Shockwave

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vielleicht Handy über Wi-Fi Button im Auto angemeldet ???

      ""

      seit dem 17.04.20 C-HR Orange Edition 2,0l (Paulchen und manchmal auch Flitzerchen genannt)

    • Wi-Fi Button? Ich hab von dem ganzen Kram echt keine Ahnung. Ich bin nur froh, dass die Amazonen Mucke im Auto läuft, den AA-Kram brauche ich im Grunde nicht. Mir reicht, sollte es notwendig sein, die Toyota-Navi, gerne auch mit Online-Daten via INet. Mir ist lieber, die wissen, wen ich besuche, als dass Google das auch noch auch mir rausquetscht.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Bei mir ist es genau anders herum. Ich würde auf das Toyota Navi verzichten und sehr gern Android Auto nehmen. Man bekommt dann eine schöne Sprachsteuerung. Das finde ich im Auto sehr sinnvoll. Da hängt Toyota hinterher.

      Kein lästiges Eintippen der Zieladresse, Kontaktauswahl am Telefon per Sprache...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MikeDD ()

    • Seit vorletzten Samstag bin ich nicht zum Fahren gekommen =O . Damit Shockwave weiß, dass sein Herrchen ihn noch lieb hat (und er ein wenig Energie bekommt), habe ich ihn heute mal ans CTec angeschlossen. Selbstredend wusste ich nicht mehr, wo der Plusstecker angeschlossen wird. Der FTH hatte es mir in der Praxis gezeigt, natürlich hatte ich es zwischenzeitlich vergessen. Das Handbuch ist, zumindest auf die Schnelle, gar nicht aufschlußreich. Da ich Shockwave nicht schon im ersten Monat abfackeln wollte, habe ich kurzerhand den FTH angerufen. Die nette Dame am Telefon hat mir mit einem (deutlich hörbaren) verschmitzten Lächeln geholfen. Egal, ich lasse mich auch gerne von Frauen helfen. Ich halte Frauen auch gerne die Türe auf. Auch wenn ich dafür manchmal blöde angeglotzt werde.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Heute ist wieder etwas zur Vervollständigung von Shockwave eingetroffen. Über die Kofferraumschutzmatte, ich habe die Variante 155x110cm für knapp €24,-- genommen, kann ich nicht klagen. Stabil erscheinendes Material, keinerlei Chemiegeruch. Es werden alle Seiten bis ganz nach oben abgedeckt und es ist noch mächtig "Fleisch" übrig, um den Stoßfänger beim Einladen zu schonen.

      Der Carista-Adapter ist ebenfalls eingetroffen, meine ersten Erfahrungen dazu habe ich hier niedergeschrieben.

      Der rote Startknopf ist immer noch in der Zustellung. Da ChinaPost keine Infos rausgibt, wer die Lieferung in DE zustellt (oder es zumindest versucht, kann ich auch keine Lieferanweisungen geben. Ich fürchte, das Ding geht wieder zurück, da ich nicht angetroffen werde.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot

    • ChinaPost kommt in der Regel als Einwurfeinschreiben mit der deutschen Post (Briefträger, bei großen Sendungen aber auch DHL). Allerdings ist hier immer viel Geduld gefragt. Meine vielfache Erfahrung mit Chinasendungen gibt Empfangszeiten zwischen zehn Tagen und sechs Wochen (manchmal acht Wochen) her.
      Hier ist leider (fast) alles möglich.

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

    • pctelco schrieb:

      ........ Meine vielfache Erfahrung mit Chinasendungen gibt Empfangszeiten zwischen zehn Tagen und sechs Wochen (manchmal acht Wochen) her........
      Hängt nach meiner Erfahrung auch viel davon ab, wie lange das Zeug beim deutschen Zoll rumliegt.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

    • ...in meinem Fall hängt´s dann wohl wieder bei der Post oder DHL. Vor über 10 Tagen in FFM vom Zoll raus, bislang 2 Zustellversuche. Kein Abholzettel, keine Info in der App. Wie bereits geschrieben, keinerlei Info wer die Fracht jetzt befördert. Oder es ist, mal wieder, eine Aushilfe unterwegs, der/die keinen Bock hat, auszusteigen. Wäre auch nicht das erste Mal.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • Ich bin immer wieder froh, dass wir hier bei uns wirklich tolle Zusteller haben. Besonders DHL ist hier echt zuverlässig und freundlich. Dafür gehe ich auch die Treppen aus dem zweiten Stock immer selber nach unten, um Pakete anzunehmen. Ich muss nur einmal runter, die Postfrau/Mann muss dagegen den ganzen Tag genug laufen.

      Und zwischendurch gibt es auch schon mal ein Schoki oder ein Pralinchen für die Zusteller. Geht doch nichts über ein gutes Miteinander.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

    • Heute die erste Ausfahrt mit der Kofferraumschutzmatte. Auch nach 2 Stunden Standzeit in der Sonne keinerlei Chemiegeruch im Auto. Ich bin begeistert. Mein Hündchen findet´s ebenfalls gut - auch wenn es ihm vermutlich ziemlich Wurscht ist, da er ohnehin nicht gerne Auto fährt.

      Auf der Hunde-Mitfahrer-Beliebtheitsskala scheint sich Shockwave den ersten Platz mit dem V70 zu teilen. Das geringere Platzangebot, insbesondere im Kopfbereich, wird durch das fehlende Ruckeln von Hand- oder Automatikschaltung wieder wettgemacht. Auch die Abwesenheit so gut wie jeglichen Polterns während der Fahrt scheint dem Kleinen gut zu gefallen. Nicht so gut kommt kommt bei ihm an, dass kaum Frischluft (Klima) bei ihm ankommt. Meine bisherigen Fahrzeuge hatte für die zweite Reihe noch Ausströmer in der Konsole zwischen den Vordersitzen oder in den Türen. Die Ausströmer (soweit vorhanden) unter den Vordersitzen sind da wenig hilfreich.

      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot