ff ?] ist das für den 2.0 bei Starthilfe so vorgesehen .


    Fürs Aufladen würde ich persönlich ggf. direkt an die Batterie gehen.

    Mxs5.0 hat einen Adapter mit bei.


    Der FTH hat seine AusstellungsKFZ auch direkt am Mxs5.0 hängen.

    Ohne den mitgelieferten Adapter.

    Bei Kia hab ich es auch gesehen.


    Für Notfälle über vorne gehen.

    Mein fl 1.8 hat nach 4995.6 km einen MyT Verbrauch von 4.8.

    Nach Spritonline sind es 5.1l/100km.


    Ich bin Top zufrieden.

    Mit dem KFZ wird kein Geschiss gemacht.

    Klima auf Automatik.

    Alles an Komfort an. Alles an Assis an.


    Einzig eco Fahrprofil.