Bremsleuchten blinken/ Auto startet nicht mehr

  • Hallo,

    hat das von euch schon mal einer gesehen bzw. gehabt. Tja ,mein Toyotahändler konnte sich das net erklären. Beim auslesen nix angezeigt

    Link:

    https://photos.app.goo.gl/yXm2tUhBKddd6gf99

    ""
  • Ich hatte auch am C HR ( VFL ) beim 3. mal Entladen eine Lichtorgel. Danach war tiefentladen. War glücklicherweise nur 200 mtr von meinem FTH entfernt. Der kam mit Starthilfe. Neue Batterie bekommen.


    -----------------------------------2017 bis 08.2020 Toyota C HR 1,8 ltr Hybrid Style Selection----------------------------------
    Seit 12.08.2020 Toyota ProAceCity Verso L1 Executive 1,2 l Turbo Benzin 96 KW (130PS) Start/Stop 8 Stufen Automatik

  • An der 12 Volt Dose kann man mit einem einfachen z.B.

    revolt Autobatterietester: Kfz-USB-Ladegerät mit Spannungswarner, LED-Display, 2X USB, 3,1 A (Kfz Voltmeter)

    5,91 €

    +1,95 € Versand

    Amazon.de

    Sieht man wieviel Spannung noch vorhanden ist

    Aber der CHR darf nicht gestartet sein, sonst sieht man die Ladespannung von bis zu 14,1 Volt


    Ansonsten muss hier ca 12 Volt anstehen.

    11.5 Volt aufwärts. Muss ich nochmal schaun


    Ich hatte einmal einen Zellenschluss, da sind von nominell 12 Volt gleich mal 2 Volt weggewesen aber kein Bremsen blinken.


    Nochmal der Tipp eine Powerbank beschaffen und man ist gewappnet

    Gibts um 60 Euro diese Start Hilfe powerbank.

  • Nera

    Hat den Titel des Themas von „Bremsleuchten blinke/ Auto startet nicht mehr“ zu „Bremsleuchten blinken/ Auto startet nicht mehr“ geändert.
  • Wie lange stand das Fahrzeug. Wurden vorher nur Kurzfahrten gemacht ?

    Die Batterie ist halt ziemlich schwach dimensioniert und startet lediglich das Hybridsystem.

    Mir wurde damals von Toyota klar gesagt, dass das Fahrzeug niemals länger als 14 Tage stehen dürfe, dann noch Kurzfahrten und nix geht mehr. Dafür ist die Batterie nicht ausgelegt.

    Abhilfe schafft wohl nur eine Powerbank zum starten.

    Zum Thema findest Du aber reichlich Beiträge in diesem Forum.

    Ist aber inzwischen auch ein leidiges Thema in anderen Autoforen;)


    -----------------------------------2017 bis 08.2020 Toyota C HR 1,8 ltr Hybrid Style Selection----------------------------------
    Seit 12.08.2020 Toyota ProAceCity Verso L1 Executive 1,2 l Turbo Benzin 96 KW (130PS) Start/Stop 8 Stufen Automatik

  • Moin,

    also nachträglich wurde eine abnehmbare AHK verbaut, Das aber schon vor 4 Wochen. Fahrzeug wird täglich bewegt. Hatte morgens meine Frau zur Arbeit gebracht und war kurz einkaufen. Auf dem Weg zum Parkplatz sah ich das blinken schon. Versucht zu starten, aber nicht mal die Cockpitanzeige ging, sondern nur die blaue Instrumentenbeleuchtung flackerte und Motor versuchte zu starten, Kam aber auch nur ein klackern. Hab das Auto erst 2 Monate. Tolle Wurst:rolleyes:

    Wenn ne neue Batterie, welche AH nehme ich dann am besten Bei mickrigen 45 AH bleiben, oder gleich stärker??

  • Wenn die 12 Volt Batterie über 11.6 hat muss es an der Elektronik liegen. Wohlgemerkt gemessen ohne dass der CHR vollständig an ist an der 12 Volt Buchse innen.

    Hat man ein Messeisen, dann a0n der 12 Volt Batterie direkt messen

    Spontan fällt mir noch Marderbiss ein und Feuchtigkeit.


    Wenn mehr wie 12.8 [neueBatterie, das sinkt mit der Zeit Richtung 12.4V] anstehen ist m.W der CHR schon im Lademodus .

  • Also wenn eine Starterbatterie nur noch 11,6 V hat, ist sie so gut wie leer!


    Schaut euch mal DIESES Video von Bloch erklärt an. Da ist es beschrieben.


    Ich vermute auch wie oldie Marderschaden, evtl in Verbindung mit Feuchtigkeit.

    C-HR 2.0 HSD Style Selection in Sodalithblau/Schwarz