Qualität "Standard-Soundanlage" beim Facelift-Modell

  • Hallo zusammen,

    ich trage mich mit dem Gedanken, Mitte nächsten Jahres mein VFL-Modell in Zahlung zu geben und mir dafür einen neuen C-HR zu holen.

    Derzeit fahre ich den Lounge mit JBL-Soundsystem. Bin daher auch am Abwägen, welche Features ich beim "neuen" wieder haben möchte.

    Ein Vorteil scheint ja zu sein, dass nun standardmäßig LED-Scheinwerfer verbaut sind (zumindest bei den Team-D-Modellen, wenn ich recht gesehen habe).


    Wie verhält es sich mit dem Soundsystem? Hat sich hier beim Standardmodell auch was getan bzw. ist der Unterschied zum JBL-System gravierend genug, dass man dafür noch Geld in die Hand nimmt?

    Ich habe meine ganze Musiksammlung auf einer USB-Platte und diese als Quelle am T&G 2 Plus hängen. Seit einem SW-Update vor einiger Zeit "packt" das Sytem auch mehr als 10.000 Songs (derzeit frisst es über 60.000 - allerdings mit langer Ladezeit). Hat jemand Erfahrungen, ob das neue Modell das auch kann?


    Danke schon mal.

    My NEW "VADER": C-HR GR Sport Black Edition, JBL-Paket.....BÄM!!

  • habe im VFL die non jbl anlage gehört, klang echt grauenhaft, hätte ich nicht gedacht.

    zwecks 10.000 songs kann ich dir keine antwort geben, mehr wie 60 songs habe ich nicht (davon höre ich auch nur wenn überhaupt die hälfte).

    aber jbl ist für mich pflicht im chr :thumbsup:

  • Danke für die Einschätzungen - es gab ja auch Stimmen, die behaupten, den Aufpreis dafür wäre dann doch zu viel.

    Daher hätte mich ja interessiert, ob die "normalo" mittlerweile einen besseren Sound hat.

    My NEW "VADER": C-HR GR Sport Black Edition, JBL-Paket.....BÄM!!

  • Fixa

    Vielleicht hilft Dir das weiter , ich dachte mir auch ich spar mir das JBL,


    Meine Arbeiten am 20818er sahen dann so aus das ich um einen für mich guten Sound zu haben,


    Alle Vier Türen gedämmt habe und die Vorderen LS sowie Hochtöner gegen hochwertige aus dem Kaufhaus Internet

    ersetzt wurden.


    FAZIT : NIMM DAS JBL ?


    Bei dieser Gelegenheit aus den Alpen??

    SCHÖNE WEIHNACHTEN INS FORUM


    Robert

  • Hallo Robert,


    wenn du deinen eingeschlagenen Weg ein wenig weiter verfolgt hättest, zusätzlich eine Endstufe oder ein DSP verbauen, evtl. einen kleinen Subwoofer dazu, hättest du bestimmt noch ein besseres Ergebnis im Vergleich zum JBL erzielen können.

    Gruß

    michhi

    Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :)


    C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

  • Mal ganz ehrlich, von jemandem dessen Ansprüche schon nicht so ganz weit unten sind - das JBL-Soundsystem ist gar nicht so schlecht, wie es vom ein oder anderen hier dargestellt wird.


    Allerdings ist die Mutimediaeinheit als solches, egal welche Ausführung, nicht annähernd zeitgemäß!


    Um dem C-HR einen annähernd guten Klang der Soundanlage zu verpassen, ohne das JBL vorhanden ist, muss man beim Car-Hifi-Spezialisten eine ganzen Menge Geld in die Hand nehmen und verliert unter Umständen auch noch eine Menge Stauraum im Auto.

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • Hallo,Robert,


    was für dich passend ist, kommt ganz auf deinen persönlichen Hörgeschmack an.

    Mir hat seinerzeit in meinem Honda ein Car HiFi Fachhändler ein DSP von u-Dimension https://www.caraudio-store.de/u-Dimension-GLOW-DSP-8 eingebaut. Dazu ein 2 Wege Frontsystem von Audio System. Auch Lautsprecher von Focal hatte ich mal verbaut. Die haben mir ebenfalls sehr gut gefallen. Ein kleiner Sub für den Kofferraum kam dann später mal dazu, weil ich doch noch ein wenig Bass vermisst hatte. Ich stehe weniger auf Mega BumBum, sondern mehr auf reinen und helleren Klang.


    Das sind halt alles sehr persönliche Referenzen. Die Möglichkeiten sind super vielfältig, preislich nach oben gibt es keine Grenzen. Mit einem guten Auto HIFi Fachhändler kannst du auf jeden Fall wesentlich bessere Ergebnisse erzielen, als mit den serienmäßig verbauten JBL Sachen. Wenn einen erstmal das Fieber gepackt hat, kann es teuer werden. Schau dich ruhig mal in den einschlägigen Auto HiFi Foren um. Falls du einen Auto HiFi Händler in der Nähe hast, schau dort mal vorbei. Du wirst überrascht sein, was es für gut klingendes Auto HiFi gibt.

    Mir ist das allerdings mittlerweile zu aufwendig geworden, so dass ich mit der JBL Anlage im C-HR zufrieden gewesen bin, und auch jetzt im UX an der Serienausstattung nichts geändert habe.


    Gruß

    michhi

    Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :)


    C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

  • Mir hat seinerzeit in meinem Honda ein Car HiFi Fachhändler ein DSP von u-Dimension https://www.caraudio-store.de/u-Dimension-GLOW-DSP-8 eingebaut.


    diese digitalen lösungen finde ich sehr gut...abgesehen vom preis

    ABER... ich suche verzweifelt videos mit digitalen lösungen wo wie gewohnt die spiegel und das nummernschild flattern 8)

    Natürlich hat das in den augen mancher audio experten nichts mit qualitativ hochwertigen sound zu tun, aber die geschmäcker sind ja verschieden...

    Von zb. clarion gibt es auch ein super system was mit 2 subs max 2A an strom braucht blos das gewisse etwas fehlt...

    "Wer Sahne will, muss Kühe schütteln!"

  • Daher hätte mich ja interessiert, ob die "normalo" mittlerweile einen besseren Sound hat.

    Wenn dem so wäre, würden bestimmt Viele auf die JBL verzichten. Selbst etwas zu basteln ist auch sehr aufwändig

    und nicht jedermanns Sache. Billiger wohl auch nicht und wie sieht es dann aus.

    Ich habe auch die JBL und meine Musik auf USB Stick mit Zufallswiedergabe. Klingt Super, wobei vielleicht die

    Aufzeichnung in WMA Datei noch etwas besser klingt wie in MP3. Abgespielt wird beides.

  • Wenn dem so wäre, würden bestimmt Viele auf die JBL verzichten. Selbst etwas zu basteln ist auch sehr aufwändig

    und nicht jedermanns Sache. Billiger wohl auch nicht und wie sieht es dann aus.………….

    Natürlich ist ein Selbsteinbau aufwändig. Das Ergebnis ist mit den richtigen Komponenten in der Regel weitaus besser als das, was die Hersteller so verbauen. Und weshalb soll so etwas nicht so gut aussehen? Entweder man hat die benötigten handwerklichen Fähigkeiten für einen Selbsteinbau, oder man läßt einen Spezialisten dran.


    Soll jetzt kein Eigenlob sein, aber meine Selbsteinbauten waren bisher tadellos :saint:.

    Und als ich keine Lust mehr auf selber machen hatte, mein CarHiFi Spezialist hat hervorragende Arbeit geleistet :thumbsup:.


    Gruß

    michhi

    Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :)


    C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

  • ABER... ich suche verzweifelt videos mit digitalen lösungen wo wie gewohnt die spiegel und das nummernschild flattern 8)

    Natürlich hat das in den augen mancher audio experten nichts mit qualitativ hochwertigen sound zu tun, aber die geschmäcker sind ja verschieden...

    Wenn deine Spiegel wackeln hast du nicht ordentlich gedämmt/dämmen lassen. Da darf nix vibrieren oder Geräusche verursachen.

    Du kannst auch Anlagen haben die ordentlich "scheppern" und trotzdem einen hochwertigen Sound haben.

    Alles eine Frage des Preises.....


    Aber wenn du auf wummernden Bass stehst dann wird dir die JBL nur ein müdes Lächeln abringen. Ich hab zumindest noch nicht die richtige Einstellung gefunden um auch nur annähernd ordentlich Bass raus zu kitzeln.


    Selbsteinbauten sind aufwendig, müssen aber nicht unbedingt extremst teuer sein. Kommt auch drauf an ob man da selber zu Werke gehen kann oder das mit jemanden der Ahnung hat zusammen hin bringt.

    Man sollte sich halt ein bisschen Gedanken machen wenn man es in Eigenregie macht.

    Wenn man Laie ist würde ich es auch lieber zum Car-Hifi Spezi geben.

    Der kann einen auch beraten welches Fabrikat für welche Musikrichtung die passende ist.


    Ich hab in einem Fahrzeug ein Mini-DSP verbaut. Schon Wahnsinn welche Einstellmöglichkeiten da gegeben sind.

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

  • Hab gestern auf dem feiertag :whistling: noch einen reserveradmulden subwoofer beim sohn verbaut ( toyota Aygo)

    ich war echt positiv überrascht, dachte immer ....das kann nicht richtig funktionieren, ist eine abdeckung drüber, ein teppich und dann noch da unten in einer mulde... von wegen... :thumbsup:

    "Wer Sahne will, muss Kühe schütteln!"