Ganzjahresreifen Frage

  • Hier mal ein Auszug aus einem Bericht vom ADAC zu diesem Thema.


    Grundsätzlich sind alle Pkw-Reifen mehr oder minder stark von dieser Verschleißart betroffen. Ausgeprägter ist sie üblicherweise bei solchen Profilgestaltungen, die einen hohen Anteil an quer zur Rollrichtung gerichteter Profilkanten aufweisen. Bei Winterreifen hat auch die geringere Steifigkeit der Profilblöcke einen Einfluss auf die Entstehung des Sägezahnverschleißes.

    Vorrangig betroffen sind zudem die Reifen, die dem geringeren Antriebs- oder Bremsverschleiß ausgesetzt sind, bei frontgetrieben Fahrzeugen also z.B. der Hinterreifen. Bemerkbar macht sich der Sägezahnverschleiß durch verringerte Laufruhe und verstärkte Abrollgeräusche.


    Es wird vermutlich nicht jeder Reifen exakt zum Fahrzeug und zur Fahrweise passen. Einen Reifen da sofort zu verteufeln denke ich ist falsch. Es ist halt Pech wenn es nicht passt, wie so oft im Leben.

    Ich habe das mal an einem Mazda 323F ganz extrem auf der Forderachse mit Contis gehabt.Die Abrollgeräusche waren nicht zum aushalten. Danach den Reifenhersteller gewechselt uns alles war gut.


    Viel Glück bei der Reifenwahl

    Gruß Micha


    2019er C-HR 1,8 Hybrid , Team Deutschland , marlingrau , LED Paket , AHK

  • Gerade bei Reifen würde ich im Zweifel immer Markenprodukte namenhafter Hersteller wählen, welche schon lange Erfahrungen haben. Damit bin ich bisher immer gut gefahren. :thumbup:

    C-HR 1.8 Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:

  • getreu dem Moto " die Reifen sind das Einzige was uns mit der Strasse verbindet".

    Ich hatte in 40 Jahren 2 Seuchenreifensätze [u.a Toyo], war mir eine Lehre.

    Seitdem geh Ich auf Nummer sicher.

    Ok, kostet mehr Geld.

    Fazit Michelin, sind immer ganz vorne in der Überlegung.

  • Habe jetzt wegen diesem Thread mal genau in den Kostenvoranschlag geschaut.


    Wir werden unseren 18 Jahre alten YarisVerso optisch noch 1a Zustand, technisch im Frühjahr durch Toyota richtig auf Vordermann bringen lassen.

    Im Kostenvoranschlag sind auch Umrüstung auf Allwetterreifen enthalten

    1 x Nexen

    1 x Fulda 60€ teurer

    Keine Ahnung. Der Meister wird's zu meiner vollsten Zufriedenheit für mich entscheiden ;)

    Juli 2017 bis August 2020 Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection

    Seit August 2020 Toyota Proace City Verso Executive 1,2 l PureTech EAT8 130 incl. kleiner Campingausrüstung

    Nicht stylisch aber verdammt praktisch ! :thumbsup:

  • Ich habe mich bisher da auch immer auf den Rat meiner Werkstatt verlassen, der kennt mein Fahrprofil und die Gegend, in der ich rum fahre.

    Denke mal, besser kann man nicht beraten werden. Waren immer gute "Mittelklasse" Reifen.

    Nur jetzt beim Neuwagen waren halt die ab Werk drauf und die Winterräder hab ich komplett mit den Original-Felgen und Reifen auch im net geschossen.

  • Ich habe heute neue Ganzjahresreifen von Goodyear 215/60R17 100 VEC 4 Seasons G3 SUV XL für insgesamt 673,48 Euro montieren lassen.


    Im Preis ist auch eine Versicherung in Form eines sog. Rundumschutzes "Vector Protector Card" enthalten (12 Monate: Diebstahl, Vandalismus, Beschädigung, Verlängerung um ein weiteres Jahr nach Umstecken der Reifen von Vorderachse auf Hinterachse, Erstattung dieser Kosten durch Tankgutschein).


    Zuvor waren Falken Ganzjahresreifen montiert. Man merkt den Unterschied auf jeden Fall. Die alten Reifen waren jetzt über 5 Jahre alt und verhärtet. Jetzt rollt der Wagen wieder hörbar ruhiger ab.

    Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

  • Toyota hat ja vorgelegt:

    Michelin Sommerreifen ab Werk

    Und auch ich hab dann Michelin Winterreifen auf zweiten Felgensatz(Enkei vom Rav4 Hybrid 4x4 mit passender ABE) gekauft, Alpin6 sind prima.

    Auf dem Rav4 habe ich zwei Sätze Goodyear gefahren und war zufrieden,

    Die Michelin laufen gefühlt geschmeidiger und ruhiger, kann aber auch an der CHRinsekatze liegen:thumbsup:

  • Ich habe mir direkt nach dem Kauf des Autos Hankook Kinergy 4S Allweather montieren lassen, da mir das Wechseln und zukaufen eines Satzes Felgen definitiv zu teuer ist. Und ich habe mir sagen lassen, dass das hin und herwechseln auf einem Satz Felgen nicht gut für die Reifen ist. Und hier in der Gegend um Köln schneit es sowieso nur seltenst. Das praktiziere ich schon seit vielen Jahren so. Und wenn´s dann doch mal dicke kommt fahre ich auch gerne mal mit den Öffi´s. Die vier 40km alten Michelin habe ich dann bei ebay reingestellt, mal sehen ob sie irgendjemand gebrauchen kann, wenn demnächst der O bis O-Wechsel ansteht.


    LG Micha

    Liebe Grüße aus Grevenbroich, Micha


    2020er C-HR 1,8 Team D, sodalithdingensblaumetallic

  • Die Michelin laufen gefühlt geschmeidiger und ruhiger, kann aber auch an der CHRinsekatze liegen :thumbsup:

    Es liegt nicht an deinem C-HR, es sind einfach eine der besten Ganzjahresreifen auf dem Markt. MICHELIN :thumbsup:

  • Hallo ich hatte immer den Ganzjahresreifen von Conti den AllSeason contakt

    Drauf war immer sehr zufrieden und wurde mir von verschiedenen Händlern empfohlen und laut Tests immer am besten abgeschnitten.

    Zur Info die letzten 7 Jahre hatte ich den Dacia Stepway war top zufrieden gibts nicht als Automatikgetriebe darum auf Toyota gewechsel wollte einen vollhybrid kaufen🤪

    Toyota CHR 2.0 Team Deutschland Sodalith Blau Metallic Dach Schwarz mit Navi und Anhängerkupplung :thumbsup:


    Wie sagt man wer bremst verliert aber nicht in meinem Fall :thumbsup: 8) :D

  • Beim neuen der noch nicht da ist diesmal probiere ich Michelin aus aber in 235/50/18 101 Y weil der Preis idem ist wie die 225 er aber hier bekomme ich den Cross Climate 2 XL was fÜr mich einen unterschied macht.

    Beim blauen sind die von Pirelli auch im 235/50/18 drauf die fangen jetzt nach 3 Jahren und 36 k Km an etwas härter zu werden was zu durchdrehenden Räder führen kann. ( Sind aber vom Profil noch ok) diese werden dann 2023 ggfs auch durch eine andere Marke ausgetauscht. (aber wieder 235 er) (Diese wurden eh im Fahrzeugbrief eingetragen.)

    Nr#1 C-HR Buisness PLUS HSD von 2017- 2022(Frau) hat Tochter jetzt bekommen. :!: :!:
    Nr#2 C-HR C-ULT HSD (Meiner) seit 03.19 Farbe:Cyan-Dach (2RV) Schwarz Felgen 18" Schwarz 235/50/18 Ganzjahresreifen. :love: :love:

    Nr#3 Pro Ace City seit Mai 2022. :?: :?:

  • In der nächsten Saison muss ich mind. 2 Winterreifen ersetzen. Ich wollte eigentlich auf Allwetter umsteigen. Ob es ratsam ist, dieses schrittweise zu tun- also eine Achse mit den noch intakten M+S und die andere schon Allwetter drauf ?

    Noch etwas fällt mir ein. Nach dem jetzigen Wechsel auf Sommer müsste ich nach ca. 40 km erneut die Reifenwerkstatt aufsuchen, da die Kontrollleuchte Reifendruck sich meldete und über die üblichen Einstellungen nicht korrigierbar war. Die Werkstatt hat es dann hinbekommen, konnte aber keinen Grund nennen. Es wurde mir gesagt, es gäbe bei Toyota öfter Probleme mit den Sensoren nach Reifenwechsel. Ist dazu jemanden etwas bekannt ?

  • Zulässig ist das achsweise m.W. schon.

    Aus Erfahrung habe ich mich für 4 Reifen mit den gleichen Vor bzw Nachteilen entschieden.


    Sensoren. Ich habe keine Probleme mit denen, die sind bei mir seit 2017 "unauffällig". 8) :saint:


    "Die Werkstatt hat es dann hinbekommen, konnte aber keinen Grund nennen. Es wurde mir gesagt, es gäbe bei Toyota öfter Probleme mit den Sensoren nach Reifenwechsel."


    So hat das mein FTH damals auch formuliert.

  • Toyota_2018: wenn es nicht grad am finanziellen hängt würde ich alle 4 Reifen wechseln, sonst bist du immer wieder am stückeln was die Reifen betrifft. Frage ist halt was „noch intakt“ für dich bedeutet. Persönlich würde ich keinen Reifen über 5 Jahre mehr am Auto lassen, auch wenn er nur paar Monate pro Jahr gerollt ist.

    seit 06.10.2021 stolzer Besitzer eines C-HR 2,0 TeamD :thumbsup:

  • So heute habe ich meine Michelin Crossclimamate Allwetter 225 50 R18 99W montieren lassen, schauen wir mal was der Reifen Taugt :thumbsup:

    Toyota CHR 2.0 Team Deutschland Sodalith Blau Metallic Dach Schwarz mit Navi und Anhängerkupplung :thumbsup:


    Wie sagt man wer bremst verliert aber nicht in meinem Fall :thumbsup: 8) :D