Die ersten 40km in der Orange Edition (oder frei nach Opel: C-HR fahren ist, wie wennste flichst!) ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die ersten 40km in der Orange Edition (oder frei nach Opel: C-HR fahren ist, wie wennste flichst!) ;-)

      Abgeholt ist er, fahren tut er klasse, aber leider bestätigt sich über Toyota, Hybrid können sie, aber Multimedia und online ist nicht so richtig.

      Tolles Auto, endlich die Leistung die er braucht, damit es passt. Fahrwerk verbessert, dadurch besser am Asphalt, aber auch ein wenig härter.

      Auf die 40km über Land war er recht durstig, aber gemessen an dem was ich getestet habe, mit 7,5L/100km sehr im Rahmen, weil er auch (kurz) richtig zeigen musste was bei ihm nach vorne geht!

      Das verbaute TT2&Go (Gen. 3, "MM17") ließ sich nicht dazu überreden, eine Verbindung zu Toyota-Online herzustellen und behauptet steif und fest "Username oder Kennwort falsch" (ewig in Nutzung und mehrfach erneut eingegeben). Auch die Hifsversuche eines Servicemitarbeiters endeten im Kopf schütteln und mit dem Hinweis, ich solle mich am Montag bitte mit der Hotline von Toyota für die "Connected Services" (Nummer hat er mir gegeben) in Verbindung setzen, weil hier vermutlich etwas von Serverseite nicht stimmt und der FTH da nichts ausrichten könne.

      Blöd, neues schönes Auto mit Hightech-Multimedia, welches sich auf Anhieb nur eingeschränkt nutzen lässt - echt schade!

      So ist natürlich erst mal nix mit "Connected Services" oder Updates etc.

      Aber morgen wird trotzdem erst mal eine kleine Tour nach Holland zum Kaffee kaufen gemacht. Danach werde ich hier mehr berichten.

      Aber soviel noch zum adaptiven LED-Licht (AFS):

      Schon irre, wie der C-HR die Lichtkegel förmlich in vorauseilendem Gehorsam blitzschnell in das Kurveninnere wirft und somit für eine sehr effiziente Ausleuchtung der Kurve sorgt. Bin davon extrem begeistert, denn das Xenon mit AFS bei meinem (2010er) Passat hat dies nicht annähernd so gut hin bekommen.

      Edit sagt: Dieses "nonoe" Innenluftverbesserungfeature, hat der OE auch drin, mal sehen wie ich es Empfinde. (Siehe: lexus.de/discover-lexus/loft-by-lexus/nanoe/#hero )

      ""

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von pctelco ()

    • Glückwunsch. Gut das du mal zum anderen Freundlichen gefahren bist.

      Haste den neuen den schon in deinem Toyotaportal hinterlegt? Falls nicht, könnte es das Verbindungsproblem erklären.

      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras
    • Ja Stefan, der war schon seitens Toyota mit FIN in meinen Profil bei MyToyota hinterlegt, aber mit gleichen Zugangsdaten wie auf der MyT-Website und in der APP, konnte ich die MM-.Einheit nicht mit MyT verbinden. Aber auch der Servicemensch von Auto Levi hat es nicht hinbekommen und vermutet einen Fehler auf dem Toyota-Server.

      Muss ich mich eben in Geduld üben.

      Er hat allerding noch etwas im toyota-System Angeworfen, was evtl. das Problem beseitigen könnte, allerdings kann es sein dass sich die Wirksamkeit dieser Aktion durch ihn, erst nach rund 24 Stunden zeigen wird.

      Trotzdem merkwürdig, aber typisch Toyota, wenn es sich um etwas anderes als das Hybridsystem am Fahrzeug dreht! ;)

      Keinesfalls mach ich hier Auto Levi irgend welche Vorwürfe, denn die können ja nichts dafür und waren sehr bemüht und nett.

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pctelco ()


    • Ja @MikeDD, der stand dort noch neben dem neuen drin, dürfte aber auch nicht die Ursache sein. War gerade im Chat von Toyota, weil Hotline (eigentlich bis 23Uhr) "eingeschränkte Servicezeiten" gem. Bandansage hat. Das Mädel dort denkt, das mein Händler die "Connected Services" noch nicht aktiviert hat. Rufe morgen den FTH nochmal an, denn 35km dort hin fahren möchte ich - zumindest morgen - nicht.

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pctelco ()

    • pctelco schrieb:

      ............

      Edit sagt: Dieses "nonoe" Innenluftverbesserungfeature, hat der OE auch drin, mal sehen wie ich es Empfinde. (Siehe: lexus.de/discover-lexus/loft-by-lexus/nanoe/#hero )
      Gab es bereits in der Lounge Ausführung.

      Empfinde ich als sehr angenehm. Habe noch nie eine bessere Klima gehabt.
      (Zum Glück in meinem neuen auch wieder vorhanden)

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

    • Nächste kurze Erfahrung mit dem 2.0L HSD:

      Heute - wie bereits angekündigt - waren wir in Venlo (Holland) auf Kaffeekauftour, rund 280km fast ausschließlich Autobahn, zwischen 130km/h (etwa 80%), 180km/h (Tacho knapp 195km/h, 5%), 140-150km/h 5%, Rest über Land- und Stadtverkehr 10%. Verbrauch bei 7.0L laut BC. Für 184PS mit richtig Vortrieb, halte ich den Verbrauch für recht human.

      Jedenfalls, wenn es darauf ankommt, drückt der 2.0er schon richtig ordentlich nach vorne und bleibt dabei verhältnismässig leise, im Vergleich zum 1.8er, welcher eben doch gemächlicher, aber auch lauter ist. 8o

      Das wird aber nicht zu meiner Dauerfahrweise werden und zukünftig geht es wieder gemächlicher von statten, aber schön zu wissen, dass ich nun zum C-HR passende Reserven habe, mit denen ich eher in der Lage bin zu überholen, wo ich es mit dem 1.8er niemals gemacht hätte.
      Meinen zukünftigen Realverbrauch, welcher vermutlich um etwa bis zu 0,5L/100km über dem des 1.8er VFL liegen wird (die zusätzlichen Pferdchen, wollen schließlich auch gefüttert werden), könnt ihr mit mir gemeinsam links unter meinen Avatar im Spritmonitor verfolgen, sobald ich zum ersten mal tanken war. Mir wurde der C-HR gestern mit 3km auf dem Kilometerzähler, mit Randvollem Tank übergeben.

      Auch das Fahrwerk des FL vermittelt doch einiges mehr an Sicherheit, wobei das des VFL auch schon nicht schlecht ist. Aber besser geht natürlich fast immer!

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von pctelco ()

    • pctelco schrieb:

      Mir wurde der C-HR gestern mit 3km auf dem Kilometerzähler, mit Randvollem Tank übergeben.
      Das ist bei dem Autohaus Standard. Der Tank ist bei einem neuen Auto immer voll. Ich kenne das von dem Händler auch nicht anders. :thumbsup:

      Dir viel Spaß mit dem neuen. Bin echt mal gespannt, wie sich der Verbrauch so einpegelt bei dir. Hoffentlich haste den alten nicht gelöscht um das richtig vergleichen können.
      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras
    • Das nicht registrieren können meines MM17 hatte seinen Grund, aber der liegt bei den Produkentwicklern bei Toyota oder dem beauftragten Partnerunternehmen, welches die Multimediaeinheit für Toyota baut.

      Man soll auf dem Gerät unter Setup, Online explizit die Zugangsdaten zu Toyota-Online eingeben und dort eben die Emailadresse (steht explizit so da) eingeben und genau das war mein Problem. Heute per Zufall in der MyT-App (Android) entdeckt, dass dort auch eine Toyota-ID angezeigt wird, welche - zumindest in meinem Fall - nicht der Mailadresse entspricht. Nachdem ich nun im MM17 diese ID eingegeben habe, war sofort die Verbindung vorhanden und ich bekam eine Email, dass zu meinen Toyota-Online-Konto eine neue Multimediaeinheit erkannt worden sei und ich solle sie auf der Website bestätigen. Sofort gemacht und alles läuft endlich.

      Hier unten mal ein Austausch (als Protokoll) mit einer Leidensgenossin auf Facebook, welcher - indirekt - mein Problem gelöst hat, aber für andere von Euch bei ähnlichen Problemen hilfreich sein könnte.

      Screenshot_2020-01-26 (1) Toyota C-HR Fahrer Deutschland.png

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

    • Die erste Betankung liegt nun hinter mir, siehe Spritmonitor links unterm Avatar. Es muss, warum auch immer, drauf geklickt wrden, weil hier im Board leider aktuell nur -.- gezeigt wird. Muss sich das eventuell erst noch aktualisieren @Nera?

      Der dort zu sehende Verbrauch wir eher weit höher als ab jetzt in der Praxis liegen, weil ich auf die ersten rund 300km viel getestet habe und auch mal alle vorhandenen Pferdchen habe galoppieren lassen! ;)

      Edit sagt: Scheinbar übermittelt der Spritmonitor aktuell nicht die Verbrauchsdaten zu meinem neuen C-HR.

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pctelco ()