CHR als Plug-in Hybrid oder Ente?

  • Hat jemand dazu eine Info? Ein Werkstatt Mechaniker meinte, könnte sein Ende des Jahres CHR als Plug-in. Ente?

    LG Rokker

    LG Rolf (Rokker) ;)


    Seit Okt. 2019: Toyota C-HR Style Select weiss/schwarz Hybrid und (sie) Suzuki Ignis Allrad
    Davor: 6 Jahre KIA Sportage Allrad Diesel und (sie) Mini Cooper

  • Bei Toyota ist bekanntermaßen nichts unmöglich! ;)


    Dennoch wäre ich immer vorsichtig bei solchen Meldungen, auch wenn es natürlich mit dem RAV4 einen Plug In-Hybrid bei Toyota gibt. Und Achtung, heute ist der 1. April!

    Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup:

  • Ich sehe das auch so wie der Kobold, bisher gab es ja offiziell keine Ankündigung.

    Aber in China gibts unseren C-HR auf jeden Fall schon als BEV und das ist KEIN Aprilscherz! :)

    C-HR Hybrid 2019, Team Deutschland, Platin-Silber, Navi :thumbsup:

  • Allerdings ist der C-HR nicht wirklich ein geeignetes Elektroauto. Für Reichweite muss ein e-Auto leicht und vor allem widerstandsarm zu fahren sein, da würde ich dann doch den Prius vorziehen, weniger Stirnfläche und schmale Reifen.

    Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

  • Wir verbraten hier zwischen 45-50 kWh an fossiler Energie pro 100 km.
    Den Elektro C-HR wird man vermutlich zwischen 15 und 18 kWh fahren wenn man es nicht übertreibt. Sein cw Wert liegt bei etwa 0,3, das ist nicht zu viel für dieses Auto. Und wie auf den Bildern unschwer zu erkennen ist wurde die Front etwas runder was auf einen besseren cw Wert schließen lässt.

    Bei der 54 kWh Batterie wird eine Reichweite von 400 km angegeben was realistisch etwa 300 bedeutet. An der Ladeleistung müssen sie noch nachlegen. Die liegt bei 50 kWh. Das ist definitiv zu wenig. Der Akku muss maximal in einer halben Stunde auf 80% sein.

    Da kann man gut mit leben.

    Gruß Micha


    C-HR 1,8 Hybrid , Team Deutschland , marlingrau , LED Paket , AHK

  • Das kann man so nicht sagen..... Es gibt eine große Fangemeinde beim Prius.

    Den PlugIn fand ich optisch sogar recht gelungen, erinnerte so bisschen an den Mirai.

    Allerdings für mich ansich von der Karosserieform her nicht wirklich interessant.


    Eigentlich mag ich an Fahrzeuge überwiegend ja gern markantes Design und nicht so weichgespülte Konturen.

    Aber der C-HR Plug in sieht ja mal gut aus.

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

  • hier muß ich Cajon17 recht geben. Wir sind auch wegen der höheren Sitzposition gewechselt und haben auch gleich die größere Maschine gewählt.

    Die Optik des P4 ist außen und innen um einiges moderner als die des C-HR.

    seit dem 13.03.2020 C-HR Hybrid 2.0 Team D, in Karminarot mica mit schwarzem Dach, Navi, Lichtpaket und GJ-Reifen

  • Sodele, ich wusste doch, dass es das Bild schon al gab und wir darüber schon diskutiert haben.


    Hier im Forum wurde das schon mal behandelt, als neu vorgestellt wurde: Toyota stellt C-HR als BEV (Elektroauto) vor - C-HR - Allgemeine Themen - Toyota C-HR Forum (chr-forum.de)


    Es sollten da reine Elektroautos und keine PlugIn sein.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Den C HR in Form des 2CV:/

    Interessant :!:

    Ist bestimmt eine PSA Plattform :thumbsup:

    Juli 2017 bis August 2020 Toyota C-HR 1.8 Hybrid Style Selection

    Seit August 2020 Toyota Proace City Verso Executive 1,2 l PureTech EAT8 130 incl. kleiner Campingausrüstung