Anhängerkupplung Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lispi schrieb:

      ….. nur recht weit draußen in Berlin-Hoppegarten
      Kommt immer drauf an, wo man in Berlin Wohnt. Von Spandau oder Nordend ist es weit. Von Hellersdorf oder Köpenick nicht so weit entfernt. :thumbsup:
      ""
      Viele Grüße aus Köln Stefan

      Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:

      C-HR Hybrid Team-D in metalstreamgrau metallic + AHK + Extras
    • habe damals beim Kauf des Vorführers gleich eine abnehmbare Anhängerkupplung montieren lassen. Transportiere damit zwei E-FULLYS , auch über größere Strecken - Tirol, Südtirol usw. ohne jedes Problem. Hat komplett mit Einbau um die 1.000 € gekostet. Wenn sie abgenommen ist, sieht man rein gar nichts davon. Hab über eine kurze Strecke damit auch schon ein Segelflugzeug transportiert, geht auch. Darf halt nicht über die zulässige Anhängelast kommen.

      seit 25.10.2017: C-HR Lounge Hybrid, schwarz,mit LED, NAVI, Vollleder


    • G17MO schrieb:

      also wenn es nur rein um einen Fahrradträger geht, hab die Tage diese Konstruktion gesehen, könnte vllt helfen
      So ein Teil hatte im am V70. Der hatte jedoch den Spoiler oberhalb des Türscharniers. Allerdings hat @HardyB wahrscheinlich Recht, durch den Heckspoiler wird die Sache nicht zu realisieren sein. Abgesehen davon bleiben immer (mindestens) kleine Kratzer im Lack zurück, da können alle Komponenten noch so sauber und neu sein.
      seit 15.06.2020:
      C-HR 2.0 Lounge aka Shockwave; Metalstreamgrau metallic/schwarz
      Leder; Alarmanlage; LED-Fußraumbeleuchtung blau
      Leichtmetallfelgen 18", mattschwarz
      Ladekantenschutz Edelstahl; Decorsatz Tokiorot
    • @BALU Ich habe auch die vertikale AHK, aber bei mir sieht man trotz (im Bild noch nicht) hochgeklappter Steckdose die "Hollandöse" (Abreißseilhalter). Ist z.B. in Holland und Schweiz notwendig, siehe hier.


      20200125_104338c.jpg

      Gruß Volker

      Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:

      Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, SUV-Paket, Comfort-Assistenz-Paket, Einparkhilfe Front und Heck, Allwetterreifen - kein Navi
      Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HSD CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK, Front-Unterfahrschutz, Allwetterreifen - kein Navi

    • HardyB schrieb:

      vor allem sehe ich das Ding nicht an der Heckklappe der C-HR. Was wird aus dem Spoiler?
      Das ist der gute alte "Paulchen"-Heckträger, den es schon zu meinen Studentenzeiten und zuerst für den VW-Bus T2 gab, den Studenten damals gerne in Heimarbeit zu Wohnmobilen umgeflext hatten. Das System gibt es bis heute und sogar auch für den C-HR, völlig ohne AHK und trotzdem auch mit Tieflade-Erweiterung. In meiner Erinnerung war das Paulchen-System sehr stabil und ziemlich pfiffig und durchdacht.
      Seit dem 22.03.2019: C-HR 1.8 Hybrid Team D in metalstream metallic mit Touch 2 & Go :thumbsup: