Beiträge von bijou1

    Das mit den abgedunkelten Scheiben ist so etwas, was mich an Toyota momentan nervt.

    Mir sind die sehr wichtig (nachträglich Folie einbauen habe ich schon mal gemacht, ist nicht das Gelbe vom Ei)

    Aber z.B. beim Yaris / Cross gibt es die dunklen Scheiben nur in den höchsten Ausstattungsklassen... da wird man wieder in Preisklassen gedrängt, wo man nicht hin möchte... X(

    Da bin ich hier wohl eher doch auf dem Dorf. :)

    Klar, man hat einen Termin vereinbart.

    Aber gerade im Laufe des Tages kommen doch oft so viele Dinge dazwischen, die man anders geplant hat, ist ja auf der eigenen Arbeitsstelle auch so, dass ich nie auf die Idee käme, mich darüber aufzuregen.

    Gerade in einer Werkstatt kommen ja auch genug Leute ohne Termin dazwischen, oder der Leihwagen wurde vom Vorgänger nicht pünktlich oder sauber, oder was auch immer abgegeben...

    Aber egal...da tickt jeder Mensch anders. Wahrscheinlich rege ich mich dafür über Sachen auf, die anderen völlig egal sind :thumbsup:

    Du musstest 15 Minuten warten?

    Das geht natürlich gar nicht!!!

    Sorry, Ironie! ;)


    Was erwartest Du? Dass man schon an der Tür steht und mit dem Schlüssel für den Ersatzwagen winkt?


    Aber ich stimme Dir zu, dass ich den Preis auch heftig finde... aber wir haben hier ja schon öfters festgestellt, dass diese Preis von Händler zu Händler sehr variieren.

    Wenn Du noch einen anderen Händler in der Nähe hast, hätte ich da vorher auch ein Angebot eingeholt...

    Ja, das ist so natürlich korrekt. Mit "futsch" meinte ich nur, dass man beim Leasing ohne sondervereibarungen am Ende der Laufzeit die Anzahlung eben nicht zurück bekommt, also z.B. das man es in ein neues Auto stecken könnte.

    Beim Leasing ist leider die Anzahlung eigentlich immer futsch.. dafür ist eben die Rate niedriger...man muss sich beim Leasing gut überlegen, ob man das Geld sozusagen "wegwerfen" kann...

    Was heisst zu viel bezahlt...ganz ehrlich, wer meint, eine Bank, Autohändler oder welche Einrichtung sich auch immer auf monatliche zahlung einlässt, ohne daran zu verdienen, hat irgendwie falsch gerechnet.

    Es ist natürlich verführerisch, nur zu denken" die Summe xxx" kann ich mir monatlich leisten, alles gut".

    Nicht umsonst wollen immer mehr Autohändler auf Leasing gehen.kaum noch jemand bietet Finanzierung mit garantierter rückkaufsumme an

    Der erste Fehler wird wohl darin liegen , dass man Dir das Auto nicht unbedingt verkaufen muss...es sei denn, Du hast eine Sondervereinbarung. Denn Leasing bedeutet ja eigentlich: nach Ablauf der Laufzeit Auto dem Händler hinstellen und man hat nichts mehr.

    Und wenn er Dir das Auto verkauft, muss er das nicht zu dem von Dir genannten " Restwert " tun.

    Im Gegenteil, momentan würde er wohl eher noch was drauf hauen, um den aktuellen Marktwert zu bekommen.

    Wenn Du diesbezüglich nichts vereinbart hast, ist man leider von der "Gnade des Händlers " abhängig.

    Hmmm... eigentlich gar keine Tricks-und auch gar nicht viel "rumgeheult" :)

    Bis ich Eure Preise gelesen habe, dachte ich eigentlich, das wäre der Standard-Preis.

    Aber wie geschrieben, das war schon im April 2021...heute würde das garantiert auch anders aussehen :)

    Also mein Wartungspake ("Wartung+") kostet mich monatlich 18,81€, abgeschlossen 04/2021.

    Wenn ich das mal 36 Monate rechne bin ich bei 677€. Ich denke, da bin ich, wenn ich die Kosten für die Inspektionen hier teilweise so lese, recht günstig dabei. :)

    Ich war gerade mal wieder auf der Toyota-Seite, wo natürlich noch die derzeitige Ausführung konfigurierbar ist - noch nicht mal die "neuere" Version mit den Motoren, die etwas mehr PS haben.

    Interessant finde ich, dass sogar noch mal eine neue Farbe bestellbar ist "dunkeltürkisblau".

    Hat die jemand schon mal im Original gesehen ?

    Türkis grundsätzlich finde ich interessant, auf dem Bild wirkt es aber wirklich SEHR dunkel...

    (Ich weiß nicht, seit wann diese Farbe verfügbar ist)

    Ja, so manches mal wünsche ich mir, auch weil ich ja kaum noch fahre, "ein einfaches Auto ohne Schnick-Schnack"-aber das ist ja kaum zu bekommen.

    Neben so ein paar Helferlein, die ich wirklich gut finde, könnte ich auf vieles verzichten.

    Mittlerweile ist die Anleitung für das Multimedia-System ja dicker als die Betriebsanleitung fürs Auto :(

    Aber da bin ich wahrscheinlich ziemlich alleine mit und einfach zu altmodisch ;)

    Also ich scheine mit meinem Schätzchen bisher echt Glück zu haben...Steht in der Garage, wenn er Pech hat, wird er 1xWoche 2x3 km bewegt und letztes WE stand er 2 Tage bei den -ca. -10°C tatsächlich mal im Freien.

    Sprang ohne Mucken an.


    Mein Problem war eher, dass die Reifendruckkontrolle anging und mir Panik verursachte, weil es abens spät war. Bin an die nächste Tankstelle-links 0,1 bar jeweils zu wenig... kann doch nicht der Grund sein... nächste Tankstelle, kurz vor Zuhause: Luftgerät defekt... wieder ins Auto... Lampe aus :/

    Kollegen auf der Arbeit haben mir erzählt, dass dies bei extrem kalten oder warmen Temperaturen normal ist???? Kannte ich noch gar nicht! War schließlich jahrzehntelang Laternenparker.


    Auch im Oktober 1 Woche Parkhaus wegen Urlaub-kein Problem...Ich habe allerdings auch ausser dem Radio und Heizung auf 21,5°C und Lüftung auf 3. Stufe nichts im Auto laufen...