Beiträge von AndiWu

    Die Zulassungszahlen für den Monat Juli 2021:


    Toyota konnte im Juli 2021 nur 6.653 Fahrzeuge neu zulassen; das sind 11,4 % weniger als im Monat Juli 2020 (Gesamtmarkt - 24,9 %).


    Yaris 1.743 (davon hybrid 1.256 = 72,1 %)

    Corolla 1.328 (davon hybrid 1.155 = 86,9 %)

    Aygo 1.286

    C-HR 977 (davon hybrid 976 = 99,9 %)

    RAV4 782 (davon hybrid 772 = 98,7%)

    Proace 358

    Landcruiser 64

    Mirai 30

    Supra 27

    Highlander 25

    Prius Plus 18

    Camry 14

    Prius 8

    Hilux 0


    Sonstige 0


    Summe 6.653 (davon hybrid 4.217 = 63,4 %)


    Der Camry - in Amerika eines der meistverkauften Fahrzeuge - fällt sogar hinter den Mirai zurück.

    Die Zulassungszahlen für den Monat Juni 2021:


    Toyota konnte im Juni 2021 51 % mehr Fahrzeuge neu zulassen als im Monat Juni 2020 (Gesamtmarkt + 24,5 %).


    Yaris 2.032 (davon hybrid 1.567)

    Aygo 1.621

    Corolla 1.299 (davon hybrid 1.178)

    C-HR 1.059 (davon hybrid 1.058)

    RAV4 937 (davon hybrid 931)

    Proace 334

    Landcruiser 66

    Highlander 51

    Supra 42

    Mirai 28

    Prius 18

    Camry 9

    Hilux 6

    Prius Plus 5

    GT86 0

    Sonstige 0


    Summe 7.507 (davon hybrid 4.832 = 64,36 %)


    Vom C-HR wurden endlich wieder über 1.000 Fahrzeuge neu zugelassen. Davon 1 Fahrzeug ohne Hybridantrieb, stand vermutlich noch auf Halde.


    Die Zulassungszahl des Camry mit nur 9 Fahrzeugen finde ich enttäuschend. Sogar vom Lexus ES - dem luxuriösen Schwestermodell - wurden 19 neu zugelassen.


    Neu in der Liste ist der Hilux, von dem lt. KBA-Tabelle alle 6 mit Hybridantrieb sein sollen. Ich dachte, den Hilux gibt es nur als Diesel. Fehlerhafte Daten ?

    Ich bevorzuge auch die Verzollung durch DHL oder UPS.


    In der Vergangenheit habe ich bei Bestellungen aus dem Ausland die negative Erfahrung gemacht, dass die Zollämter noch richtige Behörden sind: schwer erreichbar und mit Öffnungszeiten, die für Berufstätige kaum zu realisieren sind.

    Seit Ende 2016 wurden bislang fast 54.000 C-HR in Deutschland neu zugelassen. Davon sind ca. 5 % hier im Forum angemeldet.


    Mich würde interessieren, ob die Quote bei anderen Marken- oder Fahrzeugforen ähnlich ist.

    Die Zulassungszahlen für den Monat Mai 2021:


    Yaris 1.463 (davon hybrid 1.079)

    Corolla 1.243 (davon hybrid 1.112)

    Aygo 1.106

    C-HR 791

    RAV4 679 (davon hybrid 678)

    Proace 334

    Landcruiser 57

    Highlander 50

    Supra 32

    Prius 25

    Mirai 24

    Camry 21

    Prius Plus 10

    GT86 1

    Sonstige 1


    Summe 5.837 (davon hybrid 3.766, 64,52 %)

    Die dritte Inspektion bei meinem C-HR hat im Januar 2020 414,61 Euro brutto einschließlich Motoröl und Ölfilter gekostet.


    Da war allerdings noch ein Klimakomfortservice für 79,00 Euro und ein Leihwagen für 35,00 Euro enthalten.

    Die Zulassungszahlen des KBA für den Monat April 2021:


    Yaris 1.670 (davon hybrid 1.126 = 67,4%)

    Corolla 1.182 (davon hybrid 997 = 84,3 %)

    RAV4 767 (davon hybrid 764 = 99,6 %)

    Aygo 738

    C-HR 584

    Prius Plus 574

    Proace 301

    Highlander 82

    Camry 64

    Landcruiser 39

    Mirai 28

    Supra 27

    Prius 18

    GT86 2


    Summe 6.076 (davon hybrid 4.209 = 69,3 %)

    C-HR, Camry, Highländer, Prius und Prius Plus 100 % hybrid


    Von Januar bis April 2021 wurden 21.279 Toyotas neu zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von 2,4 %.

    Gegenüber dem Zeitraum Jan. bis Apr. 2020 wurden 3,5 % mehr Toyotas neu zugelassen (Gesamtmarkt + 7,8 %).

    Mein C-HR Flow (Erstzulassung 1/2017) hat zwar keine LED-Scheinwerfer, aber heute habe ich leider auch feststellen müssen, dass der Scheinwerfer auf der Beifahrerseite am oberen Rand innen fleckig wird. Ich glaube nicht, dass das noch unter die Garantie fällt. Ich hatte beim Kauf damals auf 5 Jahre verlängert. Es sieht unschön aus und ist ärgerlich. Das bin ich von Toyota nicht gewöhnt.

    Dateien

    • Flecken1.jpg

      (100,98 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Flecken2.jpg

      (109,63 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Die Neuzulassungszahlen für den Monat März 2021 liegen vor.


    Es wurden 7.023 Toyota-Fahrzeuge neu zulassen. Das ist gegenüber März 2020 eine Steigerung um 31,5 % (Gesamtmarkt + 35,9 %).


    Der Hybridanteil ist weiter gestiegen (4.710 Fahrzeuge = 67,1 %), bei den alternativen Antrieben ist zusätzlich der Mirai zu berücksichtigen.


    Yaris 2.027 (davon hybrid 1.593 = 78,6 %)

    Corolla 1.234 (davon hybrid 1.145 = 92,8 %)

    Aygo 1.026

    RAV4 836 (davon hybrid 830 = 99,3 %)

    C-HR 799 (davon hybrid 799 = 100 %)

    Proace 454

    Prius Plus 175 (hybrid 100 %)

    Supra 149

    Highlander 103 (hybrid 100 %)

    Landcruiser 90

    Mirai 63 (Elektro/Brennstoffzelle)

    Camry 40 (hybrid 100 %)

    Prius 25 (hybrid 100 %)

    GT 86 2

    Endlich sind die Zulassungszahlen für den Februar 2021 da.


    Es wurden nur 4.554 Toyota-Fahrzeuge neu zulassen. Das ist ein Rückgang gegenüber Februar 2020 um 23,5 % (Gesamtmarkt - 19,0 %).


    Positiv ist der steigende Hybridanteil (2.527 Fahrzeuge = 55,5 %).


    Neu aufgenommen in die Liste wurden der Highlander und der Mirai.


    Yaris 1.239 (davon hybrid 865 = 69,8 %)

    Aygo 1.044

    Corolla 744 (davon hybrid 694 = 93,3 %)

    C-HR 428 (davon hybrid 426 = 99,5 %)

    Proace 408

    RAV 4 333 (davon hybrid 328 = 98,5 %)

    Highlander 95 (hybrid 100 %)

    Landcruiser 93

    Prius 51 (hybrid 100 %)

    Prius Plus 46 (hybrid 100 %)

    Supra 38

    Camry 22 (hybrid 100 %)

    Mirai 11 (Elektro/Brennstoffzelle)

    GT 86 2