Tieferlegung - Federn Kit für C-HR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tieferlegung - Federn Kit für C-HR

      Hallo zusammen,

      ich habe vor ein paar Monaten bereits mal wegen Federn geschaut um den Abstand zwischen Reifen und Radkasten kleiner zu bekommen aber damals gab es noch keine Federn von H&R oder Eibach.
      Jetzt habe ich entdeckt das es mittlerweile ein Federn Kit von Eibach gibt um den Wagen tiefer zu bekommen.
      Sportlicherer look und so ;)

      TÜV Gutachten liegt bei, muss aber noch eingetragen werden.

      ebay.de/itm/132217647227

      ""
    • mach lieber 19 zöller drauf mit 235 reifen...gibt's mit abe und alles passiert was du gern möchtest,ohne am fahrwerk rumzupfuschen...optische tieferlegung,bessere radhausfüllung,spurverbreiterung,sportliches fahrverhalten,weiterhin komfortables fahren,schaut sehr cool aus....kosten ca 1300 all inc.......ist der bessere weg

    • Jens schrieb:

      Und 165€ vs. 1300€ ist auch nicht ohne :D
      In der Sache hast du recht, es ändert sich nichts am Abstand. Aber bei deiner Rechnung musst du noch paar Euro für Montage, Spurvermessung/-Einstellung und TÜV berücksichtigen.....ich schätze mal so grob 300€
      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Tieferlegung oder auch Spurverbreiterungen haben aber auch Nachteile. In der Regel erhöht sich der Radsturz hinten. Habe mein letztes Fahrzeug (Celica t23) auch tiefer gelegt (mit gewindefahrwerk). Der Nachteil, die Radlager werden strapaziert, mehr als bei normalen Fahrwerken. Der schöne negativ Effekt kam mir dann auch teuer zu stehen. Nach etwa 60t km kamen alle Radlager nacheinander. Ich habe mir den chr noch nicht angesehen, doch die Radlager hinten neu zu kaufen haben mir fast das Genick gebrochen. Toyota wollte für ein Radlager hinten 700€ ohne Einbau. Ich nehme an das dies beim chr nicht anders sein wird. Ich würde mir das gut überlegen und wie schon erwähnt eher auf größere Felgen gehen.

      Freude am Fahren | C-HR Style 1.2l, marlingrau, Navi, AHK, Lime Package


    • nochmals zu der grösse..in der breite geht die felge von 7x 18 auf 8,5 x19...das reizt die mögliche spurverbreiterung komplett aus...in der höhe sinkt der Querschnitt von 50 auf 45...das ist nicht so viel wie die zunahme von 18 auf 19 zoll...das rad hängt perfekt im kasten....alles was mit fahren zu tun hat wird DEUTLICH besser,komfortabnahme und erhöhter Benzinverbrauch sind sehr GERING...der wagen bekommt ein richtig knackiges sportfahrwerk ohne die sehr richtig bemerkten unschönen Nebenwirkungen...zu den kosten...bis die federn mit neuer spureinstellung drin sind plus tüveintragung sind wahrscheinlich 600.- fällig...also die hälfte von meinem Modell....dann hast aber immer noch die 18 mickymausfelgen drauf ,die sich eh nur für winter richtig gut eignen...und nen zweiten felgensatz für winter sollte man eh haben...also ich würde mir das SEHR gut überlegen

    • Naja die Veränderung von 50 auf 45 ist nicht dramatisch, da das ja ein prozentualer Wert ist von der Reifenbreite. Wir reden hier von 3-4mm.
      Dafür zieht sich der Reifen mehr auf der breiteren Felge, ergo die Flanke wird schräger und dadurch verändert sich die Gesamthöhe des Rades so gut wie gar nicht.
      Klar kann je nach Felgendesign und durch das weiter heraus kommen des Rades sich die optische Wahrnehmung verändern.....

      Aber in der Sache geht es hier trotzdem um die Tieferlegung, was jeder draus macht ist seine Sache.
      Die Ganze Tieferlegung wird preislich normalerweise unter der Hälfte des Preises vom 19"-Satz sein. Außer man geht zum montieren und messen in die Apotheke :D

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Frage:
      Muss man dann nicht de Namen des Wagen ändern ?
      Von CHR ( Coupe High Rider) in CDR ( Coupe Down Rider )

      Meine Meinung : Man geht auch nicht ein Rand Rover tief legen. ( Da kauft man sich gleich ein Sportwagen )

      Nr#1 C-HR Buisness PLUS HSD(Frau) seit 03.17 Farbe:Tokyo Red (3T3) Scheiben getönt Felgen:18 "Schwarz Matt Sommer-Winter 17 "(auf beiden jetzt 235/50/18 möglich = Eingetragen) :rolleyes:
      Nr#2 C-HR C-ULT HSD (Meiner) seit 03.19 Farbe:Cyan-Dach Schwarz Felgen 18" Schwarz 235/50/18 Ganzjahresreifen.
    • Buschi schrieb:

      Wollte es euch auch nur wissen lassen ;)
      Mal andersherum ... hast du eine Ahnung ob es ein Kit für eine Höherlegung gibt - 3-5cm wären gut
      Access all Areas

      Der Ninja vor meiner Tür:
      C-HR Hybrid Style, Leder, LED Paket, Comfort-Assistenz-Paket-Style, Toyota Touch & Go, Deko-Folien-Set blau, Ladekantenschutz, Nabenkappen blau, GoodYear AllWeather, Schmutzfänger-Set