Steuer C-HR Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuer C-HR Hybrid

      Hallo Zusammen,

      soeben habe ich meine Post vom Zollamt Hannover geöffnet und freue mich, dass mein Grinseauto auf sage und schreibe auf € 36,-- pro Jahr festgesetzt wurde :)
      Da macht Autofahren doch wieder Spaß!

      Gruß Tom

      ""
      C-HR Hybrid, Style Selection, Marlingrau/ schwarz, Sportpaket, LED Paket, Leder schwarz, Toyota Touch & Go, Eibach Pro Kit

    • Was zahlt ihr Steuer für euer Auto, 36 € im Jahr? Ihr Glücklichen!!

      Wenn es interessiert, nachstehend ein Auszug aus meinem Versicherungsoffert:
      Haftpflicht:
      Motorbezogene Vers.Steuer monatlich 32,74! :cursing: Ich bin, da immer unfallfrei, in der OO Stufe, ist die niedrigste, die es gibt!

      Haftpflicht.JPG
      Nachstehend noch die Vollkaskoversicherung, auch hier bin ich in der niedrigsten Stufe:

      Vollkasko.JPG
    • Ich zahl 36 Euro Steuer und unter 400€ für Haftpflichtversicherung und Vollkasko.


      Man darf das allerdings nicht so differenziert sehen. Entscheident ist was einem bei einem vergleichbaren Job am End zum Leben bleibt.

      Beispiel Miete hoch, Steuer auf Gehalt, Sozial abgaben. Essen teuer Autokauf teuer usw. Usw.

      Deutschland hat die 2t höchste Besteuerung der Gehälter.....

    • Die Lebensmittel und Toilettartikel sind in D viel billiger als bei uns, schlackere immer mit den Ohren wenn mir mein deutscher Schwiegersohn die Rechnung vom Einkauf zeigt, wenn er wieder mal in seiner Heimat eingekauft hat! Miete kann ich nicht beurteilen, das Haus ist abbezahlt, habe daher keinen Vergleich! Was zahlt ihr in Prozenten Steuer vom Gehalt?

    • Nein, wir haben einmal auf die Versicherungssumme 11 % Versicherungssteuer und einmal eine motorbezogene Kfz-Steuer, mir werden vom Benziner die vollen PS verrechnet nur die paar PS vom Stromer fallen unter dem Tisch! Auflistung kannst du unter dem Thread Versicherung nachsehen!

      Sorry, dachte wir sind im Thread Maut, musste mich um meinen kranken Sohn kümmern und habe das Hirn nicht eingeschaltet gehabt!

    • Eila schrieb:

      Ich bin, da immer unfallfrei, in der OO Stufe, ist die niedrigste, die es gibt!
      Stimmt so nicht. Wenn'st bei einer gscheiten (ordentlichen) Versicherung bist gibt es auch Stufen unter Null. Ich hab zB Stufe C, also 3 Stufen unterhalb 0. Manche Versicherungen bezeichnen das als -1, -2, -3, andere so wie meine (ÖAMTC aka ADAC) als A, B, C usw.

      Also ich bin in der aller,- alller-, allerniedrigsten Stufe :P

      Was ich bezahle? Keine Ahnung, ist mir ehrlich gesagt wurscht, weil ich es sowieso bezahlen muss. Nur beim Abschluss der Versicherung mache ich die Vergleiche und bleibe dann ein Autoleben lang zufrieden, weil ich immer das Gefühl habe, dass ich sicher nicht zu viel zahle. Und falls ich doch dem Staat zuviel Geld überweise ist mir das auch irgendwie wurscht, weil ich als Beamter das als Gehalt eh wieder irgendwie wieder zurück bekomme ;)

      Alle wollen auf Kosten des Staates leben, bedenken aber nicht, dass der Staat WIR ALLE sind!(ich glaub Zitat von Marie Freifrau Ebner von Eschenbach)
    • Bei meiner (ordentlichen, gscheiten) Versicherung ist es die niedrigste Stufe, es gibt natürlich noch Beamtenbonus oder so. Bin ich nicht, krieg ich nicht! Der Frauenbonus von damals wurde ja wegen Diskriminierung abgeschafft. Dafür wurde der zweite Wagen (Auris, fährt Schwiegersohn) auch in die 00 Stufe genommen. Die Höhe der Versicherung war für mich auch nicht das Thema, meine Fragen habe ich gestellt, weil von € 36,-- KFZ-Steuer " jährlich" =O die Rede war und mich das neugierig gemacht hat. Wobei neugierig bin ich doch gar nicht, will nur alles wissen :P !
      Das Forum ist doch super, da hat man die Gelegenheit zu erfragen wie es in anderen Ländern ausschaut. Ändert zwar nichts an den Abgaben, aber meine Neugierde Wissbegierde wurde gestillt.
      Das Steuern notwendig sind, ist mir schon klar! Mit jedem Verwendungszweck muss ich nicht einverstanden sein (Beispiel Kunstförderung, wo in meinen Augen keine Kunst ist).

    • irgendwie hab ich das mit eurer "Versicherungssteuer" nicht verstanden. Ist das nun nur die Steuer auf den monatlichen Beitrag für die Versicherung oder bezeichnet ihr die eigentliche Versicherung als "Versicherungssteuer"?

      Also bei uns zahlst du den Beitrag und dann kommt da noch die Versicherungssteuer drauf. Und das ergibt dann den Kostenbeitrag. In meinem Fall ca. 40 EUR im Monat.

      Außerdem muss ich dann die 36,00 EUR für die KFZ Steuer jährlich bezahlen.

      Auf den Monat gerechnet zahl ich also unterm Strich ohne Sprit 43 EUR für den C-HR. Das kann man dann denke ich vergleichen. Wobei der Versicherungsbeitrag sehr individuell ist.

      So wie ich das aus den Belegen oben erkennen kann, sind das nur die Versicherungsbeiträge inkl Versicherungssteuer bei uns. Da zahlst du im Vergleich zu mir 80 EUR p.m (Haftpflich + Vollkasko) ich dann meine 40 EUR (Haftpflicht + Vollkasko).

      Die eigentliche Kfz Steuer, die ich im Vergleich zu uns heranziehen könnte, kann ich oben nicht erkennen.

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ReiZor ()