COC Bescheinigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • COC Bescheinigung

      Hallo,

      laut mehreren Bestellwebseiten für Komplettreifen und einigen hier im Forum scheint es mehrere Reifentypen zu geben, die ich verbauen darf.

      In meiner Toyota Übereinstimmungsbescheinigung steht einzig der Reifentyp 225/50 R18 drin. Ist das somit der einzige Reifen, den ich genehmigungsfrei verbauen darf?

      Gibt es irgendwo verbindliche Informationen zum Ausdrucken?

      ""

      Toyota C-HR 1.8 Lounge - Mysticschwarz

    • Ja, zum Beispiel bei den Felgen die du kaufst. Da steht dann zum Beispiel in der ABE bei 17" Felgen drin, dass du auch 17" Reifen fahren darfst. So ist es bei meinen. Die ABE führst du mit und gut ist.

      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras
    • Wenn dein chr von /ab 01/19 ist darft du nur die 225 50 18 fahren, alles andere muss eingetragen werden.
      auch 17zoll ist nicht möglich.
      Alles was an abe oder ähnliches hier oder im Netz zum ausdrucken ist, ist bis 12/18
      Siehe kba auf abe und in deinen brief/schein

      C-HR Style Selection Marlingrau/Schwarz ,Leder, Navi ,LED ,JBL Sound System ,EZ: 4/2019

      Hybrid
    • In der schweiz gibt es den typenschein. Da stehen die original zugelassenen felgen-Reifen Dimensionen drin. Darüber hinaus darf noch glaub 5% abgewichen werden. Ohne etwas eintragen zu müssen. Tacho muss aber in der gesetzlichen Grenze stimmen. Etwas zu viel darf er anzeigen. (weiss nicht mehr Wieviel) zu wenig darf er nicht anzeigen.
      Im Anhang Fotos vom typenschein unseres chr. Jg2018. 15770499519122.jpg15770499519031.jpg15770499518360.jpg

    • Thor001 schrieb:

      Wenn dein chr von /ab 01/19 ist darft du nur die 225 50 18 fahren, alles andere muss eingetragen werden.
      auch 17zoll ist nicht möglich.
      Alles was an abe oder ähnliches hier oder im Netz zum ausdrucken ist, ist bis 12/18
      Siehe kba auf abe und in deinen brief/schein
      Das ist so nicht richtig!!!

      Meiner ist EZ 02.2019 und ich habe 17" Felgen mit Winterreifen ohne Eintragung, da in der ABE der Felgen der C-HR mit den verwendeten Reifen aufgeführt ist. Das Gutachten wurde am 09.08.2018 erstellt. Es hat die KBA-Genehmigungsnummer 48911 mit der Erweiterung 04 für die Firma Reifen Grundlach Gmbh für die Felgen ADV10 7517
      In der ABE steht auch nichts drin, dass diese befristet ist und ich habe auch noch nie gehört/ gelesen, dass eine ABE befristet ist.
      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras

    • Ich war zu erst bei dee Dorf-Reifenhändlerin meines Vertrauens (wir gingen in dieselbe Klasse), ihr Angebot lag bei 1300 Euro mit Mittelklassereifen (Nokian) und extremst-billig Alufelgen im 5-Speichen Design.

      Habe mich im Internet umgeschaut, nun sind es Nexen-Reifen (Winguard Sport 2) geworden, 1050 Euro, Reifenwechsel bringt mir mein Schwager bei (KFZ-Meister für Wohnmobile). Es werden asymmetrische BORBET V 7x18 ET50 Felgen verbaut.

      Auf die Lebenszeit eines Reifen bezogen (50.000 km) ist der Reifen die bessere Wahl in Relation zum höheren Preis eines spritsparenden Reifen mit B-Label.

      Ich habe mal meinen Schein eingefügt. Bei mir wird nur eine Radgröße angezeigt.

      Dateien

      Toyota C-HR 1.8 Lounge - Mysticschwarz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von chr-newbie ()

    • @Thor001 nein, ich habe keine 17" in der COC. Es steht in der ABE der Felgen, dass ich die fahren darf.

      Folgendes steht in der ABE:
      Toyota
      C-HR AX1T(EU,M), -/TMG e11*2007/46*3641*..; e13*2007/46*1765*..; e6*2007/46*0264*..;
      e6*2007/46*0338*..

      Hier der Link zur ABE: google.com/url?sa=t&source=web…Vaw3uCZeeNdXjKg5XZd3dnNk7

      Die Anlage wurde sogar Ende Oktober 2019 noch erneuert. Da kannst du nach lesen.
      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras
    • Meine 17''-Alus mit Fulda Kristall Winterreifen in 215/60 R17 habe ich als Kompletträder bei meinem FTH gekauft und montieren lassen. Nachdem diese auch nicht eingetragen sind, war ich heute Morgen extra noch mal bei meinem FTH - Toyota Center Recklinghausen - und habe nachgefragt.

      Mir wurde berichtet, dass diese Kombination, weil von Toyota selbst kommend, nicht eingetragen werden muss, da die Polizei bei einer Kontrolle auf die Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Rad-/Reifenkombination zugreifen kann, was diese allerdings wegen des Mehraufwandes gelegentlich ungern tun würden. Dennoch hat er mir aus dem Toyota-Intranet diese Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgedruckt, die ich jetzt im Handschuhfach liegen habe.

      Wenn mir ein Toyota-Händler ein Komplettrad an mein Auto schraubt, welches ich bei ihm gekauft habe, so gehe ich davon aus, dass er mir nichts dranbastelt, was die Betriebserlaubnis zum Erlöschen bringt. Das wäre eine denkbar schlechte Werbung, die zudem auch juristische Konsequenzen für ihn haben könnte.

      Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup: