Wartungskosten C-HR Hybrid 2. Kundendienst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • allein der TÜV geht da mit über 110 Euro rein.

      Ich werde die 3te Wartung 06.2020 haben aber fast 400 € wurden mir schon angedroht, ohne TÜV

      ""
    • Bei uns (CH) sind die ersten 6 jahre oder 60'000 km die Inspektionen bereits enthalten, wobei aber das Material bezahlt werden muss, somit ist nur die Arbeit kostenlos. Natürlich wird nichts umsonst gegeben, diese Dienstleistung ist bereits im Verkaufspreis miteinberechnet. Mit den Wartungskosten von Toyota habe ich noch keine Erfahrung gesammelt, aber wer meint VW & Co seien billiger, sollte folgendes bedenken: Bei meinen beiden VW's (Golf V 1.4 und Caddy 2.0 D) sind die Ispektionen auch jährlich oder nach 30'000 km. Da ich privat nicht sehr viele km fahre gibt das doch einen rechten Betrag auf den Kilometer gerechnet. Ausserdem: Dieselskandal und der Wert des Caddy geht zurück der Verbrauch nach dem Softwareupdate hoch. Beim Golf und nicht nur bei diesem VW Model müsst ihr noch ca alle 50'000 - 60'000 km eine Steuerkette ersetzen, ein nicht ganz billiger Spass. Der Dieselskandal wurde in den USA aufgedeckt und musste bereinigt werden, da der Druck von Übersee kam, die 1.4l Bezinmotoren haben vermutlich keinen signifikaten Markt in Nordamerika und die europäischen Politiker interessierts nicht, wenn VW minderwertige Steuerketten einbaut und damit der Verdacht von programmierter Obsoleszenz im Raum steht.
      Irgendwie sollte ein gewartetes Fahrzeug auch zuverlässig sein, denn technisch ist heute ein sehr hohes Niveau machbar und als Kunde fordere ich dies auch.