Verbrauchswerte Hybrid C-HR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf kurzen Strecken (bei bereits warmem Motor und wärmeren Außentemperaturen) im Stadtverkehr, oder über Land, habe ich häufig die 2 vor dem Komma.

      ""

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee

    • Da musste bald einen Eimer unterstellen, um den überschüssigen Sprit aufzufangen.
      Passiert mir leider nie ;(
      Wahrscheinlich bin ich ein Raser.
      Es ist nun mal so, Rentner haben keine Zeit.

      Nix für ungut, ist nicht böse gemeint. :thumbsup:

      LG gisy



      seit 14.06.2017
      mein
      "Stoppe" C-HR Hybrid Lounge, metalstreamgrau-met., Navi, Windabweiser 4-fach
    • Weit unter dem was der Hersteller angibt ist nicht wirklich glaubhaft ( 4,8 l beim 1,8 & 5,3 l beim 2.0 nach WLTP )
      Würde ich erst glauben wenn Ich live dabei war.
      Mit viel Mühe habe ich mal 3,4 geschafft. ( in der Stadt) Aber das hat mit flüssiger Fahrweise nichts zu tun.
      Unterm Strich zählt für mich auch nicht die Momentaufnahme sondern der Intervall zwischen den Tankstops.

    • Richtig @Edeldocker, denn wie ich bereits mehrfach hier geschrieben habe, sind solche exorbitant kleinen Verbrauchswerte nur selten und auch immer nur auf recht kurze Strecken machbar. Aber nie mehr als eine Momentaufnahme, welche nicht den Anspruch erwecken darf, zum "Normalverbrauch" erhoben zu werden. Den Realverbrauch (meinen) über 6500km in normaler Nutzung kann man unter meinem Avatar sehen und per Klick auf die Literzahl auch bei Bedarf genauer analysieren. In meinem Profil ist auch der 1.8er Hybrid vom C-HR zu finden, so dass man gut sieht, dass der 2.0er nur fast nicht erwähnenswert mehr Sprit verbraucht wie der 1.8er. Die Technik entwickelt sich eben weiter.

      Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee


    • @edeldocker.

      Seh ich auch so, Werte unter den Herstellerangaben sind bestenfalls Momenaufnahmen.
      NEFZ war vollkommen nach unten unrealistisch mit WLTP wurd es etwas realistischer mit zusätzlich RDE kommt es langsam in Richtung Realität.

      Ich habe jetzt auf 300 Km 5.9 gebraucht (Abrechnung Tanke!).
      Das waren 250 BAB [Pulsbetrieb] mit 135Kmh wo zulässig. 10km mit 160kmh.
      2 Personen Urlaubsgepäck 2 Wochen plus Wanderzeugs.
      1.8 , 2020er Team D alle Assistenten an.

    • Ich habe ja nicht geschrieben das ich diese Werte auf jeder Strecke fahre.

      Aber ich schaffe täglich auf dem Heimweg von Wuppertal nach Duisburg niedrige 3, x Werte.

      Ich zeichne jede längere Fahrt mit dem sehr genauen Hybrid Assistant auf.

      Bewege den C-HR möglichst viel im Heretical Modus bzw. EV-Modus. Dabei hilft die App enorm. Und mittlerweile weiss ich wie ich meinen C-HR sehr sparsam bewegen kann.

      Nur der Hinweg zur Arbeit mit vielen Bergauf Stücken macht mir einen Strich durch die Rechnung.

      Dateien
      C-HR HSD Team D LED-Paket & Navigation
      Marlingrau metallic
      Sommer: 18" Lounge-Felge
      Winter: 18" CMS C8-Felge
    • Auf dem Hinweg zur Arbeit sieht es dann so aus. Der EV-Anteil ist dann nur noch bei 35%.

      Dann steht durch die Bergauf Passagen immer noch eine akzeptable niedrige 4,x davor.

      Wohlgemerkt nur bei sommerlichen Temperaturen. Aber das sollte jedem klar sein.

      Dateien
      C-HR HSD Team D LED-Paket & Navigation
      Marlingrau metallic
      Sommer: 18" Lounge-Felge
      Winter: 18" CMS C8-Felge
    • Jack-CHR schrieb:




      Aber ich schaffe täglich auf dem Heimweg von Wuppertal nach Duisburg niedrige 3, x Werte.

      Nur der Hinweg zur Arbeit mit vielen Bergauf Stücken macht mir einen Strich durch die Rechnung.
      Ins Rheinland geht es ja auch immer bergab !
      Die gefahrenen Höhenmeter sind ganz entscheidend.

      Ich fahre jeden Tag von Hagen nach Ennepetal ca. 25 km.
      Hinweg von links nach rechts, 505 HM .Verbrauch 5,4 L.
      Rückweg 370 HM 3,8 L.

      (erzählen tue ich jedem mein Auto brauch nur 3,8) :D
      Dateien

      C-HR 1,8 Hybrid , Team Deutschland , marlingrau , LED Paket , AHK

    • Ist ja gut Micha65.

      Ich wollte damit nur aufzeigen welche niedrigen Verbräuche man bei guten Voraussetzungen fahren kann.

      Der Realverbrauch liegt bei mir im Sommer bei ca. 4,0 bis 4,3 Liter.

      Sind ja auch Kurzstreckenfahrten an machen Tagen dabei. Und die sind nicht gut für den Gesamtverbrauch.

      C-HR HSD Team D LED-Paket & Navigation
      Marlingrau metallic
      Sommer: 18" Lounge-Felge
      Winter: 18" CMS C8-Felge
    • Dieses Chr Forum ist das einzige Hybridforum wo man sich dafür entschuldigen muss wenn man einen geringen Verbrauch hat. :thumbdown:

      Ich hatte neulich überlegt ob ich 'spinni* für den 2.0 auch noch ein paar fahrtipps gebe, als ich neulich an diesem 36 Grad Freitag mit Klimaanlage durch Berlin gefahren bin , aber es wäre ein sehr langer Bericht gewesen und mir ist die Zeit mittlerweile zu schade um mich danach dann hier anbashen zulassen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Keule ()

    • Neu

      also wie ich schon mal schrieb, 1.2l Verbraucj sind beim 1.8l nach Anzeige drin.

      chr-forum.de/gallery/index.php…1bae01f6762f2599f1d43dcc8

      Der realistische Verbrauch natürlich mehr, siehe Spritmonitor.

      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras