ABE für Original Toyota Felge gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ABE für Original Toyota Felge gesucht

      Hallo zusammen,

      da ich gerne meine jetzigen Winterreifen plus Felge für mein Nachfolgefahrzeug verwenden würde,
      benötige ich hierfür eine ABE:
      76079981-E4EF-4EBA-9FC8-4FB95D09229B.jpeg

      Falls jemand zufällig für diese Felge eine ABE hat, oder weiß wo ich diese bekommen könnte, würde ich mich sehr freuen.

      Sind 18 Zöller.

      Gruß
      michhi

      ""

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michhi ()

    • Ich würde es mal bei meinem FTH versuchen. Als ich eine ABE für meine Winterräder haben wollte, hat er mir was aus dem Intranet von Toyota ausgedruckt. Und da das ja eine Original-Toyota-Felge ist, wäre Toyota auch die erste Anlaufstelle.

      Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup:

    • Hummer schrieb:

      Machen die bei euch Theater wenn toyota felgen auf aderen toyota drauf sind?
      Ja, kann man nicht einfach auf jedes andere Modell ziehen.
      Die Felgen sind ja auch was bspw was die Traglast anbelangt auf die Fahrzeuge abgestimmt und entsprechend homologisiert.

      Wenn du aber bspw. Fahrzeuge hast welche ähnlich wiegen, und wo bestenfalls von Haus aus die gleiche Reifendimension drauf ist, kann man sie über die Prüfstelle eintragen lassen
      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Hallo @all,

      danke erstmal für die vielen Tipps.
      Ich werde mal versuchen, ob mein FTH was für mich hat.
      Die Felgen sollen auf den Lexus UX und da der ja mit dem C-HR
      recht verwandt ist, könnte auch eine Einzelabnahme beim TÜV gut klappen.

      Finde immer wieder toll, wie schnell und umfangreich hier im Forum geholfen wird :thumbsup: .
      Im Lexus Forum findet, zumindest was den UX betrifft, kaum Resonanz statt.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

    • Ich würde mal entweder direkt zur Prüfstelle gehen (bei euch in Niedersachsen war glaub ich ursprünglich der TÜV dafür zuständig, neuerdings darf das ja auch die Dekra, ich würde aber dann zum TÜV gehen die sind da momentan noch mehr firm drin) oder zum FTH wenn der einen guten Prüfer an der Hand hat.
      COC Papier von beiden Fahrzeugen und die Zulassungsbescheinigung 1 (vielleicht hast du die Unterlagen vom C-HR noch in Kopie?) mitnehmen und lieb fragen ob eine Eintragung möglich ist.
      Wenn die Dimension der Felge, das Gewicht des Fahrzeugs und bestenfalls die Reifendimension passt dürfte das kein Problem sein.
      Normalerweise müsste auch eine KBA-Nummer von hinten in der Felge eingeprägt sein. Anhand dessen kann sich der TÜV auch die Unterlagen zu dem Rad ziehen.

      Naja der UX ist denke ich noch so etwas Neuland bei den Lexus-Fahrern. Und wer keinen kauft oder evtl. in engerer Auswahl hatte, wird sich damit kaum beschäftigen.
      Da der C-HR mittlerweile schon mehr wie 3 Jahre auf den Markt ist, gibt es wie man hier sieht halt schon eine größere "Fangemeinde" :love:
      Aber solche Fragen sind ja eigentlich allgemein gehalten, da hätte man also auch dort drauf reagieren können.
      Ein Grund mehr, dass du uns hier erhalten bleibst trotz UX :D

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Ich habe mir gerade mal die von @Carlo09 verlinkte Datei angesehen.

      Die Felgen sind auf eine Radlast von 510kg ausgelegt.

      Beim C-HR passt das, da hier zulässiges Gesamtgewicht = 1.860kg.
      Der UX hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.110kg.

      Schätze, damit könnte eine Abnahme beim TÜV schwierig werden.

      Vielleicht steige ich demnächst jetzt auch so langsam mal auf Ganzjahresreifen um.
      Richtige Winter gibt es hier eh nicht mehr, und mittlerweile sind die GJR wohl auch für die Sommermonate und bei Regen zu gebrauchen.

      Falls ich die Winterreifen mit den Felgen nicht weiterhin nutzen kann, stelle ich hier ein Angebot ein.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)