Parksensor/Abstandsensor vorne piepst immer wieder.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parksensor/Abstandsensor vorne piepst immer wieder.

      Hallo,

      der Abstandssensor (nicht Radar!) meldet immer mal wieder durch einen Piepston, dass etwas vor dem Fahrzeug wäre. Es wird immer der kleine rote Strich vor dem Fahrzeug auf dem Display angeziegt, piepst kurz und verschwindet dann wieder.
      Gefühlt würde ich sagen, dass es mit der warmen Außentemepratur häufiger geworden ist.
      Zum FTH oder kann man da selber was machen? Mit einem feuchten Tuch habe ich die runden Sensoren an der Stoßstange bereits gereinigt, keine Besserung. Alle anderen Sensoren haben kein Problem

      ""

    • Bei mir hat Kennzeichen nach oben setzen auch Abhilfe verschafft.
      Hebe es letzten Sommer um 1 Bohrloch des Kennzeichenhalters nach ober versetzt, das hat schon gereicht.
      Zusätzlich das Blechkennzeichen leicht biegen, damit es an den Enden rechts und links satt anliegt.

      Grüße und gutes Gelingen

      BlackBeauty
      Wolfgang

      C-HR Hybrid / Lounge / Mysticschwarz mica / LED-Paket / Navi / abnehmb. AHK.
      Seit KW 47/2017 das Dauergrinsen im Gesicht.

    • Bei meinem Wagen wurde der Abstandhalter (Block) des vorderen Kennzeichens entfernt und das Kennzeichen leicht gebogen höher angesetzt. Trotzdem gibt es beim Warten an der Ampel regelmäßig noch Fehlalarm.

      Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

    • Hallo zusammen,

      folgendes habe ich zu diesem Thema zu berichten.
      Ich war gestern in der Waschstraße, schon beim Herausfahren hat es angefangen zu piepsen mit den roten Balken auf dem Display.
      Bei jedem Anhalten hat es dann angefangen zu piepsen, auch noch nach ca. 1 Std. wo ich dann einkaufen war.

      Heute morgen kein einziger Ton.

      Ich vermute das hat mit dem Wasser zu tun das die Sensoren abbekommen, eventuell wird hier ein Kurzschluss bei den Kontakten erzeugt.
      Das erklärt auch die weiter oben genannte Situation beim Fahren auf der Autobahn bei Regen.

      LG Jürgen :thumbsup:
      C-HR Besitzer seit 06.12.2018, Team Deutschland in Titanblau + Navi

      Vorher: Toyota Avensis, Renault Espace, Toyota Carina, Toyota Supra :thumbsup: , Opel Ascona, Opel Manta :thumbsup: , VW 1500

    • Mit ziemlicher Sicherheit kein Kurzschluss, da die Kabelverbindungen zu den Sensoren "dicht" sein sollten.

      Das Problem ist eher das Wasser auf den Sensoren selbst, denn die Sensoren messen, wie lang das ausgesendete Ultraschallsignal von einem eventuellen Hindernis aus brauchen, bis sie zurück reflektiert werden, jedoch nur bei Hindernissen, welche recht nah am Fahrzeug sind.
      Ist nun Wasser auf dem Sensor, kommt es zu Fehlmessungen und somit auch zu Fehlmeldungen.

      Das kann z.B. auch mit postsuizidalen Insekten passieren, welche auf dem Sensor kleben. ;)

      Ich rekuperiere mich reich - wer zu früh bremst zahlt an der Tanke drauf! :D

      Seit 21.09.2018:
      Toyota C-HR Style Selection Hybrid "metal stream grau metallic", Dach/Spiegel schwarz metallic, Modell 2019
      + LED-Paket (Voll-LED-Beleuchtung vorne und hinten inkl. LED-Nebler), innen LED nachgerüstet + alle Assistenzsysteme + Volllederausstattung + T2&G

    • Hallo Jürgen,

      lies mal die Beiträge 4-7.
      Ich denke daran liegt es.
      Vermutlich wurde das Kennzeichen in der Waschanlage um ein paar Millimeter verbogen und das ist die Ursache.
      Bei mir war es nicht die Waschanlage sondern letztes Jahr die Hitze auf meinem Firmenparkplatz.

      Versuch kann nicht schaden.

      Grüße

      BlackBeauty
      Wolfgang

      C-HR Hybrid / Lounge / Mysticschwarz mica / LED-Paket / Navi / abnehmb. AHK.
      Seit KW 47/2017 das Dauergrinsen im Gesicht.

    • Also,ich kann dazu auch ein Liedchen singen.

      Was ich bemerkt habe:

      Das Piepsen mit der Displayanzeige der vorderen Parksensoren habe ich schon länger.

      1. Es piepst sobald die Sonne länger und greller auf das Auto / Sensoren scheint.
      2. Es piepst beim Regen. Je mehr Regen, mehr piepst es.
      Ich war 2x beim FTH. Zuerst schaute man mich an und erklärte dass es nicht sein kann das die Sonne dies auslöst?! Die Sensoren wurden mit augen und kurzem Test überprüft und für gut erklärt.

      Das zweite Mal hat man mir das Kennzeichen nach oben versetzt, was von Anfang an quatsch ist. Es piepst ja nicht bei Bewölktem Wetter! In der Tiefgarage auch nicht.

      Das Auto habe ich schon länger. Es hat nicht immer "grundlos" gepiepst. Es piepst vielleicht das letzte Jahr, und es wird schlimmer.

      Ich muss mal wieder zum FTH und berichte wieder.

      Toyota C-HR Lounge AWD
      mysticschwarz mica

    • Ich hatte mal dauerpiepende Frontparksensoren an meinem Prius+.

      Es wurde ein nicht mehr festsitzendes Massekabel gefunden. Diese Kabel wurde wieder richtig befestigt und es war Ruhe. Wie und wo das Kabel sitzt weiß ich allerdings nicht.