Spurhalteassistent und andere Assistenzsysteme (dauerhaft) ausgeschaltet?

  • Ich habe gerade mal im Internet geforscht.

    Da gibt es eine Youtube Anleitung vom Autohaus Metzger. Sehr gut gemacht übrigens.

    Vom Video habe ichmal das Bild (rechts) abfotografiert, wie es bei dem 2.0 da aussieht. Video ist aus 2020 von einer Orange Edition

    Bei mir sieht es so aus wie in dem linken Bild. (2021)

    Vielleicht hängt es damit zusammen?

  • bijou1 bei dir ist der Spurhalteassi definitiv eingeschaltet, da unten rechts bei dir die Fahrbahn mit dem Fahrzeug dargestellt ist. Was du bei dir in dem von dir gemachten Bild ausgeschaltet hast, ist nicht der Spurhalteassi, sondern die Funktion, dass dein Fahrzeug in der Fahrbahnmitte gehalten wird. Auch bist du bei deinem Bild in den eigentlichen Funktionseinstellungen vom Spurassi. Da kannst du den aber nicht mit ausschalten, sondern nur die Empfindlichkeiten einstellen.


    Erst wenn in deinem Display die Anzeige der Fahrstreifen mit dem Auto weg ist, dann ist der Spurhalteassi ausgeschaltet.

    (das der nicht auszuschalten geht ist Quatsch. Geht auch bei meinem RAV4 abzuschalten)


    Falls du mal in der Nähe von Köln bist, melde dich, dann schau ich mal bei dir nach, um den Spurhalteassi abzuschalten.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Hallo Ottili.

    vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

    Allerdings habe ich im Beitrag #13 schon geschrieben, dass ich es mit dem Symbol am Lenkrad auch schon (ergebnislos) versucht habe.

    Bei mir bestätigt sich also im Moment der "Quatsch", dass es nicht geht.:(

    Dein Vorschlag, mir zu helfen ist total lieb.. Aber im Moment werde ich wohl erst mal nicht Richtung Köln kommen..schon wegen Corona..X(


    Trotzdem bleibt für mich ausserdem die Frage, warum in dem Bild aus dem Video ganz oben die "Lenkunterstützung" steht und bei mir "Spurmittelhaltung".

    Ich dachte, da läge vielleicht die Lösung.

  • Mhm, das ist merkwürdig.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Mein 06.2020 kennt die Spurmittehaltung noch nicht. Die scheint wohl erst 2021 dazugekommen zu sein.

    Da ich alle Preislisten habe, kann ich das zumindest "papiermässig" feststellen.


    Dachte erst das hängt am 1.8 versus 2.0 C-HR .

  • Hmmm... das wäre eine Lösung, warum es JETZT nicht mehr geht...

    etwas dazu gekommen bzw. geändert... und deshalb funktioniert das mit der Abschaltung nicht mehr?

    Mein Händler hatte schon die Vermutung, dass es mit den "Sicherheits-Features" zu tun hat..

  • putzig, wenn der FTH seine eigenen KFZ bzw deren Features nicht kennt.

    Grad bei Sicherheitsthemen.

    Goldig.


    In meinem eHB ist das Feature auch nicht abgebildet.

    Ich persönlich würde mir jetzt das passende eHB beschaffen oder ggf. Gibt das Handbuch im KFZ was her.

    Geht über die Toyota Seite mit der FIN


    Frage zu dem Spurmittehaltungsassi.

    Merkt man das?

  • Ich vermute eher bald, dass die von Toyota und mein Händler recht haben.

    Das Toyota Handbuch, das ich nutze, nehme ich ja von der Toyota-Seite, wo mein Auto hinterlegt ist.

    Da steht eben auch noch drin, dass es mit Drücken auf den Knopf am Lenkrad funktioniert und die Position, die beim Abschalten des Motors aktiviert ist, beim nächsten Start wieder da ist.

    Ist aber bei meinem nicht so. Naja, ich denke, die "überholen" nicht sofort jedes Handbuch... das wäre nicht das 1. Mal und nicht nur bei Toyota so.8o


    Und mein Händler fährt natürlich auch einen Toyota (aber ich weiß nicht, ob einen CHR) und sagt, dass es bei ihm auch nicht funktioniert, er muss es nach jedem Start neu deaktivieren.


    Ich habe diesen Spurmittehaltungsassi noch nicht bewusst ausprobiert. Da ich ja ständig versuche, das Ding irgendwie aus zu bekommen.

    Ich weiß nur, dass es je nach Aktivierung (Spurmitttenhaltung und Lenkunterstützung) das Symbol mit dem Auto weiß oder grün ist.

    Also kann ich Dir dazu leider nichts sagen. Ist für mich auch nicht interessant, deshalb möchte ich das ganze Zeug ja auch deaktivieren :)

  • Ich weiß nicht, ob es zur Lösung hilft, aber ich habe von meinem FTH vor einiger Zeit gehört, dass der Spurhalteassistent im aktuellen Corolla leistungsfähiger (was auch immer das bedeutet) als der im C-HR ist. Vielleicht gab es ja seit neuestem auch beim C-HR ein "Upgrade" des Spurhalteassistenten?

    Gruß Volker


    Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:


    Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, Comfort-Assistenz-Paket
    Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HDF CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK

  • also grün ist der im RAV4, wenn der an ist. Weiß bzw. nicht sichtbar (je nach Ansichtseinstellung vom Tacho), wenn der aus ist.


    Evtl. gibt es in der Einstellung über OBD für die Werkstatt so einen punkt, dass der immer an ist und wenn die dort das Häkchen rausnehmen, dann ist es so wie in der BA beschrieben.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • putzig, wenn der FTH seine eigenen KFZ bzw deren Features nicht kennt.

    Grad bei Sicherheitsthemen.

    Goldig.

    Ich glaube, dass kaum ein Verkäufer alles aktuellen Features all seiner Fahrzeuge kennt.

    Dafür wechseln die zu schnell, auch die Sachen, die man kombinieren kann, ändern sich ja ständig.

    Ich denke, im Moment liegt der Focus eher auf dem Yaris.

    Und das die Autos das Sicherheitssystem haben... ob man es dauerhaft abstellen kann, hat wahrscheinlich kaum einer gefragt bisher ;)

    Und beim "alten" ging es ja auch-warum auch immer Toyota das jetzt vielleicht geändert hat.:/

  • Je nachdem wie du das alles eingestellt hast, sollte es eine akustische Meldung geben und eine Art ruckeln am Lenkrad (so ist es beim RAV4 und ich glaube so war das auch beim C-HR den ich hatte). Auf jeden Fall gibt es ein akustisches piep-piep-piep.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Also bei Yanina hält der ganz gut die Spur, schon ein paar mal ausprobiert auf der Autobahn mit "ohne" Hände am Lenkrad bis die Aufforderung kommt, Hände ans Lenkrad. Man spürt das auch so, beim normalen Fahren aber dezent, bei meiner Einstellung. Ist natürlich nix für sehr kurvige Lanstrassen ;-)

    LG Michel "I love to be different !"

    Yaris (XP21) Hybrid Premiere Edition


    bis 27.11.2020 C-HR blau/schwarz Style-Selection HSD, Protection, LED und SUV-Paket, Navi, Windabweiser,
    Exterieur grün-gelb und 18" WR org. Style-Felge

  • In der Online BA OM10568M Seite 392 steht folgendes:


    ■ LTA-System ausschalten

    Halten Sie den LTA-Schalter gedrückt.

    Die LTA-Kontrollleuchte erlischt, wenn das LTA-System ausgeschaltet wird.

    Drücken Sie die Taste erneut, um das System einzuschalten.

    Das LTA-System wird automatisch immer dann eingeschaltet, wenn der Startschalter in die Stellung ON gebracht wird.

    Die Spurzentrierungsfunktion bleibt jedoch in dem Zustand (EIN oder AUS), der vor

    dem Ausschalten des Startschalters aktiv war


    Das begründet, warum der immer wieder bei dir an ist.

    Du schaltest den nicht richtig aus, sondern deaktivierst den nur für die aktuelle Fahrt, oder es kann nicht mehr ausgeschaltet werden und nur die Lenkunterstützung kann abgeschaltet werden.


    Evtl. musst du den LTA-Schalter etwas länger gedrückt halten bis das Symbol weg ist.


    Dann steht noch folgendes in der BA:


    LTA-Kontrollleuchte

    Anhand des Leuchtstatus der Kontrollleuchte wird der Fahrer über den Betriebszustand des Systems informiert.

    Weiß leuchtend: Das LTA-System ist in Betrieb.

    Grün leuchtend: Die Lenkungsunterstützung der Lenkungsunterstützungsfunktion oder die Spurzentrierungsfunktion ist aktiv.

    Orange blinkend: Die Spurwechselwarnungsfunktion ist aktiv.


    Es kann also gut sein, dass du es nie richtig ausgeschaltet hast.

    Starte mal den Motor und dann halte den LTA-Knopf mal etwas länger gedrückt, bis das LTA-Symbol komplett aus ist. Dann den Motor ausschalten, Moment warten und wieder neu starten und schauen, ob der LTA ausbleibt, oder doch wieder eingeschaltet ist.


    Ich bin mal gespannt, ob das hilft.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021