Toyota Versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es gibt noch zahlreiche andere Portale, welche als Direktanbieter im Internet gute Policen bereit stellen. Doch Vorsicht, gerade bei check24 gibt es sehr häufig versteckte Kosten, welche nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.

      ""
    • Ja, mittlerweile ist die Toyotavers. schon ganz gut. Ich bin zwar woanders gelandet, da ich im öffentlichen Dienst bin und ein andere Anbieter da bessere Konditionen bietet. Der Abstand ist jetzt kleiner als vor 3,5 Jahren bei meinem alten Auris HSD.

      CHR Style, Marlingrau-Schwarz, HSD, JBL, LED
    • Die Toyotaversicherung nicht online vergleichen. Da ist sie immer eine von den teureren, Immer beim Händler ein Angebot machen lassen. Beim GT86 war die Toyota Versicherung bei mir 400€ im Jahr billiger als die DirektLine. Und - ich habe die Werkstattbindung immer bei einer Toyota Werkstatt ...

      Seit 03.08.2017: C-HR Lounge / Hybrid / LED / Navi / Leder / JBL / Metalstreamgrau / Rote Dekorstreifen

      Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages...

    • Kann das von Hacke nur bestätigen, auch wenn meine im Geno-Verbund etwas günstiger ist als das Angebot vom FTH, er war nah dran 13€ um recht genau zu sein. Wobei meine noch ein nettes zusätzliches Feature hat, keine Höherstufung beim Wegeunfall (der uns hoffentlich erspart bleibt) von und zur Arbeit ;)

      LG Michel "I love to be different !"

      C-HR blau/schwarz Style-Selection HSD, Protection, LED und SUV-Paket, Navi, Windabweiser,
      Exterieur grün-gelb und 18" WR org. Style-Felge

    • Hi :)
      Mit der Toyota Versicherung habe ich nicht verglichen, jedoch ist der C-HR trotz Neuwagenrabatt teurer als mein alter Volvo XC60.

      Also bei völlig identischen Angaben im direkten Vergleich.

      Laut Ausage meines jetzigen Versicherers wurde der C-HR als "Neues Versicherungsmodell" über eine Kalkulation in eine Typenklasse eingestuft. Jede VS mach das für sich aus. Nach 1 bis 2 Jahren wird sich das dann einspielen.

      Ich glaube das die Käuferschicht eines C-HR nicht ein 18 Jähriger Fahranfänger sein wird und kein 70 Jahre + Fahrer ist.

      Somit wird er sicher bald günstiger Eingestuft werden. :)

      Ampya Edition 071/300 8o
    • Mich traf auch leicht der Schlag, als ich meine Unterlagen von meiner Versicherung HUK anforderte. Über 100,-- € teuerer wie mein Avensis T27. Auf meine Rückfrage bekam ich zur Antwort:

      "Ja, der CHR hätte im letzten Jahr unverhältnismässig viele Schäden gehabt"

      Juhd, wir sind hier in Köln und hier gibt es wohl viele Büttenredner.

      Habe jetzt auch mal meinen Händler kontaktiert. Habe ja noch ein paar Wochen Zeit. Mal schaun was die Toyota Versicherung mir für ein Angebot macht.

      Macht ett juhd

    • Die Toyota Versicherung hat ja auch den Vorteil, dass mit Werkstattbindung immer eine Toyota Werkstatt die Reparaturen macht.

      Die Einstufung der Typklassen ist schon sehr hoch.

      Liegt bestimmt an den ganzen Sensoren und Kameras, die im Schdensfall mit gewechselt und neu kalibriert werden müssen ....

      Seit 03.08.2017: C-HR Lounge / Hybrid / LED / Navi / Leder / JBL / Metalstreamgrau / Rote Dekorstreifen

      Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages...

    • Ich zahle auch rund 100.- p. a. mehr als vorher mit meinem ASX.

      Allerdings war das ein Diesel und hat 200.- mehr Steuern gekostet. Ergo - 100.- beim Unterhalt gespart :D

      Außerdem hat meine Versicherung diesen Tarifbestandteil, den ich recht interessant fand:

      Es sind auch Schäden durch Kurzschluss an den angeschlossenen Aggregaten bis zu einem Betrag von 500 Euro je Schadensfall versichert. Ist ein Hybrid- oder Elektrofahrzeug versichert, sind Folgeschäden an der Batterie bis 5.000 Euro versichert :thumbsup: .

      Rabattschutz habe ich auch - je Jahr einen Schaden ohne Stufung! Hoffe das brauche ich nicht :thumbup: