Ganzjahresreifen Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat sich erledigt mit den 215 55 18
      da mein CHR von 3/19 ist kommt die ABE nicht in Frage.
      Erste Modelleintragung in Flensburg
      Anfang 2019.

      Nun heißt es Winterreifen auf 225 50 18 oder Einzelabnahme ohne ABE
      Seitens Toyota oder Felgenhersteller
      da noch nichts vorliegt.
      Fahrzeug zu neu :(

      ""
      C-HR Style Selection Marlingrau/Schwarz ,Leder, Navi ,LED ,JBL Sound System ,EZ: 4/2019

      Hybrid
    • Neu

      Der Thread wurde ja erst Mitte des Jahres erstellt.....aber gibt es hier jemand der allgemein Erfahrung mit Ganzjahresreifen hat?
      Das Thema steht für ein anderes Fahrzeug im Raum. Da ich bisher immer "brav" von Sommer auf Winter und umgekehrt gewechselt habe, fehlt mir die Erfahrung was Ganzjahresreifen anbelangt.
      Wenn man sich so im Internet über das Thema informiert habe ich bisher folgende Fakten gefunden:

      - schnellerer Verschleiß
      - ggf. höherer Spritverbrauch
      - ggf. nicht so gute Wetteranpassung

      Dagegen stehen für mich Kostenersparnisse, da ich keinen 2. Satz Felgen benötige, ebenso keine RDKS-Sensoren, keine Lagerkosten habe und keinen Stress mit dem Wechsel der Räder 2x im Jahr
      Allerdings kann ich nicht abschätzen wie die Qualität und die Fahreigenschaften sind.

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Neu

      @Nera Als Berliner habe ich schon mind. seit zwei Jahren keinen echten Schnee mehr gesehen. Daher habe ich mich für den C-HR und meine Frau sich auf Ihrem Seat für GJ entschieden und bis heute nicht bereut.
      Dazu würde ich aber folgendes anmerken:
      - Der CHR wird von mir absolut "defensiv" gefahren. Mit den letzten beiden Autos (C63,M135i), war ich immer ein Spätbremser, wenn es mal progressiver zugehen sollte. Mit dem CHR das krasse Gegenteil. Was ich sagen möchte ist, das ich GJ nicht auf einem Fahrzeug montieren würde, das ich auch mal am Grenzbereich bewegen möchte.

      Zu dem Verbrauchsargument kann ich nur sagen, das ich meinen persönlichen Bestwert mit dem CHR von 3,5l/100km auf eine Tankfüllung (920km) auf dem Goodyear GJ gefahren habe (siehe auch gerne meinen Spritmonitor). Verschleiss habe ich nach (nur) 9000km keinen.

      Und mal ein grundsätzlicher Gedanke zu dem Stereotypen "Kompromiss". Natürlich ist der GJ ein solcher, aber was ist denn ein Winterreifen im Oktober bei aktuellen 15 Grad, oder im Februar bei über 10 Grad ? Ich denke, das die Temperaturen der letzten Jahre es schwer machen, den richtigen Termin für einen Wechsel zu finden. Zumindest hier im Flachland.

      Just my 2 Cent :)

      Bernd
      SchleiCHtieR C-HR Hybrid, Style Selection, 9/2017
      metalstreamgrau, LED, Navi, Leder, GoodYear Allweather, ProblemCounter=0

    • Neu

      @de1ut720 vermutlich hast du recht, dass man das Wetter bzw die Jahreszeiten nicht mehr "abgrenzen" kann.
      Wobei man denke ich dann noch zwischen (Groß-) Stadt und Dorf/Land und die geographischen Gegebenheiten unterscheiden muss.

      Goodyear und Michelin hab ich jetzt mal angefragt.....
      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Neu

      hab den Goodyaer Eagel drauf, jetzt gut 50.000 km. Womöglich erneuere ich ihn vorne bald. Fährt überall hin, nur bei Nässe kriegt er die Kraft der zwei Herzen nicht immer auf die Straße, dann blinkt schon mal das Mäusekino. Auf die Rennstrecke würde ich damit auch nicht fahren. Ist für mich die kostengünstigste und bequemste Lösung.
      Wer im Flachland wohnt und nicht in den Skiurlaub fährt braucht keine Winterreifen.

      Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HardyB ()

    • Neu

      Das Fahrzeug wird definitiv nicht im Grenzbereich bewegt, dafür sind andere Spielzeuge vorhanden :D
      Allerdings wäre das Verhalten bei Nässe schon ein vorrangiges Kriterium.

      Am Wohnort ist schon Steigung vorhanden, aber die Zeit in der hier dick Schnee lag die vergangenen Jahre kann man zählen. Wenn dann allerdings Schnee da ist dann ausreichend.

      Danke schon mal für euer Feedback.

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Neu

      Habe vorhin meinen C-HR abgeholt und der Händler war so nett und hat mir im Tausch gegen die Sommerreifen direkt den neuen Michelin Ganzjahresreifen CrossClimate 225/50 R18 drauf gemacht. :thumbsup:
      Mal sehen wie es sich damit fährt, aber auf den ersten gefahrenen 50 km fühlte es sich schonmal ganz gut an. Muss mich aber auch erstmal an das neue und ganz andere Fahrzeug gewöhnen. :)

      Viele Grüße
      Günther

      **********************
      seit dem 09.10.19: C-HR Club in metal-stream-grau metallic mit schwarzem Dach und schwarzen Spiegeln, LED Paket und Navi Touch :love:

    • Neu

      Ich war heute auch beim Reifenhändler

      825 € für die Michelin

      dann kommen bald die fast neuen Primacy3 runter. Schade sind supi Reifen mit erst 5.100 km (wer die möchte , macht mir ein Angebot.
      Hier in OB gibt's kaum Schnee

      Ralf aus Oberhausen