Monatliche Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA)

  • Die Zulassungszahl des Camry mit nur 9 Fahrzeugen finde ich enttäuschend.

    Wenn ich mich so umhöre und mich mit potentiellen Käufern unterhalte, finden die den optisch ganz toll. Aber die meisten (inkl mir) würden ihn sich mit einer anderen Motorisierung wünschen.

    In den USA wird er bspw. Mit einem V6 angeboten.

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

  • Zür Zeit habe Ich noch den Camry Hybrid executive Mit 218 PS fahrt zich sehr toll leider habe Ich ihm verkauft da Meine frau Mit ihre behinderung den einstieg zu tief Findet 😕jetst einen C-HR GR Sport bestelt wegen des höheren einstieg aber der Camry ist ein sehr unterschätstes fzg😉

  • Mein Händler hat auch einen grad auf dem Hof stehen. Scheint aber ein Kundenfahrzeug zu sein. Ich finde ihn optisch gelungen. Aber wie gesagt die Motorisierung.....

    Bremst du noch oder rekuperierst du schon? :evil::saint:

    C-HR Team Deutschland 2.0, Novaweiß-perleffekt Bi-Tone, Navi, TEC GT Evo-R hyper Silber

    C-HR Style, HSD, Novaweiß-perleffekt, Comfort, LED, Leder, Navi

  • Die Zulassungszahlen für den Monat Juli 2021:


    Toyota konnte im Juli 2021 nur 6.653 Fahrzeuge neu zulassen; das sind 11,4 % weniger als im Monat Juli 2020 (Gesamtmarkt - 24,9 %).


    Yaris 1.743 (davon hybrid 1.256 = 72,1 %)

    Corolla 1.328 (davon hybrid 1.155 = 86,9 %)

    Aygo 1.286

    C-HR 977 (davon hybrid 976 = 99,9 %)

    RAV4 782 (davon hybrid 772 = 98,7%)

    Proace 358

    Landcruiser 64

    Mirai 30

    Supra 27

    Highlander 25

    Prius Plus 18

    Camry 14

    Prius 8

    Hilux 0


    Sonstige 0


    Summe 6.653 (davon hybrid 4.217 = 63,4 %)


    Der Camry - in Amerika eines der meistverkauften Fahrzeuge - fällt sogar hinter den Mirai zurück.

    Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

  • Den Camry gibt es nicht als Kombi bei uns.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

  • Ja, Klassische Sedans sind in Deutschland komplett „out“, die kauft niemand mehr. Offenbar ist es außerhalb Deutschlands auch nicht besser, VW wird den Passat Sedan auch nächstes Jahr mangels Nachfrage einstellen. Insofern ist es schon verwunderlich, was Toyota mit dem Camry vorhatte, der Trend zeichnet sich ja schon länger ab.

    C-HR 2,0 Hybrid Team D, mysticschwarz, Dach metalstreamgrau

  • Mich wundert es, dass es immer noch C-HR und RAV4 ohne Hybridantrieb als Neuwagen gibt, da die in Deutschland ja seit fast zwei bzw. einem Jahrnicht mehr angeboten werden.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Händler die noch auf dem Hof hatten. Könnten das evtl. Re-Importe/ EU-Neuwagen sein?

    Auch den Prius gibt es eigentlich nicht mehr zu kaufen, nur noch den Prius PlugIn.

    Aber, still und heimlich gibt es jetzt den Toyota bZ, zwar nur als Ankündigung, aber die Ankündigung des voraussichtlichen Verkaufsstart ab 2022 ( https://www.toyota.de/Toyota-bZ ). :/


    Sehr merkwürdig.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021

    Einmal editiert, zuletzt von Ottili ()

  • Die Zulassungszahlen für den Monat August 2021:


    Toyota konnte im August 2021 7.114 Fahrzeuge neu zulassen; das sind 0,8 % weniger als im Monat August 2020 (Gesamtmarkt - 23,0 %).


    Der Hybridanteil wurde wieder gesteigert.


    Yaris 2.105 (davon hybrid 1.718 = 81,6 %)

    Corolla 1.777 (davon hybrid 1.662 = 93,5 %)

    Aygo 989

    C-HR 986 (davon hybrid 986= 100 %)

    RAV4 766 (davon hybrid 759 = 99,1%)

    Proace 273

    Landcruiser 70

    Mirai 38

    Highlander 38

    Camry 31

    Supra 21

    Prius 13

    Prius Plus 6

    Hilux 0

    Sonstige 1


    Summe 7.114 (davon hybrid 5.214 = 73,3 %)


    Der Camry ist nur noch bis 01.09.21 bestellbar. Der offizielle Verkauf des Camry wird leider zum 01.10.2021 in Deutschland eingestellt. Danach erfolgt nur noch der Verkauf aus Restbeständen.


    Auch die Produktion des Supra am Standort Magna Steyr in Österreich soll mit dem Modelljahr 2023 enden. Die Partnerschaft mit BMW wird aber fortgesetzt.

    Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

  • Die Zulassungszahlen für den Monat September 2021:


    Im September 2021 wurden insgesamt 25,7 % weniger Fahrzeuge zugelassen als im September des Vorjahres. Bei Toyota betrug der Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat nur 5,2 %.


    Toyota konnte im September 2021 7.394 Fahrzeuge neu zulassen, davon hatten 5.683 Fahrzeuge einen Hybridantrieb (76,9%). Toyota konnte im September 2021 den Marktanteil auf 3,8 % steigern.


    Auch der Hybridanteil ist gestiegen.


    Die bisherige Rangfolge hat sich verschoben, der Corolla ist das meistverkaufte Fahrzeug.


    Corolla 2.318

    Yaris 1.803

    RAV4 1.193

    C-HR 950

    Aygo 665

    Proace 243

    Highlander 72

    Mirai 41

    Landcruiser 40

    Prius 30

    Camry 16

    Supra 13

    Prius Plus 9

    Hilux 0

    Sonstige 1

    Seit Herbst 1979 nur Toyota/Lexus-Fahrzeuge. Zur Zeit: C-HR hybrid, Flow mit Comfort-Assistenz-System Flow, schneeweiß

  • 41 neue Mirai (im Vormonat auch schon 38) find ich schon erstaunlich wenn man bedenkt, wie dünn das Wasserstoff-Zapfsäulennetz derzeit ist. Selbst wenn ich mir finanziell einen Mirai leisten könnte, müsste ich von Kleve zum Tanken nach Duisburg fahren oder in die benachbarten Niederlande (Arnheim).

    Ich empfinde die Brennstoffzellentechnik nicht nur faszinierend, sondern auch besonders förderungswürdig.

    C-HR Hybrid Team D novaweiß perleffekt, seit 29.10.18

  • Wenn es was bezahlbares geben würde, würde ich sofort zum Wasserstofffahrzeug greifen, bevorzugt als Verbrenner, aber auch eine Zelle würde in Frage kommen, ich kann bei mir Tatsächlich einfacher Wasserstofftanken wie Laden, schon erstaunlich, ich hoffe das Toyota schnell was bezahlbares liefern kann, dann würde ich die Zulassungszahlen für Wasserstofffahrzeuge aktiv unterstützen.

  • ich hoffe das Toyota schnell was bezahlbares liefern kann, dann würde ich die Zulassungszahlen für Wasserstofffahrzeuge aktiv unterstützen.

    Das liegt aber nicht nur in der Hand von Toyota, die ja bereits die zweite Generation des Mirai augelegt haben, der jetzt sogar breitengeschmackstauglich ist - neben seiner technischen Vorreiterrolle.


    Es liegt auch an z.B. der Regierung, die endlich die irrsinnige Förderung der Plug In-Hybride sofort beenden müsste und die Förderung der Wasserstoffgewinnung aus regenerativen Energiequellen ausbauen müsste. Auch die Fokussierung allein auf die jetzigen Batterietechniken halte ich für einen falschen Weg, weil er zu wenige Alternativen reizvoll erscheinen lässt und ausschließlich wieder die heimische Automobil-Lobby pampert.

    Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup: