Toyota Touch ist für mich eine Katastrophe!

  • Hallo Leute,


    ich muss mir gerade mal ein wenig Luft machen, daher dieser negative Titel.
    Wenn ich mal alle negativ Punkte zusammenfassen darf:

    • Internet nur mit "Go" Version
    • Musik über USB fraglich wie
    • Sortierreihenfolge Telefonkontakte nach Vornamen

    Finde es persönlich schlecht, dass nur die "Go" Version, also die Touch Version mit Navi ins Internet kann. Warum eigentlich?
    Warum wird mir dann das E-Mail-Knöpfchen angezeigt, wenn es eh nicht geht? SMS bzw. iMessages werden bei Eingang angezeigt, jedoch
    ist antworten nicht möglich. Wiederum....warum?


    Musik über USB ist ja wohl auch eine Zumutung. Wie macht man das jetzt und wieso funktioniert das nicht einfach? Ist doch nun wirklich nichts Neues!!!
    Ich schliesse mein iPhone an (Kabel oder BT), da kann ich die Musik wenigstens über das LTE Netz streamen. Den Stick immer rausnehmen und wieder füllen hätte ich eh keine Lust.
    Aber funktionieren sollte es trotzdem!


    Wenn ich auf meine Kontakte am Bildschirm gehe, werden diese nach dem Vornamen sortiert angezeigt. Man hat zumindest bei der "ohne Go" Version nicht die Möglichkeit,
    die Wunsch-Sortierreihenfolge zu wählen. Wieso das denn? Ok, Mr. Toyota (bekannt aus YouTube!) angeschrieben. Dessen Idee war genial. Dem Telefon die andere Reihenfolge
    vorgeben und wieder neu ins Touch laden. Pustekuchen - egal welche Reihenfolge im iPhone hinterlegt ist und ob ich neu paare oder nicht, die Reihenfolge bleibt wie gehabt.


    Bitte nicht falsch verstehen, das sind alles Punkte, mit denen ich locker leben kann. Was ich jedoch nicht verstehe, dass diese banalen Sachen einfach nicht funktionieren.


    Mit der Hoffnung, dass vielleicht irgendwann ein Update ein wenig korrigierend eingreift .... :whistling::saint:


    PS: falls noch jemand Punkte hat, die ich nicht aufgeführt habe zum Thema "Katastrophen-Touch", einfach dazuschreiben. Lohnt sich vielleicht mal, die von Toyota anzuschreiben! :thumbsup:

    ""

    Gruß....aggi


    C-HR Lounge, HSD, LED-Paket, Standheizung in Nova weiß.... :D

  • Hi! Zunächst sei gesagt, das ich die GO Version hab. Das einzige was ich zu bemängeln hab ist nur das das Inet zwingend nur über einen Hotspot funktioniert (ein SIM Kartenslot wäre wünschenswert). Und das das ganze System ein wenig träge ist.


    Telefon interessiert mich so gut wie garnicht. Die letzten Anrufer werden vorrangig angezeigt und bei mir sind das in 95% die wiederkehrenden Anrufe, daher ist das für mich i.O.


    Musik vom USB ist für mich ok da ich nicht soviel Titel hab, meist lange Mix MP3 mit über einer Stunde Laufzeit. Aber die Leute die megaviele Einzeltitel haben, kann ich verstehen das diese mit der Sortierung unglücklich sind, daher verbesserungsbedürftig.

  • Ich habe auch nur den Touch-Screen ohne Navi etc. und bis jetzt nix vermisst. Ich muss dazu sagen, ich höre meist FM-Radio.


    Navi (wenn ich es denn mal überhaupt brauche) macht das Smartphone ohne Internet (MapFactor Navigator), und das reicht mir.


    Ich habe (als Fahrer) noch nie Internet im Auto auf dem Display gebraucht. E-Mails, SMS etc. gehören meiner Meinung nach aus dem Auto verbannt, zumindest nicht auf den Screen.


    Auch zum jemanden Anrufen fahre ich generell raus und halte an.


    Und wenn ein Anruf reinkommt, nehme ich ihn zwar übers Freisprechen an, fasse mich aber kurz, und für ausgiebige Diskussionen oder schwierige Themen fahre ich entweder gleich raus und halte an (wenns geht), oder ich rufe später zurück.


    Alles andere lenkt zu stark ab.


    Das ist meine Meinung. Und nun erschießt mich, wenn ihr wollt........

    Gruß Volker


    Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:


    Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, Comfort-Assistenz-Paket
    Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HDF CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK

  • Hallo.


    Bei mir ist Touch&Go2 verbaut, und das Ding ist in der Tat eine Zumutung.


    Bei allen bisher von mir gefahrenen Autos mit USB-Stecker konnten die vorhandenen MP3s aus den angelegten Verzeichnissen gelesen und abgespielt werden. Die denkbar simpelste aller möglichen Lösungen also. Das Toyota-"Undertainment"-System schafft das nicht.


    Hinzu kommt die Trägheit bei allen Aktionen; die Einschaltverzögerung, die Langsamkeit bei der Annahme von Tastatureingaben, die Rechnenzeit, die Darstellung - nichts davon wird dem Anspruch eines techniklastigen, modernen Fahrzeugs des Jahres 2017 gerecht.


    Neben dem elenden CVT-Getriebe ist das Touch&Go für mich der größte Minuspunkt des Fahrzeugs.


    Grüße
    Matthias

  • Mir fehlt ein Knopf. Mindestens Lautstärke, besser Menuewahl geht über einen "Hardware-Knopf" deutlich intuitiver als die Softknöppe.
    Was mir immer wieder auffällt ist, dass sich Gesprächspartner am Telefon über die schlechte Sprachquaität beschweren, das war beim Vorgänger von Skoda deutlich besser.

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

  • Kann ich so nicht sagen Sprachqualität wurde mir bisher immer als sehr gut bescheinigt vielleicht liegt es am Handy Netzbetreiber oder so schonmal daran gedacht!
    Tataturempfindlichkeit kann man ja auch einstellen

    :thumbsup: 26.04.17 ein Hybrid Lounge in Havannabraun mit SUV, LED Paket und einwenig Extras AHK und für dieses geile Auto eine Standheizung!!

  • Bei mir ist es mit der Sprachqualität gegenüber dem alten Auto sehr viel besser geworden. Da musste ich auf volle Lautstärke stellen und trotzdem war der Gesprächspartner nur sehr schlecht zu verstehen. :)

    12.05.2017 bis 18.12.2019 Style Selection titanblau metallic / Dach schwarz, LED-Paket
    Seit 18.12.2019 C-HR Orange Edition :thumbsup:

  • ich habe die Bedienelemente am Lenkrad und das ist gut so.


    Obwohl der Golf 7 noch Knöpfe hatte und am Lenkrad Bedienelemente, habe ich recht schnell die am Lenkrad genommen.


    Damit bleibt man am Lenkrad und nicht mit einer Hand im Mittelteil der Armatur.

  • Wenn ich nicht zum Lenkrad gucke bei Stellen der Lautstärke, dann zippe ich auch ganz schnell mal versehentlich einen Track vor. Jaja, ich weiß, eher Grobmotoriker :D

  • Beifahrer(innen) sind halt von der Lenkradbedienung ausgeschlossen, und wenn sie dann noch kurze Arme haben wird der Fahrer zum Befehlsempfänger. Ergonomisch ist anders.

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

  • Kennt jemand ein System?

    Ich denke die "großen" Hersteller wie Kenwood, Pioneer, Clarion, Alpine, werden wohl irgendwann schon Geräte mit entsprechende Anschlussmöglichkeiten auf den Markt bringen.
    Aber wo willst du das verbauen?

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi