Shockwave

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Forianer,

      der C-HR aka "Shockwave" transformiert sich hoffentlich bis Ende der Woche. Lt. FTH hängt es wohl nur an der Zulassung, da auch unsere Behörden immer noch im "Corona-Modus" arbeiten. Da im Moment das Geld auch bei mir nicht ganz so locker sitzt, wie es gerne hätte, habe ich leider ein wenig auf die "Spaßbremse" treten und einige Anschaffungen verschieben müssen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Allerdings ist diese "Spaßbremse" keine Handbremse, für ein paar Kleinigkeiten hat´s denn doch noch gereicht. Worum es sich dabei handelt und was noch geplant ist, möchte Euch im Folgenden vorstellen.

      Bestellt habe ich bislang



      Selbstverständlich ist für einen vernünftigen Decepticon das Erkennungsmerkmal sehr wichtig:

      Decepticon.Plotter.klein.jpg

      Die geplotterte Gesichtsmaske in mattschwarz. Soll doch niemand glauben, er wäre ein Autobot X(

      Ein wenig verschoben habe ich noch die LED-Innenraumbeleuchtung. Hier bin ich auch immer noch in der Findungsphase, ob ich eine der beiden weißen Varianten (ich tendiere zu Warmweiß) oder die blaue Ausführung bevorzuge. Ich befürchte, dass die blaue Fußraumbeleuchtung bei komplett blauer Innenraumbeleuchtung ein wenig untergeht. Die Michelin CrossClimate werde ich bestellen, sobald das Auto hier ist. Lieferzeit soll lt. Angebot kurz sein, die Wechselsaison für Winterreifen ist auch durch. Einer schnellen Montage sollte somit Nichts im Wege stehen. Bei Reifen verstehe ich gar keinen Spaß, wegen ein paar Kröten Unterschied kommt mir da kein unbekannter chinesischer oder koreanischer Hersteller auf die Felgen.

      Sobald ich mehr zu Liefertermin bzw. Zulassung höre, melde ich mich hier gerne wieder.
      ""
      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Da habe ich doch tatsächlich vergessen zu erwähnen, warum ich mich für die Rovtop Powerbank entschieden habe. Bei längeren Standzeiten habe ich bereits sehr gute Erfahrungen bei der Batterie meines amerikanischen Dickschiffs am CTEK 5.0 machen können. Da es sich bei diesem Produkt um ein digitales Batterie-Ladegerät handelt, kann man es problemlos über Wochen und Monate am Auto lassen, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Meine Langzeiterfahrung kann ich mich über fünf Monaten Dauerladung des eingebauten Akkus beisteuern. Es können Blei-Säure- wie auch AGM-Akkus geladen werden, wer Moped fährt, wird sich über die 12V-Ladefunktion freuen. Zudem wird über die Recondition-Option der Akku kurzfristig, aber kontrolliert, überladen, wodurch sich abgelagerter Schwefel von den Bleiplatten löst und in die Batteriesäure zugeführt wird. Die Lebensdauer des Akkus kann damit deutlich verlängert werden - behaupten überzeugte Nutzer. Meine Batterie ist bereits 6 Jahre alt und fühlt sich an, wie frisch wie aus der Fabrik.

      Die Powerbank habe ich somit nur für den absoluten Notfall. Die Hauptgründe für die Anschaffung waren das beigefügte 230V-Netzteil, mit dem sich die Powerbank binnen 4 Stunden komplett laden lassen soll, sowie ein sehr vernünftiges Hardcase mit genügend Platz für das komplette Zubehör. Der beinhaltete (Spielzeug-)Kompass hingegen war kein überzeugender überzeugender Kaufanreiz.

      Ich halte übrigens keine Aktien an CTEK, das Produkt hat mich einfach überzeugt.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Ein Showroom-Thread ohne Bilder vom Auto hatten wir glaub ich auch noch nicht :D
      Ich schieb es mal auf die Vorfreude und das du es nicht erwarten konntest den Thread zu erstellen.
      Aber ich denke du hast die längste Zeit auf deinen Shockwave gewartet. Halte weiter durch ;)

      Zum Thema Ctek, das wurde hier schon häufiger erwähnt und sehe ich nicht als Schleichwerbung sondern als weitergeben von Erfahrungswerte.
      Ich nutze die Geräte von denen schon seit Jahren, gibt nix besseres für mich ;)

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Nera schrieb:

      sehe ich nicht als Schleichwerbung sondern als weitergeben von Erfahrungswerte.
      Das habe ich erwähnt, weil ich in anderen Foren schon mal sehr bösartig angegangen wurde. Ob ich Geld dafür bekäme, Aktienanteile, vielleicht sogar selbst verkaufe. Das gebrannte Kind scheut das Feuer ;)

      Nera schrieb:

      Ein Showroom-Thread ohne Bilder vom Auto hatten wir glaub ich auch noch nicht :D
      (...)Vorfreude(...)nicht erwarten(...)Shockwave
      Vorfreude, erwarten, Shockwave? Ich bin nur noch ein Nervenbündel, völlig durch den Wind. Wenn die Zulassungsstelle bis Freitag nicht in die Gänge kommt, weiß ich nicht, wie ich noch über das Wochenende kommen soll!
      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot

    • @Sven9995 Der Orange ist ja nicht eben als "nackig" zu bezeichnen, also bestimmt nichts falsch gemacht

      @Silver Surfer Mein Held Shockwave :evil: Ist aber eben nur der fiese "Filmheld" und nicht mein kleiner Fiesling ^^
      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Sorry, komm erst heute wieder zum Schreiben. Hab´ gestern den ganzen Tag geheult, die ganze Nacht, heute Morgen - jetzt sind keine Tränen mehr da! ;)
      Der Grund für meine leicht depressive Phase ist der aktuellen, allgemeinen Situation begründet. Das macht es leider auch nicht besser. Fakt ist: Shockwave ist fertig, auf den letzten Drücker zugelassen - aber wegen dem schxxx Brückentag wird´s wohl keine Nummernschilder geben. Wenn ich es schaffe, werde ich am Montag zum C-HRinsefahrer, sonst wird´s wohl sogar erst Dienstag.

      Hinzu kommt, dass mich DHL mal wieder ärgern musste. Das machen die anscheinend richtig gerne. Bei der Amazone bestellt, als Lieferadresse das DHL-Paketdepot angegeben. Doch DHL kann meine Adresse nicht finden. Hey DHL-Fahrer, schau einfach auf den Paketaufkleber, da steht Pa-ket-de-pot! Im zweiten Versuch hat´s das Paket tatsächlich in das Depot geschafft, aber der Abholcode wird mal wieder nicht generiert. Am Freitag geht´s dann zum dritten Versuch, dieses Mal wieder zu mir. Mal sehen, ob dieses Mal ein Profi am Steuer sitzt, oder wieder eine Aushilfe. Die Aushilfen bei DHL, zumindest die in MGL, sind die Pest. Ich bestelle während der gesamten Sommerferien nur das allernotwendigste, oder zumindest mit einem anderen Paketdienst. Die Wahrscheinlichkeit, zu dieser Zeit an eine Aushilfe als DHL-Fahrer zu gelangen, ist extrem hoch.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • OT-Geheul:

      Also bei uns ist DHL der einzige Lieferdienst außer dem amazon Logistic-Service, mit dem eine Zustellung hier problemlos möglich ist. Alle anderen Dienste sind derart unzuverlässig, dass ich bei Anbietern, die nicht mit DHL liefern, gar nicht erst bestelle. Das war aber auch früher schon so, sowohl beruflich in Duisburg, als auch privat in Düsseldorf. Zuverlässig war immer nur DHL.

      So unterschiedlich können also Erfahrungen sein...

      Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup:
    • @Kobold57

      Genau wie bei Dir, sind auch meine langjährigen Erfahrungen mit den Zustelldiensten.

      An erster Stelle kommt bei mir UPS (ist aber auch teuer)

      an zweiter Stelle DHL (ergänzt: auch amazon) und

      an letzter Stelle, alle anderen

      Alle in einem Sack und dann mit dem Knüppel drauf, trifft immer den Richtigen! ;)

      --
      Gruß Ralf

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pctelco () aus folgendem Grund: siehe Egänzung

    • Vielen Dank für Eure aufbauenden Worte, Ihr Lieben!

      Die DHL-Fahrer sind ja nicht alle schlecht. Unsere beiden Stammfahrer sind Klasse, aber die Aushilfen sind z.Z. solche D...brote, da klappt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erst im zweiten Anlauf. Oder auch gar nicht.
      Die amazon-Fahrer sind hier eine Nummer für sich. Auch wenn teils kaum ein Wort der Landessprache beherrschen (oder nur nicht sprechen wollen?), sind die immer, wirklich alle und immer, super nett. Was mit zu denken gibt, aber ist ja nix Neues, ist der Datenschutz. Wenn die vor verschlossener Türe stehen, rufen die einfach schnell auf dem Handy durch. Einerseits toller Kundenservice, aber andererseits irgendwie bedenklich. Die kommen hier übrigens auch gerne mal um 22:00 um die Ecke geflitzt. Da ich eine Nachteule bin, stört es mich nicht. Aber ich kenne auch Leute, die haben um die Zeit schon ihren ersten Traum hinter sich.

      Und wenn´s nicht klappt, rufe ich meine neue Geheimwaffe: Katzenmama. Die haut Euch mit Bratpfanne und Nudelholz, Ihr dummbeutelbekloppten DHL-Fahrer 8o

      Hach, jetzt geht es mir schon wieder deutlich besser. Ich harre der Dinge, die da kommen.
      Wär halt schön gewesen, wenn alles morgen hätte über die Bühne gehen können. Mein Indianer geht morgen zurück, nach drei Jahren Leasing. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge. War schon eine schöne Zeit. Jetzt tritt die nächste Generation an - und die wird auch schön. Anders schön, aber bestimmt schön !

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Silver Surfer schrieb:

      (...) anfassen und anschauen konnte ich es schon (...)
      Das wollte ich mir wirklich nicht antun! Es bestünde ggf auch die Gefahr, dass ich nicht mehr aus dem Auto raus will und die Batterie übers Wochenende leersauge. Weil ich mich an blauen Fußraumbeleuchtung ergötze...

      Update:
      Den großen Indianer habe ich heute abgegeben, keine großartigen Beanstandungen. Da ich noch reichlich Zubehör dazugegeben habe, gibt´s auch keine Nachberechnung. Danke schön !

      Die Einstiegshilfe für meinen Frühpensionär ist heute bereits angekommen. Ebenso kam ebenso noch schnell DPD um die Ecke geflitzt und hat ein kleines, flaches Paket(chen) abgegeben. Darin war die geplotterte Decepticon-Gesichtsmaske. Sieht genauso aus, wie ich es mir vorgestellt habe. Mein Freudenjauchzen, wenn er erst am Auto klebt, hört man vermutlich bis in nach Bochum und Umgebung. Koboldine und Kobold57 und werden ggf. berichten :D .
      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot