Verbrauchswerte Hybrid C-HR

  • ""
  • Leicht hügelig. Ein Drittel Autobahn ca. 110km/h (sind nur 100 erlaubt) und der Rest Landstraße zwischen 70-100 km/h. Das was eben erlaubt ist. Ohne zu "schleichen". Einfach laufen lassen. 😁

  • Palmyra


    Das kommt davon, wenn man sich von Momentverbräuchen verwirren lässt! ;-)


    Bei mir wird gezeigt was seit dem tanken auf 100km verbraucht wurde, so bleibe ich ruhiger.

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • 99,9 gefällt mir bei der Anzeige bedeutend besser

    Nr#1 C-HR Buisness PLUS HSD(Frau) seit 03.17 Farbe:Tokyo Red (3T3) Scheiben getönt Felgen:18 "Schwarz Matt Sommer-Winter 17 "(auf beiden jetzt 235/50/18 möglich = Eingetragen) :rolleyes:
    Nr#2 C-HR C-ULT HSD (Meiner) seit 03.19 Farbe:Cyan-Dach (2RV) Schwarz Felgen 18" Schwarz 235/50/18 Ganzjahresreifen.

  • Diese Kurzstrecken- Vergleiche beim Verbrauch erinnern mich eher an Ellenbogen aus Fenster und Fuchsschwanz am Auto...🙂. PS: Nix gegen Manta und co!
    Ein Sinnvolle Angabe des Verbrauch ist eh der Jahresverbrauch. Also einfach Gesamtkilometerstand und getankte Liter beim Tanken notieren und nach einem Jahr mal den Mittelwert errechnen. Prompt hat man den realen Verbrauch im Mittel. Alles andere ist doch eh Blendwerk. Ich mach das seit ich den chr 1.2019 bekommen habe. Halt über spritmonitor.de, das ist am einfachsten. Mein 1.8 Hybrid hat in der Zeit vom 1.2019 bis 01.2021 einen Mittleren Verbrauch von 4,86 Liter / 100 Km. Ich wohne im Bergischen Land und achte etwas auf den Verbrauch, fahre nicht so oft Autobahn.

  • Ratzeputz


    Du sprichst mir aus der Seele.


    Der einzig für mich wichtige Wert beim Verbrauch, ist der, der links unter meinem Avatar abzulesen ist (echter Durchschnitt vom ersten Tag seit Abholung, aus spritmonitor.de). Auch wenn ich mir bewusst bin, das er im Winter etwas höher, dafür im Sommer etwas niedriger ist. Das was dort steht, ist der echte Durchschnitt seit der ersten Inbetriebnahme!


    Klickt man dort auf diesen Wert, erkennt man auch prima den Unterschied in den verschieden warmen Jahreszeiten.

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von pctelco ()

  • Ganz schöner geistiger Müll dein Vergleich mit Ellenbogen aus dem Fenster und dem Fuchsschwanz am Auto... Manchmal sollte man vorher nachdenken bevor man sowas äußert. Es ist doch vollkommen egal ob der Durchschnitt von einer Woche oder einem Monat oder einem Jahr oder 10 Jahren gerechnet wird. Wenn du so denkst dann solltest du deinen durchschnittlichen Verbrauch ausrechnen wenn du das Auto wieder abgibst. Dann weißt du genau was du mit dem Auto verbraucht hast und kannst mit dem neuen Auto wieder neu anfangen zu rechnen.

  • Ganz schöner geistiger Müll dein Vergleich mit Ellenbogen aus dem Fenster und dem Fuchsschwanz am Auto... Manchmal sollte man vorher nachdenken bevor man sowas äußert. Es ist doch vollkommen egal ob der Durchschnitt von einer Woche oder einem Monat oder einem Jahr oder 10 Jahren gerechnet wird. Wenn du so denkst dann solltest du deinen durchschnittlichen Verbrauch ausrechnen wenn du das Auto wieder abgibst. Dann weißt du genau was du mit dem Auto verbraucht hast und kannst mit dem neuen Auto wieder neu anfangen zu rechnen.

    wow, das war doch eher scherzhaft gemeint, sieht man doch auch am Smiley. Ich finde es halt nicht so sinnvoll unrealistische Momentanwerte zu vergleichen. Wer’s mag, ok. Das ist halt meine Meinung. Wer das anders sieht, ok, warum nicht. Also mal ruhig bleiben. Jeder kann hier seine Meinung sagen. Dabei hilft aber auch das geschriebene mal komplett zu lesen!

  • Mein Verbrauch liegt nach genau 4 Jahren bei knapp 5,2 Liter/100 km (genau berechnet, nicht Boardcomputer). Im Sommer ist der Verbrauch niedriger, im Winter höher. Ich bin damit zufrieden. Morgens auf dem Weg zur Arbeit ca. 4,5, nachmittags zurück ca. 5,5 Liter/100 km.

    Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

  • Den C-HR habe ich mir zugelegt weil es für mich ein hoch interessantes technisches Fahrzeug ist und auch noch

    TOP aussieht. Der Verbrauch ist für mich nur nebensächlich, aber trotz 2Ltr weniger als mein vorheriger Renault

    ein bemerkenswerter Vorteil. :thumbsup:

    Seit September 2020 C-HR 2,0 Lounge Marlingrau
    Michelin Cross-Climate - Toyota Protect - Dashcam Garmin 65 G
    3 Jahre Leasing - mit Wartung Plus -Vollversicherung Toyota für 2021= 600,-€ KFZ Steuer 88,- € Telematic Tarif z. Zeit 91 Punkte


  • Ich hatte etwas gesucht bei dem für mich beides zutrifft. Geringerer Verbrauch und eine gewisse Individualität. Ich denke das beides vereint unser C-HR in perfekter Form. Nach den ersten paar Wochen bin ich jedenfalls immer noch sehr begeistert und zufrieden. Hoffe das es so bleibt.

    MfG Marek