Verbrauchswerte Hybrid C-HR

  • Hallo bei mir weicht BC und Handabrechnung um bis zu 0.4 Liter ab. Das schön rechnen kenne ich von VW auch. Mein Hybrid braucht um die 5Liter. Habe jetzt knapp über 2000 km gefahren.
    Auf unserer 4 Pässe Tour inkl. höchster befahrbarer Pass in Südtirol (Stilfser Joch) bin ich z. Z. Bei 7 Liter angelandet. Leider können wir mit dem Hybrid die Energie bei der Abfahrt nicht komplett speichern.

    ""
  • Hallo an alle, seit Mitte Februar bin ich Besitzer eines CH-R mit folgender Ausstattung:
    5-Türer, Style Selection, Hybrid (Elektro- und Benzinmotor) 90kW (122PS) stufenloses Automatikgetriebe 4X2
    LED-Paket, Navigationssystem Toyota Touch&Go und allem was sonst noch an Technik dabei ist.
    Farbe: 2NH Titanblau metallic mit schwarzem Dach. :thumbsup:
    Fahre seit 40 Jahren nur Schaltwagen und fand Automatic immer langweilig :S . Bin in der Stadt vom Fahren mit dem CH-R
    total begeistert. :thumbup: Dahingleiten und alles ist schön. Bin schon, obwohl ich zügig fahre, bis auf 4.2 l/100km gekommen.


    Also ausgerechnet, nicht angezeigt.
    Leider ändert sich das, wenn ich auf die Autobahn fahre. ?( Zuerst stört mich das Heulen, wenn man mal Gas gibt. Dann kommt
    erst einmal nichts und dann wird er schneller. <X Ist aber kein Vergleich zu meinem Vorgängerauto, einem Mokka Diesel mit 130 PS.
    OK, der hatte einen Turbo, vielleicht bin ich ja zu verwöhnt.
    Jetzt muss ich immer schauen, ob eine ausreichende große Lücke vorhanden ist, um die Spur zu wechseln. Und das dauert, bis er Fahrt aufnimmt. Bin 200 km bis nach Melle, das liegt in der Nähe von Osnabrück und habe auch viel Gas gegeben. Ausgerechnet habe ich dann 14,8 l/100km. Das finde ich sehr viel. :cursing:
    Mein Mokka hat nie, Stadt oder/und Autobahn mehr als 5,8 l/100km gefressen.
    Also, als Stadtauto gehts nicht besser, für die Autobahn nicht zu empfehlen, wenn man zügig fahren will.

  • Jetzt muss ich immer schauen, ob eine ausreichende große Lücke vorhanden ist, um die Spur zu wechseln.

    Da musst du vielleicht etwas Gasfußgymnastik machen, tritt ihn mal ganz durch, gleich von Anfang an. da hüpft er, bis etwa 100 km/h Ausgangsgeschwindigkeit, ziemlich freudig nach vorne. Und vergiss die Verbrauchs- und Lastanzeigen.

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

  • zügig Gas geben und gleiten. Nur ja nicht langsam die Geschwindigkeit steigern. Übrigens bis 50kmh kann man häufig rein elektrisch Dahingleiten auch leicht bergauf. Ich hatte einen 150ps Diesel Schaltwagen und musste mich schon stark umstellen. Der lag bei 5.5l pro 100km. Ich liege zur Zeit über alle Streckenprofile darunter.

  • Du fährst den Wagen verkehrt. Habe gerade 1000 km Autobahn hinter mir. Öfters
    mal flott bis 160 km gefahren mit diversen Überholvorgängen. Verbrauch lag
    bei 5,9 ltr.

  • 14,8 ist sicher ein Rechenfehler, es sei denn du bist Dauervollgas gefahren. Tempomat 155 vom Kamener Kreuz bis Berlin, etwa 7,5 Liter

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

  • letztes Wochenende 260 km Autobahn 40 km Landstraße.
    Wo es ging 180 km/h schnell und nicht unter 120 km/h.
    Verbrauch bei 7,1l. Top Wert für mich.
    Vorgänger Tucson 2008 lag der Verbrauch bei der Geschwindigkeit über 12l.

  • Autobahn Tempomat auf 155 und ab und zu mal ausgefahren da lag ich nach 175 km bei 8, 0 l/100 km. Bei 184 ist Schluss bei meinem, die Nadel will nicht mehr auf den nächsten Strich ;)

    12.05.2017 bis 18.12.2019 Style Selection titanblau metallic / Dach schwarz, LED-Paket
    Seit 18.12.2019 C-HR Orange Edition :thumbsup:

  • Ich wäre für eine Petition, dass jeder der mehr als 10l/100km mit dem Hybrid braucht ihn wieder abgeben muss. :D

    Seit 03.08.2017: C-HR Lounge / Hybrid / LED / Navi / Leder / JBL / Metalstreamgrau / Rote Dekorstreifen


    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages...

  • Man kann klar feststellen. Für lange und flott gefahrene Strecken, ist
    eine Diesel deutlich genügsamer.

  • Nur viel Berg und Tal mag er auch nicht so, daher ist mein Schnitt (5,7l/100km) recht hoch (jeden Tag von und zur Arbeit je ca. 6 km mit ca 170m Höhenunterscheid - frühs runter, abends rauf). Ich fahre ansonsten meist Stadt und Überland-Kurzstrecken ca. 6-8 km, ab und zu Autobahn oder Bundesstraßen und Landstraßen.

    Gruß Volker


    Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:


    Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, Comfort-Assistenz-Paket
    Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HDF CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK

    2 Mal editiert, zuletzt von V188002 ()

  • Auf meinem Weg zur Arbeit brauche ich von 3,1 bis 4,2 l/100km, je nach dem, wie der Verkehr und beim losfahren die Hybridbatterie geladen ist. :D ist immer interessant wie der Verbrauch bei der Ankunft ist :D

    12.05.2017 bis 18.12.2019 Style Selection titanblau metallic / Dach schwarz, LED-Paket
    Seit 18.12.2019 C-HR Orange Edition :thumbsup:

  • Nur viel Berg und Tal mag er auch nicht so, daher ist mein Schnitt (5,7l/100km) recht hoch (jeden Tag von und zur Arbeit je ca. 6 km mit ca 170m Höhenunterscheid - frühs runter, abends rauf). Ich fahre ansonsten meist Stadt und Überland-Kurzstrecken ca. 6-8 km, ab und zu Autobahn oder Bundesstraßen und Landstraßen.

    ist bei mir genau so. Bin aber bis auf 5,1 jetzt runter. Rechnerisch denke ich +0,4l ^^. Aber dennoch sehr zufrieden.
    Auf der Bahn hat mein früherer Diesel 6,5l sich gegönnt. Leztens 600 km Bahn mit 6l Verbrauch, war meistens mit 160 km/h unterwegs. Von daher ist meiner auch auf der Bahn genügsamer ^^. Hab erst 1600km Runter evtl. geht da noch was beim Verbrauch.

  • Jetzt im Sommer erreiche ich auf meinem 11 km langen, flachen Arbeitsweg durch die Stadt und Schnellstrasse, Verbrauchswerte laut Bordcomputer von 3,7-4,7 l/100 km. Der Gesamtdurchschnitt seit dem ersten Tag, ebenso laut BC 4,4 l/100km.


    Mein Schnitt laut Spritmonitor liegt jedoch im Moment bei 5,2 l/100km. Man muss folgendes bedenken:


    • Im Winter wird der Verbrauch steigen, da der Verbrenner länger laufen wird um auf Betriebstemperatur zu kommen und die Heizung zu «bedienen».
    • der Bordcomputer die Angabe um 8-10% beschönigt
    • und die einzelnen Spitzenwerte nicht aussagekräftig sind.


    Deswegen fände ich die tatsächlichen Langzeit-Verbräuche in einer Diskussion angebrachter.

    Seit 07.04.17 C-HR Hybrid Style mit LED-, Comfort Paket und Navi in Metalstream Silver.