Hybridcheck, ab wann!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hybridcheck, ab wann!?

      Da von den Toyotahändlern die Vorgehensweisen zum Hybridcheck unterschiedlich gehandhabt werden, habe ich mal bei Toyota direkt nachgefragt.

      Hier die Antwort:

      Guten Tag Herr XXXXX,

      vielen Dank für Ihre E-Mail.

      Der Hybrid Service Check ist Bestandteil des turnusmäßigen Wartungsplans und sollte spätestens alle 12 Monate bzw. 15.000 km durchgeführt werden.

      Um die Garantie für die Hybridkomponenten in den ersten Jahren aufrecht zu erhalten, ist der Hybrid Service Check nicht zwingend notwendig. Unabhängig davon empfiehlt es sich aber natürlich trotzdem, die Funktion und der Hybridbatterie in regelmäßigen Checks überprüfen zu lassen. Zudem ist dieser Check auch für Fahrzeuge sinnvoll, die bereits innerhalb der ersten 5 Jahre eine Laufleistung von 100000km erreicht haben. (Die Herstellergarantie für Hybridkomponenten gilt 5 Jahre bzw. 100000km - je nachdem, welcher Parameter zuerst erreicht ist.)

      Der Check kann bei der Inspektion aber auf Kundenwunsch auch ausgeklammert und beispielsweise erst mit der fünften Inspektion erstmalig durchgeführt werden. Wenn der Check dann positiv verläuft, erhält ihr Toyota trotzdem die erweiterte Sicherheit für jeweils 12 Monate bzw. 15000km - je nachdem, was zuerst eintritt. Wir würden empfehlen, dies einmal mit dem zuständigen Toyota Partner zu besprechen.

      Wir hoffen, dass wir mit unseren Zeilen zur Klärung beitragen konnten und wünschen Ihnen allzeit sichere und gute Fahrt!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihre
      Toyota Deutschland GmbH

      XXXXXXXX
      Kundenbetreuung

      TOYOTA DEUTSCHLAND GMBH
      Postanschrift: 50420 Koeln
      Geschaeftsfuehrer:
      Alain Uyttenhoven, Akito Takami,
      Andrew Stratton Pfeiffenberger,
      Matthew Harrison, Hiroaki Nanahara
      Sitz der Gesellschaft: Koeln,
      Amtsgericht Koeln HRB 4070

      Also so, wie das bisher schon von uns stellenweise interpretiert wurde.
      Man muss in den ersten fünf Jahren nicht zwingend den Check machen lassen.

      Schadet aber auch nicht, (höchstens dem Geldbeutel) ;) .

      Gruß
      michhi

      ""

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem

    • Hallo an alle Hybridler!!! :)
      Mich würde es mal interessieren, wieviele von uns den Hybrid-Service-Check in den ersten 4 Jahren regelmäßig mitmachen lassen, oder ob die Mehrheit sich eher sagt, erst nach 5 Jahren notwendig, weil Werksgarantie und danach jährlich mitmachen lassen wegen der Batteriegarantieverlängerung bis max. zum 10.Jahr??? :/
      Was meint ihr dazu?

      C-HR Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:
    • Mir wollte der FTH mit der ersten Inspektion vor 2 Wochen unbedingt den Hybridcheck aufschwatzen (hätte 30 Euro Extra gekostet), aber dank des Forums hier habe ich dann vor der Durchführung des Checks zusammen mit der Inspektion, den Hybrid-Check verweigert und abbestellt.

      Dieser ist nämlich, zur Verlängerung der Garantie auf das Hybridsystem, erst ab dem 5. Jahr notwendig.
      Zitat "Mit dem Hybrid Service Check genießt du ab dem 5ten bis zum 10ten Laufjahr ein garantiert sorgenfreies und entspanntes Hybriderlebnis."

      Siehe Nr. 6 auf der Toyota-Seite: toyota.de/hybrid/purer-fahrspass.json

      Warum sollte ich etwas bezahlen und durchführen lassen, wenn es mir nichts, aber dem Toyota-Händler nur reinen Gewinn in die Kasse bringt?

      Seit 24.01.201 C-HR FL 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pctelco ()

    • Spricht jetzt nicht für die Werkstatt.

      Toyota weist ja ausdrücklich selber darauf hin, dass dieses erst nach 5 Jahren angezeigt ist.
      Da sich der Händler im Garantiefall ohnehin mit Toyota auseinandersetzt, der zahlt das ja nicht aus seiner Kasse,
      wird es seitens Toyota auch keine Probleme geben.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem


    • @pctelco

      Ja, genau diesen Link habe ich hier im Forum schonmal entdeckt, der war auch der Anstoß zu meiner Frage... :)

      @michhi

      Ich habe soeben mal mit einem Toyota-Mitarbeiter per Live-Chat kommuniziert, der wollte sich allerdings auch nicht ganz festlegen, ob der Hybrid-Check innerhalb der ersten 5 Jahre eigentlich nicht notwendig ist, oder eben doch... :/
      Er hat mich zum FTH verwiesen und meinte, der Check wäre wohl eigentlich bei jeder Inspektion automatisch mit dabei... :huh:
      C-HR Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:
    • @Silver Surfer

      Wenn sich ein Toyota Mitarbeiter nicht festlegen will, zeigt das auch mal wieder nur, dass der aus dem Tal der Ahnungslosen ist :D . Wenn eine offizielle Herstelleranfrage so ein vielleicht, eventuell, ich weiß nicht genau, Ergebnis liefert, ist das immer recht traurig. Wer, wenn nicht der Hersteller, soll denn eine zutreffende und rechtssichere Aussage liefern?

      Ich habe ein wenig weiter oben ja schon eine offizielle Auskunft von Toyota geliefert.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem

    • bei mir ist der Hybrid Check bei beiden Inspektionen dokumentiert.
      Auf den Rechnungen seh ich dafür keinen extra Betrag.

      Ich versteh die Diskussion darüber nicht ganz?

      Mein Verkäufer hat es mir 2017 genau so erklärt wie unten

      Auszug aus Toyota Österreich

      Jahrelang sorgenfreies Fahrvergnügen
      Durch den jährlichen Hybrid Service Check in einer Toyota Vertragswerkstätte stellen Sie sicher, dass Ihr Hybrid langfristig optimal funktioniert. Dieser Check ist alle 12 Monate oder nach 15.000 km bei der periodischen Wartung inkludiert.

    • Das mag in Österreich inkludiert sein. Kann in Deutschland aber evtl. schon wieder anders und ein Extra Posten sein.

      Ist so wie mit der Fahrzeughistorie in der App und der Webseite, wo Ihr sehen könnt, was wann beim Auto gemacht wurde.
      In Deutschland kann man es noch nicht sehen (jedenfalls ich nicht und laut telefonischer Auskunft von Toyota)

      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras
    • @Ottili

      Der Hybridchek kann ich auch online sehen. Egal ob App oder.......

      Der Unterschied beim neuen FTH, ich habe unaufgefordert eine DIN A4 Seite Messergebnisse erhalten.

      Ich habe gerade zum xten mal nachgeschaut. Login bei myToyota

      Typ: Hybrid Health check

      Ist 2 mal mit FTH name und Kilometerstand hinterlegt.
      Auf der Rechnung kein extra Betrag verzeichnet.

      Ich erinnere mich, dass mein Händler damals gemeint hat, dass nach der Garantie 25Euro anfallen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von awonder13 ()

    • Wie schon geschrieben, mein FTH wollte für den Hybrid-Check 30 Euro extra, aber die Toyota-Seite sagt ganz eindeutig, erst ab Jahr Nr. 5 notwendig zum Erhöhung von 5 auf 10 Jahre Garantie auf das Hybridsystem.

      Und dokumentiert ist er natürlich auch nicht, da nicht durchgeführt.

      Seit 24.01.201 C-HR FL 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!

    • Es geht mir ganz sicher nicht darum 30 Euro einzusparen, aber wenn der Hersteller selbst schreibt bis im Jahr 5 ist es nicht notwendig, dann ist es für mich Abzocke des Händlers zur persönlichen Gewinnmaximierung. Die Garantiebedingungen sind da eindeutig.

      Wenn, wie im Falle von @awonder13, der Händler den Check ohne Extrakosten bei der Inspektion mit macht und dokumentiert ist das gut und ich hätte auch nichts dagegen gehabt.

      Ich empfand den Preis von 330 Euro für die einfache erste Inspektion schon als extrem, dann muss ich nicht auch noch mal 30 Euro unnötiger Weise drauf legen!

      Mit dem C-HR bin ich echt zufrieden, was aber die 3H-Toyota-Händlermaffia an schlechtem, aber teurem Service hier um Bonn herum abliefert, ist schon eine Frechheit. Im Umkreis von fast 50km gibt es 6 zusammenhängende Toyoto-Händler, welche allesamt mindestens ein drittel höhere Preise für vergleichbare Serviceleistungen anderer Toyota-Partner aufrufen.

      Seit 24.01.201 C-HR FL 2.0L HSD "Orange Edition", 184PS Systemleistung!