EV Mode 1,8 vs 2,0

  • Hi zusammen,
    bei meinem neuen 2,0 verhält sich der EV Mode anders als beim "alten" 1,8er!
    Mit dem 1,8er war das Rangieren bei kaltem Motor, über mehrere Meter (ca 50m) ohne weiteres möglich ohne das der Motor ansprang.
    Mit dem 2,0 nicht im Ansatz möglich! Trotz Verbraucher und Heizung aus, springt nach wenigen Metern der Motor an!
    Könnt ihr das bestätigen?


    Gruß
    Dieter

  • Hast du die EV-Taste gedrückt?

    Gruß Volker


    Wer bremst - rekuperiert! :thumbsup:


    Von 13.04.2017 bis 05.02.2020 C-HR Flow HSD CHRISLY metalstream, Comfort-Assistenz-Paket
    Seit 05.02.2020 C-HR Team D 2,0l HDF CHRossy sodalithblau/schwarz, Licht-Paket, AHK

  • Auch die Batterietemperatur ist relevant. Muss die Batterie (mit Strom) geheizt werden, springt der Motor jedenfalls nach ein paar Sekunden an. Bei meinem (1.8) ist das bei 10°C oder kälter. Eventuell ist die Schwell-Temperatur mittlerweile anders.

    Toyota C-HR Hybrid "Club" (Österreich) metal stream, SR 18" 225R50 schwarz oberflächenpoliert, WR 17" 215R60 silber, TT2&Go, EZ 03/2018

  • Ich hab die EV Taste nicht gedrückt beim Rangieren, ist meiner Meinung nach auch nicht erforderlich. Der Motor springt nicht an nur, wenn die Hybridbatterie einen Ladestand aufweist, wo sie vom Benziner geladen werden muss.

  • Ich fahre seit 5 Jahren einen 2011er Auris und nun auch einen 2.0er C-HR.
    Beim Auris habe ich mir angewöhnt morgens leise im EV Modus vom Hof zu 'schleichen', das Tor zu schließen und erst beim losfahren den EV Modus wieder zu deaktivieren.
    Das funktioniert beim 2.0er überhaupt nicht.
    Generell ist der EV Modus kaum benutzbar , weil der Akku eigentlich immer zu wenig Ladung hat.
    Nach meiner erst 2wöchigen Beobachtung braucht der Akku mindestens 5 Balken für EV Modus, aber das System hält den Akku bei mir immer nur zwischen 3 und 4 Balken.Nur ab und zu mal Balken 5, ein mal hab ich auch schon mal 6 Balken im Display gesehen.
    Das war so ziemlich das Erste was mir beim 2.0er aufgefallen ist.
    Der Auris hält den Akku immer so auf 6ten Balken. Somit kann ich den Auris eigentlich zu (fast) jeder Zeit in den EV Modus zwingen.
    Vorgestern habe ich versucht nach der Arbeit, nach meiner 50 minütigen Heimfahrt, wie immer die letzten 300m nach einem Ampelstop EV Modus zu aktivieren....... "EV Modus nicht möglich, Akku zu schwach". Und das bei sonnigen 20 Grad und 4 Balken Akkustand.
    Seltsamerweise konnte ich die Strecke trotzdem mit behutsamen Gasfus elektrisch zurücklegen ohne das der Motor nochmal zum nachladen ansprang.

  • Der 2.0l-Antrieb heißt ja jetzt auch nicht mehr HSD (Hybrid Synergie Drive), sondern HDF (Hybrid Dynamic Force), von daher auch das abweichende Verhalten.
    Ist eben völlig anders abgestimmt.

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • @Girbsel


    Siehe hier: https://en.wikipedia.org/wiki/…mic_Force_engine#M20A-FKS


    Toyota Deutschland hat den Begriff allerdings auch selbst schon genutzt, wenn ich auch aktuell keine Website finde auf der es zur Anwendung kommt.


    Ergänzung: Nun doch gefunden, im zweiten Absatz: https://www.toyota.de/c-hr2020

    --
    Gruß Ralf


    Seit 24.01.2020 C-HR FL 2.0L HDF "Orange Edition", 184PS Systemleistung! - named as Bumblebee!:thumbsup:

  • Habe es auch gerade mal gegoogelt. Gefunden habe ich "Toyota Dynamic Force". Aber das bezieht sich lediglich auf den Motor. Nicht auf das Hybridsystem. Seit 2017. Also auch andere Motorengenerationen.


    Dann wäre ja auch das Logo auf den Autos nicht mehr zutreffend


    20200523_111233.jpg


    Hybrid, in blau angedeutetes S für Synergi, in Silber ein stylisches D für Drive

    C-HR 2.0 HSD Style Selection in Sodalithblau/Schwarz

  • Mit dem 1.8l geht def EV auch nicht immer. Wenn weniger als 4 Balken, kann ich den EV nicht aktivieren.
    Allerdings kann ich bei gut gefüllten Akku auch bei 80km/h ekektisch fahren und die Geschwindigkeit halten.


    Aber, es geht ja nicht dadrum so viel wie möglich elektrisch zu fahren, sondern in der Verbindung Elektro- & Verbrennungsmotor den geringsten Spritverbrauch bei spaßmachender Fahrweise zu haben.

    Viele Grüße aus KölnStefan


    Ich wünsche immer eine Hand voll Asphalt unterm Reifen. :thumbsup:


    RAV4 Generation 5 Hybrid 4x2 Team-D in lichtsilber metallic + AHK + Extras, EZ 02.2021

    Vorher: C-HR 1.8l Hybrid Team-D in metalstream + AHK + Extras, EZ 02.2019 bis 02.2021