Der neue Toyota C-HR...Evolution 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab den vfl fast 30TKm und den 2020er jetzt 3TKm gefahren. Beide 1.8.

      Evolution passt am Besten.

      Toyota hat "Ecken und Kanten" gewissermaßen abgeschliffen.

      Motor leiser und sparsamer [werde ich nach 12 Monaten genauer wissen]
      Fahrwerk etwas mehr auf Komfort abgestimmt, ohne dass die Strassenlage in kurvenreichen Strecken gelitten hat.
      Entertainment endlich zeitgemässer.
      Navi mit AA oder CP dito.
      Wireless wäre das Tüpfelchen auf dem I gewesen.
      Mich stört das Kabel fürs Smartphone genausowenig wie der damals tlw. hitzig geführte Disput um den Torbogen.

      Assistenten sind ebenfalls ausgefeilter.

      Deshalb vom alten auf den neuen wechseln, wenn der Aufpreis stimmt und man es sich leisten will, vielleicht.
      Bei uns wars auch der Upgrade von Flow auf Team D. Darf man dabei nicht ausser Acht lassen.
      Ansonsten ist Autokauf Geld verbrennen.
      ;)

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von oldie ()

    • oldie schrieb:

      Toyota hat "Ecken und Kanten" gewissermaßen abgeschliffen.

      Motor leiser und sparsamer [werde ich nach 12 Monaten genauer wissen]
      Fahrwerk etwas mehr auf Komfort abgestimmt, ohne dass die Strassenlage in kurvenreichen Strecken gelitten hat.

      Assistenten sind ebenfalls ausgefeilter.
      Wo?
      vom 1,8 zum 1,8
      hat sich lediglich der Hybrid-Akku und die Dämmung geändert
      Motor gleich, Getriebe gleich, Federung, Dämpfung, gleich
      Assistenten gleich (mit der Ausnahme, dass wenn du rückwärts ausparken willst und zufällig jmd an dir vorbei geht die karre mal ne üble Vollbremsung macht??? ?(:S ) hat er vorher nicht, stimmt ansonsten alles gleich, wenn man die selbe Ausstattung wie vorher vergleicht.

      Das Fahrwerk wurde nur im 2,0 ltr an das höhere Leistung angepasst

      Style Selction 2018 | 1.8 Hybrid | LED | AHK
      Style Selction 2020 | 2.0 Hybrid

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von G17MO ()

    • @Keule Ja, schon, aber der Ladestrom für die 12V-Batterie aus der HV-Batterie ist auch nicht soo groß, als dass man den Startstrom von über 100A für einen konventionellen Verbrenner-Anlasser liefern könnte.....

      Gruß Volker

      Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:

      Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, SUV-Paket, Comfort-Assistenz-Paket, Einparkhilfe Front und Heck, Allwetterreifen - kein Navi
      Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HDF CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK, Front-Unterfahrschutz, Allwetterreifen - kein Navi