Mit welchem Luftdruck fahrt ihr eure Reifen am C-HR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit welchem Luftdruck fahrt ihr eure Reifen am C-HR

      Hallo,

      nach dem Radwechsel war ich heute beim Luftdruck kontrollieren. Der FTH hatte etwas über 2,3 bar hinein getan. Ich fahre jedoch immer mit etwas mehr, 2,5 bar manchmal vorne auch 2,6 bar. Heute habe ich überall auf 2,5 bar erhöht.

      Mit welchem Luftdruck fahrt ihr eure Reifen?
      Füllt ihr überall gleich viel hinein oder vorne etwas mehr?

      Viele Grüße
      Harlekin

      ""

      Toyota C-HR Hybrid Lounge, Marlingrau, LED, JBL, Leder, Touch & Go, EZ 03/2018

    • Früher habe ich auch immer ein wenig über den Empfehlungen draufgehabt.

      Inzwischen halte ich mich an die Herstellervorgaben.

      Gruß
      michhi

      Bestellt am 17.07.2017, Abholung 26.09.2017 :D

      C-HR Lounge, Hybrid, Mysticschwarz, Vollledersitze, JBL-Premium-Sound-System, LED Paket, Navigationssystem——Abgelöst seit 20.05.2020 durch den Bruder Lexus UX 250h (Executive Line)

    • Ich fahre mit meinem Ganzjahresreifen 2,5 bar. Wobei das allerdings nur bei einer bestimmten Temperatur gilt. Mein C-HRinseauto war diese Woche zur zweiten Inspektion, danach waren die Reifen bei ca. 10°C auf 2,5 bar. Nachher ein paar Stunden in der Sonne geparkt, dann waren es schon 2,7 bis 2,8 bar. Also immer bei kühlen Reifen messen!

      Holgi007 schrieb:

      Ich fahre immer 0,5 bar über Angabe, also 2,8 bar vorne und hinten.
      Das ist m.E. etwas arg viel.......

      Gruß Volker

      Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:

      Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, SUV-Paket, Comfort-Assistenz-Paket, Einparkhilfe Front und Heck, Allwetterreifen - kein Navi
      Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HSD CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK, Front-Unterfahrschutz, Allwetterreifen - kein Navi


    • Beim Räderwechseln letzten Montag beim FTH wurden 2,3 reingefüllt. So stehts ja auch auf dem Aufkleber in der Tür. Für Autobahnfahrten und Fahrten mit höherer Zuladung erhöhe ich um 0,1 bis 0,2 bar. Die Herstellervorgaben sind aber m.E. auch ein Kompromiss zwischen Fahrkomfort und Reifenverschleiß.

      Laut ADAC verliert ein Reifen über drei Monate ca. 0,1 bar, also regelmäßig kontrollieren (Reifen müssen kalt sein, idealerweise 20 Grad C).

      Extra Reifengas (Stickstoff) einfüllen lassen halte ich aber für reine Geldschneiderei. Wird aus Sicherheitsgründen nur bei Flugzeugen, Rennwagen und Gefahrguttransportern gemacht.

      C-HR Hybrid Team D novaweiß perleffekt, seit 29.10.18
      mein Weißer Riese

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klaus V. ()

    • Deshalb habe ich mein altes China-RDKS (klick) immer noch auf den Ventilen.

      Gruß Volker

      Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:

      Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, SUV-Paket, Comfort-Assistenz-Paket, Einparkhilfe Front und Heck, Allwetterreifen - kein Navi
      Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HSD CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK, Front-Unterfahrschutz, Allwetterreifen - kein Navi

    • @HardyB

      Ja seh ich genauso.

      Das stinkt mir immer noch. Dann hätten sie das preiswerte indirekte System nehmen können.
      Und wir hätten keine Folgekosten am Backen.

      Aber, die Daten sind ja alle vorhanden, wenn sie wollten könnten sie das durchaus abbilden.
    • Super Tipp, danke 8) Habe meinen ODB-Adapter das erste mal am CHR gesteckt und dachte schon, ich brauch ein Schweissgerät, um ihn wieder zu entfernen, so fest sitzt der :S

      Dateien
      SchleiCHtieR C-HR Hybrid, Style Selection, 9/2017
      metalstreamgrau, LED, Navi, Leder, GoodYear Allweather, ProblemCounter=0