Automatisches Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus aus der Steiermark
      Ist das mit dem deaktivieren der Fußgänger Erkennung verifiziert.
      Mir wurde das nicht mitgeteilt =O

      LG
      Manfred

      ""
      I <3Toyota C-HR Cult, LED, JBL, Leder, Navi T&G+, Perlmuttweiß mit Schwarzem Dach
    • Lt Prospekt ist die Fußgängererkennung auch in Österreich verfügbar. Ich habe nur noch nicht entdeckt ob die erst ab einer bestimmten Ausstattungsvarianten drin ist.

      Doch, da ist am Ende des Prospekts eine Tabelle.

      Ist in allen Modellen drin.

    • Hab noch keinen Fußgänger am Zebrastreifen als Ziel missbraucht (Spaß Modus aus) :)
      War zwar schon öfters knapp, habe aber immer selbst gebremst.
      Ich denke da wird das Auto sehr spät bremsen aber dann ordentlich.

      Manfred

      I <3Toyota C-HR Cult, LED, JBL, Leder, Navi T&G+, Perlmuttweiß mit Schwarzem Dach

    • Hallo Allerseits.

      Hatte bereits von anderen hier über die Erfahrungen mit einer "Not"bremsung gelesen. Nun habe ich meinen C-HR Hybrid den dritten Tag und bereits am ersten Tag hat er den Anker geworfen. Eine (die erste) Fahrt über Land, 100 km/h Tempomat "angekoppelt" an ein vorausfahrendes Fahrzeug (3 Balken Abstand Einstellung). Davor noch 2 weitere Fahrzeuge. Das erste Fahrzeug der Schlange bremst aus 100 Km/h auf 20 runter um in einen Feldweg abzubiegen. Ich konnte als letztes Fahrzeug in der Schlange nicht mehr reagieren. Die rote Warnung, der Piepton und die (fast) Vollbremsung waren gefühlt eine Einheit. Mir blieb nur noch Gänsehaut zu bekommen. Ohne die Elektronik wäre mein Auto nach einem Tag schon demoliert gewesen (und ich mit).

      :) Ich hoffe der Anker wird nicht noch öfter geworfen ...

      Toi Toi Toi ... Andreas