Wieviel NM Hybrid u. Benziner/ Erfahrungsbericht zu Motorisierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieviel NM Hybrid u. Benziner/ Erfahrungsbericht zu Motorisierung

      Hallo,

      Da ich mich sehr für dieses Auto interessiere, hätte ich dazu einige Fragen. Der Motor soll im Gesamten 142 nm haben, wieviel hat er nun wirklich. Dieser Wert erscheint mir sehr gering da mein derzeitiger 125 PS Benziner 250 nm hat. Wie ist die Spritzigkeit des Fahrzeuges bei Beschleunigungs und Überholvorgängen. Vorher hatte ich einen Diesel der im unteren Drehzahlbereich seine Stärken ausspielte, beim Überholmanöver aber etwas lahmer war. Mein derzeitiger Benziner bereitet Spaß beim Fahren in jeder Hinsicht. Verbrauchswerte Überland zw. 5,5 und 7 L. Im Stadtbetrieb aber wandert die Skala auf 8-9 L. Durchschnittlich fahre ich zw. 8000-10000 km/Jahr. Die Kilometer Spule ich meistens in der Stadt und Überland ab. In der Urlaubszeit dann mehr auf der Autobahn ab. Da will ich aber flott und zügig unterwegs sein. Der CHR Hybrid würde mich reizen, da er schnittig aussieht. Probefahrt habe ich noch keine gemacht werde ich aber noch tun. Mir ist schon auch bewusst, dass persönliche Empfindungen auch eine Rolle spielen aber was können erfahrene Hybrid-Fahrer dazu für eine Meinung abgeben. Würde mich über zahlreiche Reaktionen von euch freuen.

      LG

      ""
    • Hallo zusammen,
      :thumbup: Grüße aus Berlin's Mitte!!!
      Dein Fahrprofil wie du es schilderst spricht für den C-HR Hybrid!!!
      In Berlin sind wir zu 80% in der Stadt unterwegs, da liegen die Stärken des Hybrid!
      Verbrauch im Winter 5 - 6L mit Standheizung.
      Im Sommer 3,6 - 4,5L mit Klimaanlage.
      Bei Fahrten auf der Landstraße 4,5 - 5,2L.
      Autobahn Fahrten 5,2 - 6,5L und mehr wenn man 150Kmh und mehr fährt!!
      Spritzigkeit macht Laune weil das Drehmoment des E-Antriebs von 0 an anliegt und wenn das nicht genug ist schaltet das System den Benziner zu!!!
      Bin regelmäßig an der Ampel als erster :thumbup: in den Puschen, und Tschüss :thumbsup: !
      Ich vermisse nix!
      Mach 'ne Probefahrt und du wirst sehen und fühlen was für einen Spass dieser Wagen macht und wie GEIL Gleiten und dazu das Grinsen ist!!! :thumbsup:

    • Hallo,

      Von der technischen Seite würde es mich trotzdem interessieren wieviel NM der hat. Manche hier haben sich nach der Probefahrt über die Zähigkeit u. Untermotorisierung beklagt. Vor allem beim Überholmanöver. Das bedeutet jetzt nicht, dass ich ein Raser bin sondern ich fahre zügig und genieße auch die Möglichkeit des Gleitens verbunden mit dem Effekt des Treibstoffsparens. Ich fuhr bereits den Prius Plus, der mich doch ein wenig enttäuscht hatte.

    • Siehe Anhang.

      Wie in den zuvor geschriebenen Berichten.
      Der meiste Vorteil liegt im Stadtverkehr. Ich hatte vorher einen 150 PS Diesel. Der konnte verbrauchsmässig in der Stadt nicht mithalten. Auf der Landstraße lieg ich ebenfalls noch etwas besser. Auf der BAB ist bei über 130kmh vorbei.

      Überholvorgänge Landstraße. Im Zweifelsfall lass ichs.
      Dem CHR fehlen 28PS und 3 Sekunden bei null auf hundert.
      Wobei hier die 80 auf 100 interessant wären.

      Allerdings, dank Automatik, Gaspedal durch bis zum Anschlag, dann ist auf der Landstraße schonmal ein Trödler passiert.

      Verbrauch über alles. 15TKm. 5.26 Liter / 100km

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von awonder13 ()


    • Heinerich schrieb:

      Lt. Wikipadia 142 Nm bei 3600 Umdrehungen (gesamt nm).
      Quelle
      nicht gesamt:
      max. Drehmoment Verbrennungsmotor bei 1/min 142 Nm/360
      max. Drehmoment Elektromotor 163 Nm

      gleiche Quelle und auch andere.

      Sind die gleichen Daten wie beim P4

      Gruß Volker

      Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:

      Seit 13.04.2017 C-HR Flow HSD "CHRISLY" metalstream + SUV-Paket + Comfort-Assistenz-Paket + Einparkhilfe Front und Heck + Allwetterreifen - kein Navi - bis jetzt keine Probleme!! :thumbsup:

    • In den technischen Daten von Toyota stehen auch nur die 142 Nm / 3600.
      Auf einer anderen Plattform hab ich dann auch was von den 163 Nm gelesen, konnte aber den Zusammenhang nicht zuordnen.

      Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

      C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi
    • Es ist zu beachten, dass beide Elektromaschinen, je nach Situation, als Motor oder Generator im System agieren. Unter anderem darum können die Leistung und Drehmomente nicht einfach addiert werden.

      Seit 07.04.17 C-HR Hybrid Style mit LED-, Comfort Paket und Navi in Metalstream Silver.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CaHRdriver ()

    • Ja das klingt schon einmal gut, dass falls der Bedarf besteht ein Drehmoment von über 300 nm zur Verfügung steht. Praktisch werde ich das dann in den nächsten Tagen einmal bei einer Probefahr testen. Und wie seid ihr sonst zufrieden mit eurem Fahrzeug. Offensichtlich gibt es aber doch CHR-Tester, die nach der ersten Probefahrt über eine Untermotorisierung geklagt haben. Der Prius Plus hat glaube ich 136 PS und mit hohen Drehmomentreserven, die nicht wirklich gut genutzt werden können. Bitte mich nicht falsch zu verstehen, ich bin wirklich kein Raser aber manchmal gibt es doch Verkehrssituationen, die ein rasches Überholen erforderlich machen. Wenn z.B. jemand mit einem 90er auf der Landstraße dahinzuckelt, dann wird man nach Möglichkeit schauen, denjenigen hinter sich zu lassen. Das CVT-Getriebe könnte vielleicht doch der Urheber dafür sein, dass ein Wagen nicht diese Spritzigkeit aufweist, die er haben könnte. Das DSG z.B. oder ein anderes Automatikgetriebe schaltet rasch hoch und senkt auch die Drehzahl dementsprechend und lässt einem nicht den Eindruck eines Aufheulens, wie es der CHR haben dürfte.
      Wie schnell lässt sich der CHR auf der Autobahn denn fahren. Max. Speed ist im Prospekt mit 170 kmh angegeben, lässt sich das etwas überbieten, hätte man noch Reserven nach oben hin ober ist der Motor gedrosselt.

      Danke LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Optimus ()

    • Optimus schrieb:

      Das CVT-Getriebe könnte vielleicht doch der Urheber dafür sein, dass ein Wagen nicht diese Spritzigkeit aufweist,
      Das Getriebe KLINGT so als sei er lahm, ist er aber nicht. dafür schaltet es völlig ruckfrei und unauffällig. Sehr entspanntes Fahren.

      Optimus schrieb:

      hätte man noch Reserven nach oben hin ober ist der Motor gedrosselt.
      Je nachdem ob der Akku voll ist oder nicht, mit vollem Akku kommt noch etwas mehr, weil er dann den E-Motor zusätzlich hat. Ich fahre Autobahn Tempomat 150, macht im Sommer ne 6 vorm Komma, im Winter eher ne 7 beim Verbrauch.

      Hybrid Style marlingrau 6/2017 - viva la recuperación

    • Das Getriebe schaltet ruckelfrei und unauffällig weil es nun mal nicht schaltet. :D

      Der Reihensechszylinder Diesel mit 2.5l Hubraum hatte zwar auch nur 177PS aber definitiv mehr Bumms. Bisher habe ich aber keine Situation gehabt in der ich mehr Drehmoment gebraucht hätte. Ich fahre überwiegend Stadt oder AB und maximal hab ich bisher 160 km/h auf dem Tacho stehen gehabt.
      Wenn ich mich nicht täusche hängt die Topspeed aber mit dem E-Motor und dem Getriebe zusammen, also wird da wohl nicht viel mehr kommen... so wurde es mal beim Lexus CT200h gesagt.

      C–HR Hybrid | Marlingrau Metallic | Team D | LED–Paket | Navi