Anhängerkupplung Erfahrungen?

    • So seht es auf der Homepage von Toyota

      Kann ich mit einem Hybridmodell auch einen Anhänger ziehen?

      Das kommt auf das favorisierte Modell an. Die maximale Anhängelast des RAV Hybrid mit Allradantrieb beträgt z.B. 1650 kg. Damit ist der RAV4 das Toyota Hybridmodell mit der derzeit höchsten zulässigen Anhängelast. Die Angaben zu den anderen Modellen findest du in der Preis-/Datenliste unter Toyota.de | Downloads.

      Bei langsamer Bergauffahrt bis ca. 30 km/h leistet der Elektromotor die Hauptantriebsarbeit, damit dies beispielsweise bei alpiner Nutzung keine Überlastung darstellt, haben unsere Ingenieure die maximalen Anhängelasten vergleichsweise gering gehalten.

  • Okay, aber wer auf eine Anhängerkupplung angewiesen ist, der macht sich vor dem Kauf schlau was das auserkorene Fahrzeug ziehen darf und entscheidet dann.


    Die echten Hybriden (ohne Plug in) dürfen alle nicht viel an Gewicht ziehen, weil dieses Gewicht eben auch bergab oder beim bremsen das Zugfahrzeug schiebt.

    Das verträgt der Generator und die Elektronik nicht und würde überlastet.


    Einzige Ausnahme hier ist der RAV4 Hybrid in der Allradversion, denn der darf 1650kg ziehen!

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von pctelco ()

  • Stimmt, man sollte sich vorher im Klaren darüber sein, was man mit dem Fahrzeug machen möchte und wofür man es einsetzen will.


    Als ich noch berufstätig war, war der CHR ein TOP Begleiter. Vom Dorf täglich in die Stadt zur Arbeit. In der Freizeit schöne Tagesausflüge in die Umgebung oder mal auf Verwandtenbesuch.

    Für ein paar Tage Urlaub auch mal etwas weiter weg.

    Alles Top:thumbup:

    Als Rentner, der jetzt auch mal spontan und mit großem Gepäck auf Reisen gehen wollte, wo die schweren Pedelec's und der Thermomix Platz finden musste:/

    Das schaffte der CHR dann nicht mehr.:(

    Der wechselte zu einem berufstätigen frisch verheirateten jüngeren Mann :thumbsup:und wir haben seitdem den PSA Toyota mit Kühlbox, kleiner Küche, Waschgelegenheit und ganz viel Platz und wo wir auch mal ein Boot oder Wohnanhänger ziehen könnten:thumbup:

    Zur Coronazeit diente er allerdings weniger dem Reisen, aber als Minirestaurant oder kleinem Cafe mit Panoramablick hat der PACV schon tolle Dienste geleistet.:thumbup:

    Juli 2017 bis August 2020 Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection

    Seit August 2020 Toyota Proace City Verso Executive 1,2 l PureTech EAT8 130 incl. kleiner Campingausrüstung

    Nicht stylisch aber verdammt praktisch 8)

  • Schade wirklich Schade - damit scheidet das Fahrzeug für sehr sehr viele wegen der viel zu geringen Anhängelast aus !

    so so viele hängen sich nun auch wieder keinen Mehrtonnenanhänger ans Auto. Und wer sich so eine Yacht oder fette Reitpferde leistet, der zuckt auch nicht bei so einem schicken Zweitwagen ;)

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

    Einmal editiert, zuletzt von HardyB ()

  • Schade wirklich Schade - damit scheidet das Fahrzeug für sehr sehr viele wegen der viel zu geringen Anhängelast aus ! Jedes kleine Boot wiegt das ja schon - geschweige denn das Gewicht von einem Wohnanhänger !


    Also max Zweitwagen und dafür ist er eigentlich zu groß und zu teuer !!!

    eigentlich mache ich mich doch vor der Anschaffung schlau, was der neue kann oder nicht. Für mich gehört dann auch die Anhängelast dazu, wenn ich mir eine Kupplung an meinen PKW anbauen lasse. Schließlich informiere ich mich ja auch vorher, wie hoch die Steuer und Versicherung ist.

  • Wir kalkulieren z.Z. eine nachträgliche AHK durch.

    Toyota ist mit 1200 Euro raus.

    Rameder mit 930

    Brinks mit 850 noch im Spiel

    Atu bietet zwar für 699 z.Z an aber hier in der Region nicht für Hybrid.


    Was wollen wir damit machen?

    Urlaube in der Alpenregion sind aus unserer Planung.

    Der Norden oder Osten passen jetzt besser

    2 eBikes ggf mal ein kleiner Anhänger sind das Ziel.

    Junior baut grad.

  • Schau mal bei Westfalia. Die haben schon mal Abnehmbare für unter 500€.

    Brauchst du nur noch ne Werkstatt die sie für nen schmalen Taler einbaut.

    Gruß Micha


    C-HR 1,8 Hybrid , Team Deutschland , marlingrau , LED Paket , AHK

  • Mein FTH hatte im August eine Aktion „AHK zum Festpreis 750€ incl. MwSt.“

    Hab ich auch gleich zugeschlagen.

    Gruß Horst

    Seit 09.17 C-HR Hybrid Style mit LED-, Leder, Comfort Paket und Navi in Metalstream Silver, Lime Paket.

  • Zitat von DeJo

    Atu bietet zwar für 699 z.Z an aber hier in der Region nicht für Hybrid.

    hier in Berlin haben sie‘s zu dem Preis gemacht.

    Erstaunlich übrigens wie der Verbrauch mit Fahrrädern hoch geht.

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

  • Mein FTH hatte im August eine Aktion „AHK zum Festpreis 750€ incl. MwSt.“

    Hab ich auch gleich zugeschlagen.

    Den Preis habe ich hier im Raum Hagen auch bezahlt. War schon korrekt.


    Als Fahrradträger habe ich mich für den Atera eBike ML entschieden. Der hat mit den größten Schienenabstand von 230 mm und die Befestigungsschlaufen sind sehr rahmenschonend.

    Man kann die Schlaufen auch gegen andere Größen tauschen.

    Wir haben zwei Mountainbikes die stehen weit genug auseinander das sie sich auf keinen Fall berühren.

    Selbst die Downhills passen wegen der Länge gut darauf.

    Der Preis liegt etwa im mittleren Segment.

    Gruß Micha


    C-HR 1,8 Hybrid , Team Deutschland , marlingrau , LED Paket , AHK