Motorproblem!? 1.2 turbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lu01 schrieb:

      Hallo, schön das ich hier endlich jemanden gefunden habe mit den selben Problemen.
      So wie ich dein Problem interpretiere ist es nicht das selbe wie ich es habe. Wie ich schrieb ging meiner nicht aus nur ein kurzer Leistungsabfall und die Meldung. Seit über einem Jahr ist das Problem auch nicht wieder aufgetreten. Achso meiner ist nicht wie ich schrieb von Mitte 2018 sondern 2017.
      ""
    • beim chr sind lt KBA 3 Rückrufaktionen anhängig.

      Tank, Radlager, Kabelbaum.

      Wir hatten beim Ibizia 2017 eine Rückrufaktion und wurden vom KBA angeschrieben.

      Der Seat Händler hat das gefixt, aber nicht ans KBA zurück gesandt.

      2019 wurden wir angemahnt endlich die Beseitigung anzustoßen sonst erlischt die BA.

    • Den Warnhinweis "Reduzierte Motorleistung" hatte ich jetzt auch. Auf der B3 im Überholvorgang, auf einmal Warnhinweis und es passierte nichts mehr beim Gas geben. konnte nur noch mit 30 weiter tuckern. Nächste Möglichkeit zu halten genutzt, Motor aus und wieder an, wieder OK. 2 Tage später wieder ähnlich. Auch diese Woche merke ich, wenn das Fahrzeug noch kalt ist, dass er zuckelt, muss relativ zaghaft Gas geben, wenn ich 10 km gefahren bin, lässt das Zuckeln nach. Dem FTH schon gemeldet, am 03.02. habe ich eh die 60T Inspektion, hoffe er hält bis dahin durch. Mal sehn, woran es dann gelegen hat. Der Meister meinte, bei 60 K könnten es die Zündkerzen sein. Die Aussage hat mich nicht wirklich überzeugt, aber ich bin ja kein Fachmann :P

    • Warum sollte das so abwegig sein, dass es an den Zündkerzen liegt? 60k sind eine übliche Laufleistung, außer bei Iridium, die können auch 100k halten soweit ich weiß.

      @mam magst du mal berichten was bei dem der Werkstatt aufenthalt raus ge kommen ist? Wurde der Fehler gefunden?

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

    • Guten Abend aus Chemnitz,
      also ich war zum Rädertausch und da wurde mir durch den freundlichen Kollegen vom Service offeriert, dass zur nächsten Durchsicht von Toyota vorgeschrieben etwas für den Zylinderkopf und die Ventile eingebracht werden muss da es wohl ein erkanntes Problem gibt.
      Lg
      Thorsten Wallus