Mittels WLan Stick , mit den T&G2, ins internet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mittels WLan Stick , mit den T&G2, ins internet

      Hallo,
      ich habe jetzt auch versucht mittels WLan Stick , mit den T&G2, ins internet zu gehen ,
      wie geht das.
      Wenn ich den Stick über USB mit dem Laptop verbinde wird erst mal ein treiber installiert

      Ins Auto und den USB Stick Eingesteckt , der stick wird erkannt aber es kommt keine verbindung zu statten.
      Muss nicht auch ein treiber installiert sein.

      Weis einer bescheit

      ""

      LG
      Dieter
      C-HR Toyota 05 /2018

    • Kann nicht jeder Stick. Du brauchst halt einen, der von sich aus seinen Mobilempfang als WLAN bereitstellt, ohne Treiber und PC.

      Dann solltest doch noch darauf achten, dass man den Stick nicht jedes mal extra einschalten muss. Da gibt es auch einige... Nervig.

      Ich habe mich für diesen hier entschieden, der geht ohne Probleme:

      elefacts.de/test-75-mobiler_ho…lan_und_lte_modem_im_test

      Huawei E8372h-153 gabs massenhaft auf Ebay für unter 30 Euro. War wohl in einigen Ländern der Surfstick, der einem nachgeworfen wurde, wenn man die Tür nicht schnell genug zugemacht hat.
      Meiner kam laut Verpackung aus Slowenien.

      Unter LTE würde ich übrigens nicht mehr gehen. Den Speed brauchste im C-HR zwar eher nicht, aber das 3G Netz wird halt von Jahr zu Jahr dünner (vermutlich bald ganz weg) und LTE sendet eh weiter.

      C-HR Lounge "Limited Edition" ;) in Marlingrau seit dem 14.08.2018.

    • Ich habe auch den E8372-153 seit einem Jahr im C-HR. Es dauert zwar manchmal - nicht immer - ungewöhnlich lange bis das T2&Go Plus die WLAN-Verbindung aufgebaut hat (bis zu 2 Minuten), aber ansonsten funktioniert das TOP!

      Seit 21.09.2018 Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic" (1.8L, 122PS Systemleistung), Dach/Spiegel schwarz metallic
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

      Ende Januar 2020 kommt mein Upgrade auf C-HR Facelift 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!


    • @ketwiesel

      Ja, sollte (der Beschreibung nach) funktionieren, jedoch leider kein 4G/LTE. Wenn also die Netzbetreiber weiterhin für den 4G/5G Netzausbau, 3G-Frequenzen abschalten, wird es jedoch im 3G-Bereich eher eng mit dem Empfang.

      Mit 4G wärst Du zumindest für die nächsten Jahre auf der sicheren Seite.

      Seit 21.09.2018 Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic" (1.8L, 122PS Systemleistung), Dach/Spiegel schwarz metallic
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

      Ende Januar 2020 kommt mein Upgrade auf C-HR Facelift 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!

    • Du brauchst einen MOBILEN Hotspot...
      den man per USB mit Spannung versorgen kann.
      ein USB-Stick wird nichts nützen, da die einen Treiber brauchen...
      und da gibt es keinen für T&G

      nun ist er da : C-HR Hybrid Style Selection in novaweiss perl, Dach schwarz, Leder + LED, Navi, AHK :thumbsup: HURRA !! :thumbsup:
      vorher:
      Honda HR-V Automatik, weiss (leider Totalschaden) :evil:
      Citroen Berlingo
      Citroen Grand C4 picasso
      davor 30 Jahre lang diverse BMW 5-er Touring

    • Wozu sollte ein Treiber beim T&G gut sein, es fehlt an der Minik, um am USB ein Gerät ansteuern zu können.
      Der USB-Anschluuß des T&G kann lediglich Daten von einem externen Datenträger lesen und 5V/0,5A zur Spannungsversorgung ausgeben, nicht aber aktiv ein Gerät am USB steuern.

      Ein Hotspot wird per Software von einem Smartphone bereit gestellt, das T&G (dem es egal ist ob es sich mit Hotspot oder MiFi-Router verbindet) wird lediglich eine Verbindungsmöglichkeit mit dem MiFi-Router geboten, welche unabhängig von vorhandeneb Smartphone funktioniert.

      Der zuvor genannte "Stick" scheint die notwendigen Funktionen eines WLAN-Router (auch MiFi für mobile WIFI-Router genannt) zu bieten. Sicher jedoch, kann ich diese Funktionalität aber nur für den Router von Huawei bestätigen, welchen ich selbst nutze.

      Seit 21.09.2018 Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic" (1.8L, 122PS Systemleistung), Dach/Spiegel schwarz metallic
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

      Ende Januar 2020 kommt mein Upgrade auf C-HR Facelift 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!

    • Hallo
      das hat jetzt mit dem oben genannten Stick geklappt, verbinden in ca. 20 bis 30 sekunden , aber nur solange ich den Stick immer stecken lasse ,wenn ich diesen rausziehe und wieder einstecke kann ich fummeln und fummeln bis er überhaupt wieder erkannt wird und dann sich in Netz einwählt , schon korios

      LG
      Dieter
      C-HR Toyota 05 /2018

    • Hört sich schon nicht schlecht an mit diesem WLAN Stick, aber da die Telekom für eine zweite SIM Karte €5 im Monat extra haben will, lasse ich es. :/

      Viele Grüße
      Günther

      **********************
      seit dem 09.10.19: C-HR Club in metal-stream-grau metallic mit schwarzem Dach und schwarzen Spiegeln, LED Paket und Navi Touch :love:

    • Ich habe Netzclub drin ,Kostenlos für 200 MB Daten Volumen und das jeden Monat neu ,ich hoffe die 200 reichen ist ja nur für die Verkehrsgeschichte zuständig man kann auch zukaufen 500 für 3 €

      SIM Karte Kostenlos

      Frage wieviel verbraucht eigentlich die "



      live traffic"

      an Datenvolumen

      LG
      Dieter
      C-HR Toyota 05 /2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ketwiesel ()

    • Nur mal so Interessenhalber: Vielleicht kann mir mal jemand erklären, warum man mit einer zusätzlichen Hardware und einer zusätzlichen 3G/4G/LTE-Karte (nebst Vertrag/Prepaid) das T&G ins Internet kommunizieren lässt, wenn man das BT-Handy wahrscheinlich immer "am Körper" dabei hat ... ?

      Danke

      SchleiCHtieR C-HR Hybrid, Style Selection, 9/2017
      metalstreamgrau, LED, Navi, Leder, GoodYear Allweather, ProblemCounter=0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von de1ut720 ()

    • weil es,jedenfalls bei mir , ne fummellei ist das Handy zu bewegen sich mit dem T&G zu verbinden .
      2 bis drei mal kommt die info ; Verbindung fehlgeschlagen und dann klappt es manchmal

      Mein Handy ist der Samsung s10e

      LG
      Dieter
      C-HR Toyota 05 /2018