Beiträge von AndiWu

    Kann mir eventuell jemand sagen, wie man die Routenführung beim Navi vorzeitig beenden kann? Bei meinem Vorgängerfahrzeug (Auris 2) war es einfach (Zahnradsymbol).


    Beim C-HR habe ich diese Option bisher noch nicht gefunden.

    Hurra, heute konnte ich meinen C-HR Flow mit Comfort-Assistenz-Paket "Flow" endlich abholen.


    Bei der Übergabe gab es noch eine Flasche Sekt, einen Toyota-Regenschirm und eine ausführliche Einweisung. Dann ging es ab ins feierabendliche Verkehrsgewühl nach Frankfurt.


    Nach den ersten 50 km bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit dem Fahrzeug, man sitzt besser als im Auris 2. Ich habe auch den Eindruck, dass der Hybridantrieb erheblich verbessert wurde. Die 14 PS weniger gegenüber dem Auris habe ich nicht vermisst.


    Für 180 Euro habe ich noch die Garantieverlängerung auf 5 Jahre bezahlt. Bei der Versicherung habe ich jetzt die Option ohne Werkstattbindung gewählt (+ 37 Euro).


    Ich werde in den nächsten Tagen die Bedienungsanleitung studieren (sie ist abgespeckt gegenüber dem Auris) und weiter fleißig fahren.

    Dateien

    • 2a.jpg

      (175,13 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    in der aktuellen Ausgabe der Autozeitung Nr. 3 / 2017 findet sich ein 5-seitiger Test zum C-HR 1,2 Turbo.


    Fazit des Testers Carsten van Zanten:
    "Der Toyota C-HR stellt nicht nur wegen seines erfrischend andersartigen Designs eine Bereicherung für das Segment der Kompakt-SUV dar. Der 116-PS-Turbomotor bietet standesgemäße Fahrleistungen und kombiniert diese einer guten Krafteffizienz. Die sportliche Fahrwerksabstimmung würde auch bestens zu leistungsstärkeren Motoren passen. Abgerundet wird der gute und wertige Eindruck durch das bereits serienmäßig hohe Sicherheitsniveau." Gesamtnote 1,5.


    Abgerundet wird der positive Test durch die Autozeitung typische Gesamtübersicht mit allen wichtigen technischen Daten und Messwerten.

    Heute kam beim Öffnen des Briefkastens Freude auf: Der Hauptprospekt wurde mir vom Toyota Info Service aus Düsseldorf geschickt. Endlich mehr Informationen. Mein Abend ist gerettet.

    Herzlichen Glückwunsch an alle, die ihren C-HR schon in Händen haben.


    Bin gespannt, ob meiner wirklich 2. oder 3. KW 2017 kommt. Da ich das Kfz-Kennzeichen von meinem derzeitigen Wagen übernehmen will, muss ich wahrscheinlich noch 2 oder 3 Tage zusätzlich einplanen.

    Ich habe das Angebot meiner bisherigen Kfz-Versicherung (DEVK) für den C-HR dem Autoverkäufer von Toyota vorgelegt und um Prüfung gebeten, ob die Toyota Autoversicherung (Aioi) mir ein besseres oder zumindest gleichwertiges Angebot machen kann.


    Dieses war leider nicht der Fall. Das Angebot der Aioi ist 116 Euro/Jahr teurer.


    Als Nachteil hatte der Toyota-Verkäufer bei dem Angebot der DEVK bemängelt, dass ich dort eine Werkstattbindung habe. Aber damit kann ich leben. Ich denke, dass im Schadensfall die Vertragswerkstätten sich nicht an den Hybridantrieb trauen und auf die Toyota-Werkstatt verweisen.

    Schöner Fuhrpark, Glückwunsch!


    Meine Familie ist auch von Toyota geprägt.


    Mein Bruder kaufte sich ca. 1975 seinen ersten Toyota Corolla. Er fährt seit dem auch nur Toyota (Corolla 1200, Carina 1600 GL, Carina II Liftback, Corolla Liftback, Yaris Verso, Avensis).


    Mein Vater fuhr im Ruhestand nach einem Audi 80 einen Carina e, danach einen Avensis.


    Ich versuche zur Zeit meine Lebensgefährtin davon zu überzeugen auf einen Toyota Yaris umzusteigen. Hybrid lohnt bei ihrem Fahrprofil leider nicht.


    Meine Fahrzeughistorie habe ich hier ja bereits bei den Neuvorstellungen aufgezählt.

    Ich finde der derzeitige Hochglanz-Prospekt für den C-HR (Stand 09/2016) einschl. Beiblatt Preise und Fakten ist recht dürftig mit Informationen zum Fahrzeug. Der Prospekt hebt sich, wie auch der Wagen selbst, von den anderen Toyotas ab.


    Liegt es eventuell auch daran, dass es sich um einen Vor-Prospekt handelt?


    Die übrigen Prospekte der Toyota-Modellpalette liefern wesentlich detaillierte Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen.


    Ich hoffe, dass mit der offiziellen Präsentation am 21.01.2017 ein neuer ausführlicher Prospekt heraus gegeben wird.


    Ich habe bei Ebay einen polnischen Prospekt zum C-HR ersteigert, der meiner Meinung nach bessere Fotos und mehr Informationen liefert. Leider beherrsche ich die polnische Sprache nicht. Ein japanischer Prospekt ist noch unterwegs zu mir.

    Dateien

    • Foto 1.JPG

      (178,98 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Foto 2.JPG

      (132,45 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich finde es gut, dass es dieses spezielle Forum gibt. Ich bin auch eher durch Zufall darauf gestoßen, habe einfach mal bei Google "C-HR Forum" eingegeben, um mir die Wartezeit auf meinen C-HR zu verkürzen.


    Ich hoffe, dass sich noch viele hier registrieren, sich an den Beiträgen beteiligen und eigene Erfahrungen (positiv oder vielleicht auch negativ) hier einbringen. Von so etwas lebt ein Forum. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es meist recht viele passive Mitleser gibt.


    Bei motor-talk gibt es unter den "Toyota News" einen längeren Beitrag mit dem Thema "So fährt der Hybrid im schrägen SUV-Look". Dort wird heiß zwischen Fans und Nicht -Fans des C-HR hin und her diskutiert (inzwischen sind es schon 17 Seiten).


    Auch bei den Priusfreunden gibt es eine eigene Abteilung für den C-HR.